http://www.hna.de/bilder/2018/05/08/9851801/241174224-weltkriegsbombe-am-auedamm-in-kassel-gefunden.jpg

International

Der britische Blindgänger war am Nachmittag bei einer gezielten Suchaktion in der Karlsaue gefunden worden. Aktuell sind einige Wege in der Karlsaue für Fußgänger bereits gesperrt. Betroffen waren laut Feuerwehr etwa 300 Menschen. Eine Turnhalle am Auepark wurde als Betreuungsstelle eingerichtet. Mit einem Lautsprecherwagen wurden die Besucher aufgefordert, den Bereich zu verlassen.
  • Gerhard Schröder soll geheiratet haben

    Gerhard Schröder soll geheiratet haben

    International

    Eine große Feier sei am 5. Oktober im Berliner Luxushotel "Adlon" vorgesehen. Offenbar konnte er bis dahin aber nicht mehr warten. Schröder, der völlig überraschend als Erster gratulieren durfte, trug einen neuen Platin-Ring an der rechten Hand.
  • Das Dessert kam im Schuh - diplomatischer GAU bei Abe-Besuch in Jerusalem

    Das Dessert kam im Schuh - diplomatischer GAU bei Abe-Besuch in Jerusalem

    International

    Darauf ist zu sehen, wie auf dem Tisch vier elegante, schwarze Männerschuhe stehen, in denen Schokopralinen serviert werden. Im Orient sind sie als Wurfgeschoss eine schmerzhafte Beleidigung, im Haus getragen gelten sie fast überall auf der Welt als unreine Unsitte und der hiesige Aberglaube will es sogar, dass neue Schuhe auf einem Tisch einen zu Fall bringen werden.
  • Drogenrazzia mit mehr als 300 Polizisten

    Drogenrazzia mit mehr als 300 Polizisten

    International

    Der Schwerpunkt der Razzia liege im Bonner Stadtteil Tannenbusch, der als Drogenumschlagplatz für die Region genutzt werde. Der Einsatz begann um 6 Uhr in der Früh. 20 Wohnungen durchsuchte die Polizei in Bonn-Tannenbusch wie hier in der Oppelner Straße. Die Drogengeschäfte gingen schnell an anderer Stelle weiter.
  • Türkei bekommt U-Boote aus Deutschland

    Türkei bekommt U-Boote aus Deutschland

    International

    Im Februar verdeutlichte ein Vorfall im Mittelmeer die angespannte Sicherheitslage. Die Bundesregierung lässt weiterhin die Lieferung von U-Booten in die Türkei zu. "Es liegt auf der Hand, dass die Türkei plant, diese Offensiv-Waffe unter Bruch des Völkerrechts gegen Griechenland oder auch Zypern einzusetzen". In der Antwort auf die kleine Anfrage teilt das Wirtschaftsministerium mit, dass die Bundesregierung 2017 unter anderem den Export von Druckmessgeräten, Kabeln für ein ...
  • Oppositionsführer in Armenien im zweiten Anlauf gewählt

    Oppositionsführer in Armenien im zweiten Anlauf gewählt

    International

    Seit Wochen ruft Paschinjan zu friedlichen Straßenprotesten in der Ex-Sowjetrepublik auf. Die Demonstranten versperrten in der Hauptstadt Eriwan wichtige Hauptstraßen und sorgten für Zugausfälle. Er wird somit der Nachfolger von Sargsjans als Ministerpräsidenten. Paschinjan versprach seinen Anhängern einen Kampf gegen Korruption und Armut in Armenien.
  • Zwei Tote bei Zugunglück in Bayern

    Zwei Tote bei Zugunglück in Bayern

    International

    Ein Personenzug steuert nahe dem Aichacher Bahnhof auf einen Güterzug zu. Sie ist eingleisig - aber nicht im Bahnhof. Die Deutsche Bahn und die zuständigen Behörden sowie Rettungskräfte bemühten sich um schnelle Hilfe für die Betroffenen, hieß es weiter.
  • Verkehrsminister Scheuer und seine Frau haben sich getrennt

    Verkehrsminister Scheuer und seine Frau haben sich getrennt

    International

    Der gemeinsame Rechtsanwalt bestätigt der " Bild "-Zeitung die Trennung und bittet, "die Privatsphäre meiner Mandanten zu respektieren und von weiteren Anfragen abzusehen". Sie haben eine gemeinsame vierjährige Tochter. Es ist bereits die zweite Ehe des Politikers, die scheitert. Ein möglicher Trennungsgrund könnte laut "Bunte" die Karriere Scheuers sein.
  • Autofahrer (19) stirbt auf der A 44

