• US-Bundesstaat Georgia Militärmaschine stürzt ab - 5 Tote

    US-Bundesstaat Georgia Militärmaschine stürzt ab - 5 Tote

    International

    Wenig später steht fest: Es gibt Tote. Die Maschine, ein C-130 Hercules-Transportflugzeug der Armee, stürzte am Mittwoch in der Nähe eines Flughafens ab. Rauchwolken seien von weitem zu sehen, wie US-Medien berichten. Die Notfallbehörde der Stadt Savannah schrieb auf Twitter , der Absturz habe sich nahe der Gulfstream Road und dem Highway 21 in Port Wentworth ereignet.
  • Handwerker findet Männerleiche in Wand hinter Frauentoilette

    International

    Nachdem dieser angerückt war, ging er der Ursache auf den Grund. Dazu entfernte der Handwerker einen Teil der Wandfliesen. Schließlich mussten Polizei und Feuerwehr dazu kommen. Eine Autopsie wurde angeordnet. Derzeit gehen die Ermittler aber trotz der Umstände des Fundortes nicht von einem Verbrechen aus, wie es in einer Erklärung der Polizei heißt.
  • Oberhausen: Frau kommt nach Hause - in ihrer Wohnung leben Fremde

    Oberhausen: Frau kommt nach Hause - in ihrer Wohnung leben Fremde

    International

    Als eine Oberhausenerin von einem Auslandsaufenthalt nach Hause kommt, erlebt sie eine böse Überraschung: Ihr Wohnungsschlüssel passt nicht mehr ins Schloss und ein Nachbar erzählt, dass in ihre Wohnung neue Mieter eingezogen sind . In der Wohnung trafen die Beamten zwei 33 und 43 Jahre alte Männer aus Albanien, die angaben, in der Wohnung zu wohnen. "Eine Überprüfung ergab, dass sich die Männer als Touristen in Deutschland aufhalten und nicht in Oberhausen gemeldet sind", hieß es.
  • Migranten stellen Ultimatum - Polizei zieht wieder ab

    Migranten stellen Ultimatum - Polizei zieht wieder ab

    International

    Die " Bild "-Zeitung hat mit einem beteiligten Polizeibeamten gesprochen". Mit drei Streifenwagen war die Polizei in der Nacht zum Montag zu einer Flüchtlingsunterkunft in Ellwangen gefahren. Die Migranten schlugen gegen die drei Streifenwagen, die dadurch beschädigt wurden. Später kam ein von den Migranten als Mittelsmann beauftragter Security-Mitarbeiter zu den Beamten - und stellte den Polizisten ein Ultimatum! Daraufhin entschied die Polizei, dass der Security-Mitarbeiter einen ...
  • Netanjahu will mit Pompeo über Atomabkommen mit Iran sprechen

    Netanjahu will mit Pompeo über Atomabkommen mit Iran sprechen

    International

    Er dankte am Sonntag erneut Trump für dessen Entscheidung, die US-Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem zu verlegen. "Wenn wir es nicht verbessern können, wird er den Deal aufkündigen". Der Punkt sei auch in Gesprächen mit den Europäern klargemacht worden, sagte Hook. Pompeo ist gestern zum Auftakt seiner dreitägigen Nahost-Reise in Saudi-Arabiens Hauptstadt eingetroffen.
  • Macron findet Frau von Australiens Premier

    Macron findet Frau von Australiens Premier "lecker"

    International

    Er lobte die Frau von Premierminister Macolm Turnbull als " delicious " - also als "köstlich" oder "lecker". "Macron hat gerade gesagt, dass er Malcolm Turnbull und seiner ‚leckeren Frau' danken möchte". "Es ist kein Übersetzungsfehler, er ist einfach Franzose". Dort stimmt die Bevölkerung im November in einem Referendum über die Unabhängigkeit von Frankreich ab.
  • Netanjahu wirft Palästinenser-Präsident Antisemitimus und Holocaust-Leugnung vor

