• Donald Trump sagt Nordkorea-Gipfel mit Kim Jon Un ab - Politik

    Donald Trump sagt Nordkorea-Gipfel mit Kim Jon Un ab - Politik

    International

    Allerdings könne Kim ihn jederzeit anrufen oder ihm schreiben, hatte der Republikaner erklärt. Washington schickte am Sonntag ein Verhandlungsteam unter Leitung des erfahrenen Korea-Experten und früheren Atomunterhändlers Sung Kim an die Demarkationslinie zu direkten Gesprächen mit Vertretern Nordkoreas.
  • "Spiderman" rettet in Paris ein Kind vom Balkon

    International

    Paris - Ein junger Zuwanderer aus Mali ist in Paris zum Volkshelden avanciert, nachdem er ein Kleinkind an einem Balkon im vierten Stock eines Wohnhauses gerettet hat . "Er sagte mir, er sei vor einigen Monaten aus Mali hierhergekommen und träume davon, sich hier ein Leben aufzubauen", erklärte sie. "Ich sagte ihm, dass seine heroische Tat ein Vorbild für alle Bürger ist und dass die Stadt Paris natürlich daran interessiert ist, ihn bei seinen Bemühungen zu unterstützen, sich in Frankreich ...
  • Trump sagt Gipfel mit Kim Jong-un ab, Nordkorea will dennoch Gespräche

    International

    Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hatte vor dem Treffen mit dem US-Präsidenten die sogar das Atomtestgeländes Punggye-ri sprengen und damit unbrauchbar machen lassen. Beide hätten sich ausgetauscht, um den Weg für ein Gipfeltreffen zwischen Kim und US-Präsident Donald Trump zu ebnen, teilte das südkoreanische Präsidialamt am Samstag in Seoul mit.
  • Widerstand gegen Paolo Savona - Giuseppe Conte gibt auf

    International

    Er betonte, dass die Fünf Sterne und die Lega die Staatsverschuldung Italiens abbauen wollten - allerdings durch das Ankurbeln des Wirtschaftswachstums. Zuvor hatte Lega-Chef Matteo Salvini angesichts der Unstimmigkeiten über die Besetzung des wichtigen Finanzministeriums gedroht, die Regierung platzen zu lassen.
  • Merkel schließt China-Besuch mit Wirtschaftsterminen ab

    International

    Neben den Menschenrechten und dem mangelnden Schutz des geistigen Eigentums hat Chinas Cybersicherheitsgesetz nach ihren Angaben zu den Themen gehört, die sie in Peking "kritisch" angesprochen habe. Am 9. Juli finden in Berlin deutsch-chinesische Regierungskonsultationen statt, zu denen Premier Li Keqiang kommt. Anschließend besucht sie einen Siemens-Standort, an dem seit 2002 bildgebende Geräte zur Gesundheitsdiagnostik produziert werden.
  • Krise in Italien: Giuseppe Conte gibt Regierungsauftrag zurück

    International

    In Italien muss der Präsident das Kabinett erst formell absegnen, bevor es sich im Parlament zur Wahl stellt und die Regierungsgeschäfte aufnehmen darf. Salvini und Luigi Di Maio waren am Nachmittag beim Staatspräsidenten. Er gab seinen Auftrag zur Regierungsbildung an Staatspräsident Sergio Mattarella zurück.
  • Trump: Gipfeltreffen mit Kim könnte doch am 12. Juni stattfinden | Politik

    International

    Die Absage sei für Pjöngjang "unerwartet" gekommen, sein Land empfinde die Absage als "zutiefst bedauerlich", erklärte der nordkoreanische Vize-Außenminister Kim Kye Gwan. In dem Schreiben, gerichtet an "His Excellency Kim Jong Un", erklärt Trump, dass er das lange geplante Treffen leider nicht einhalten könne, weil er es derzeit "unangemessen" finde.
  • Türkei: Erdogan ruft zu Devisentausch auf