    Autofahrer (19) stirbt auf der A 44

    International

    Besonders tragisch: Angehörige des Unglücks-Fahrers mussten das Drama laut Polizei teilweise mitansehen, als sie wenige Minuten nach dem Crash selbst an die Unfallstelle kamen. Ein sieben Jahre alter Junge überlebte schwer verletzt. Der 47-jährige Lkw-Fahrer wurde nicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 13.000 Euro.
  • Großrazzia in drei Bundesländern gegen Schleusernetzwerk

    Großrazzia in drei Bundesländern gegen Schleusernetzwerk

    International

    Die Bundespolizei hat seit Montagabend mit rund 800 Beamten Wohnungen und Büros in Nord- und Mitteldeutschland durchsucht. Dem Schleusernetzwerk aus mindestens acht Personen wird gewerbs- und bandenmäßige Einschleusung und Urkundenfälschung vorgeworfen, sagte der Sprecher.
  • Volkspark Friedrichshain Grillfans spießen zwölf Schafe auf - Polizei-Einsatz!

    Volkspark Friedrichshain Grillfans spießen zwölf Schafe auf - Polizei-Einsatz!

    International

    Am Sonntag musste die Berliner Polizei zu einem unfassbaren Einsatz ausrücken: Bei strahlendem Frühlingswetter grillten 150 Menschen im Volkspark Friedrichshain zwölf Schafe am Spieß. Unter dem Polizeibeitrag erklärte ein Facebook-User später, dass dort vermutlich der "Georgstag", ein orthodoxer Feiertag, gefeiert wurde. Auf Nachfrage sagten die Verantwortlichen, sie veranstalteten diese Grillpartys seit zehn Jahren, um Ostern zu feiern.
  • "Hirntoter" Junge wacht auf, bevor Ärzte den Stecker ziehen

    International

    Doch dann die plötzliche Bremsung, der Anhänger überschlug sich - und zerschmetterte Trentons Kopf. Trenton schlug daraufhin mit dem Kopf auf den Betonboden auf und verletzte sich schwer. Wegen des Sauerstoffmangels wird er, sollte er jemals wieder aufwachen, extreme Hirnschäden haben, erklärten die Ärzte der Mutter. Einen Tag bevor die Ärzte dann die lebenserhaltenden Maschinen abstellen und die Organe entnehmen wollten, bekam Trentons Mutter einen dringenden Anruf aus dem Spital.
  • Geisterfahrer prallt auf A2 gegen Auto - zwei Tote

    Geisterfahrer prallt auf A2 gegen Auto - zwei Tote

    International

    Ein Falschfahrer war auf der A2 in Richtung Berlin unterwegs und kollidierte mit einem anderen Auto. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der entgegenkommende Wagen, in dem ein 27-Jähriger und seine gleichaltrige Ehefrau saßen, zwischen die Schutzplanken der beiden Richtungsfahrbahnen katapultiert.
  • Australien: New South Wales investiert Millionen in Schutz von Koalas

    Australien: New South Wales investiert Millionen in Schutz von Koalas

    International

    Eine Notfall-Hotline soll eingerichtet werden, damit Bürger Informationen zu hilfsbedürftigen Koalas direkt weiterleiten können. Weitere Mittel sollen der Erforschung der Tierart zugutekommen. Ausserdem wird ihr Bestand durch Waldbrände, Hunde-Attacken, Verkehrsunfälle und Krankheiten wie etwa Chlamydien verringert. Außerdem sollen in einem neuen Koala-Krankenhaus kranke Tiere versorgt werden.
  • Zwei Tote bei Zugunglück in Bayern im Bahnhof von Aichach

    Zwei Tote bei Zugunglück in Bayern im Bahnhof von Aichach

    International

    Nach Angaben eines Polizeisprechers kamen dabei der Lokführer des Personenzugs und eine Passagierin ums Leben. Den Angaben der Deutschen Bahn zufolge war gegen 21.20 Uhr ein Güterzug mit einem Personenzug der Bayerischen Regiobahn auf der Strecke Ingolstadt-Augsburg kollidiert.
  • Melania macht sich für Kinder stark

    Melania macht sich für Kinder stark

    International

    Die Initiative "Be Best" (etwa: "Gib Dein Bestes") sei eine Aufklärungskampagne für die "Wichtigsten und Verwundbarsten unter uns - unsere Kinder", sagte Melania Trump. In der ersten Reihe im Publikum: Präsident Donald Trump. Es sei ein Segen für Amerika, so eine engagierte First Lady zu haben, sagte er. Doch die Zurückhaltung scheint ihren Beliebtheitswerten nicht zu schaden - im Gegenteil: Einer am Montag vom Nachrichtensender CNN veröffentlichten Umfrage zufolge bewerten 57 Prozent der ...