    Netanjahu wirft Palästinenser-Präsident Antisemitimus und Holocaust-Leugnung vor

    International

    In seiner Anfang der 1980-er Jahre vorgelegten Doktorarbeit hatte Abbas den Holocaust relativiert und der zionistischen Bewegung vorgeworfen, sie habe mit dem Hitler-Regime kollaboriert. Bereits im Januar hatte Abbas in einer umstrittenen Rede Israel als "koloniales Projekt" bezeichnet, "das nichts zu tun hat mit Juden, die Juden wurden stattdessen als Werkzeug benutzt".
  • Nach schwerem Verkehrsunfall: Fahrradfahrer stirbt noch am Unfallort in Lünen

    Nach schwerem Verkehrsunfall: Fahrradfahrer stirbt noch am Unfallort in Lünen

    International

    Da der Lastwagen bereits sehr weit nach vorne gefahren war, wollte der Mann dafür den Fahrstreifen der Gegenfahrtrichtung nutzen. Zur gleichen Zeit fuhr der Radfahrer (58) aus Lünen ebenfalls auf dem Preußenstraße in Richtung Horstmar. Die Kurler Straße in Lünen blieb für die Bergungs- und Ermittlungsarbeiten mehrere Stunden lang gesperrt. Sie hatten einen Schock. Die Kurler Straße ist zur Zeit immer noch gesperrt.
  • Gelsenkirchener steigt über Balkontür bei seiner "Ex" ein

    International

    Horst. 43-Jähriger wird von der Polizei aus dem Haus verwiesen, kehrt aber später zurück. Der Gelsenkirchener war am frühen Abend bereits von der Polizei des Hauses verwiesen worden. Hierbei versuchte er wiederholt einen der Beamten in den Genitalbereich zu treten. Der Mann konnte schließlich von den Beamten überwältigt und in Polizeigewahrsam geführt werden.
  • Scholz - Bundesregierung steigert Investitionen

    Scholz - Bundesregierung steigert Investitionen

    International

    Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) sprach von einem "guten Haushalt", der weiterhin das Ziel der "schwarzen Null" verfolge. Der Rückgang der Investitionen des Bundes ab 2020 hänge insbesondere mit der Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen zusammen.
  • Mobbing gegen Lehrer an fast jeder zweiten Schule

    Mobbing gegen Lehrer an fast jeder zweiten Schule

    International

    Demnach sind an etwa jeder dritten Grundschule in Deutschland in den vergangenen fünf Jahren Lehrkräfte körperlich angegriffen worden. Der VBE verrät schon soviel: Die Umfrage werde erneut zeigen, dass Gewalt gegen Lehrkräfte an allen Schularten vorkommt.
  • Österreichischer Nuntius an deutsche Bischöfe: Das ist eine Schande!

    International

    Der gebürtige Schweizer Zurbriggen ist seit 2009 Nuntius in der Alpenrepublik. Dementsprechend verärgert und verwundert ist er über die Kreuz-Debatte in der Bundesrepublik. Diese religiöse und politische "Korrektnis "gehe ihm langsam auf den Nerv". Im Gegensatz zu Bischöfen, die bei Pilgerfahrten ins Heilige Land das Brustkreuz versteckten, zeige diesen etwa Kurienkardinal Jean-Louis Tauran: Er sei bei seinem jüngsten Besuch in Saudi-Arabien vom König empfangen worden und habe dabei "ein Kreuz ...
  • Migranten verhindern Abschiebung eines Mannes in den Kongo

    Migranten verhindern Abschiebung eines Mannes in den Kongo

    International

    Er sagte: "Sie waren so aggressiv und drohten uns immer deutlicher, so dass wir den Mann (.) zurücklassen und uns bis zur LEA-Wache zurückziehen mussten". Daraufhin entschied die Polizei, dass der Security-Mitarbeiter einen Schlüssel mitnimmt, um den Kongolesen von den Handschellen zu befreien. Der 23-Jährige soll nun untergetaucht sein.