    Türkei: Erdogan ruft zu Devisentausch auf

    International

    Präsident Recep Tayyip Erdogan will eine größere Kontrolle über die Geldpolitik ausüben. Wörtlich sagte der türkische Staatschef: "Meine Brüder, können diejenigen von Euch, die Euro und Dollar unter ihren Kopfkissen haben, dieses Geld bitte in Lira investieren?" Für den Präsidenten ist dies eine gefährliche Mischung: Wenn der Wohlstand schwindet, Lebensmittel teurer werden und die Währung, die ja auch Indikator für die Stärke oder Schwäche einer Wirtschaft ist, ständig an Wert verliert, ...
  • Trump -

    Trump - "Treffen mit Nordkoreas Kim am 12. Juni weiter möglich"

    International

    In Wien sagte Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) nach einem Treffen mit seinem südkoreanischen Amtskollegen Lee Nak-yeon, er hoffe, dass "das Treffen doch noch stattfinden" könne. Pjöngjang bedaure die Absage sehr. In den vergangenen Tagen sei "keine Antwort auf unsere Nachfragen" aus Pjöngjang gekommen, sagte er vor US-Parlamentariern.
  • Trump sagt Gipfel mit Nordkoreas Machthaber Kim ab | Politik

    International

    Trump hatte den Gipfel vorgestern mit der Begründung abgesagt, Kim sei zuletzt offen feindselig gewesen. Kim hatte bei dem ersten Gipfel mit Moon am 27. Er fügte hinzu, dass "Wir unsere Absicht zum Ausdruck bringen, dass wie jederzeit dazu bereit sind, die Probleme in irgendeiner Weise zu lösen", und bemerkte, dass Präsident Trumps Entscheidung, den Gipfel abzusagen, "nicht das", sei "was die Welt will" und dass der Gipfel notwendig sei, um die aktuellen feindlichen bilateralen ...
  • Alarm auf Mallorca: Palma prüft Badeverbot wegen Giftqualle

    Alarm auf Mallorca: Palma prüft Badeverbot wegen Giftqualle

    International

    Doch nach kurzer Unterbrechung geht der Badespass weiter. Palma Palma de Mallorca hat die Badeverbote wegen hochgiftiger Quallen wieder aufgehoben. Am 23. Mai wurde in Can Pastilla nach der Sichtung der giftigen Nesseltiere die Rote Fahne gehisst. So reagiert Palma de Mallorca auf die Portugiesische Galeere Kurz vor Sommerbeginn wurde die giftige Nesseltierart vor der beliebten Ferieninsel gesichtet.
  • China-Besuch - Li sagt weitere Marktöffnung zu

    China-Besuch - Li sagt weitere Marktöffnung zu

    International

    Staatschef Xi Jinping lobt die Beziehungen, Ministerpräsident Li Keqiang sagt deutschen Unternehmen weitere Marktöffnung zu. Staatspräsident Xi Jinping wird später sagen, die deutsch-chinesische Zusammenarbeit sei so breit und tief wie nie.
  • Hier sprengt Kim Jong-un sein Atomtestgelände

    Hier sprengt Kim Jong-un sein Atomtestgelände

    International

    Leider habe Nordkorea jedoch in seinen letzten Statements "enormen Ärger und offene Feindschaft" erkennen lassen, er halte deswegen ein Treffen zum jetzigen Zeitpunkt für unangemessen . Aus Sicht von Kritikern handelt es sich bei der Sprengung des Atomtestsgeländes um eine Geste. Nach Angaben von Geologen aus China war es schon vorher unbrauchbar, da die Tunnel durch die Tests schwer beschädigt wurden.
  • Trump sagt Treffen mit Kim ab

    Trump sagt Treffen mit Kim ab

    International

    Via Twitter hat Trump den Brief veröffentlicht, mit dem er den geplanten Gipfel mit Kim Jong Un absagte. Die stellvertretende Außenministerin Choe Son Hui hatte Bemerkungen von US-Vizepräsident Mike Pence als " dumm und ignorant " bezeichnet, wie die nordkoreanische Nachrichtenagentur berichtet hatte.