https://p5.focus.de/img/fotos/origs8625986/0944183488-w630-h419-o-q75-p5/5f98de00f4b419ea.jpg

International

Wie ebenfalls erwartet worden war, wurde Xi Jinpings rechte Hand Wang Qishan als neuer Vizepräsident bestimmt. Nachdem ihm das nicht frei gewählte Parlament vor einer Woche schon den Weg frei gemacht hatte, unbegrenzt viele Amtszeiten regieren zu können, ist das Votum für die nächsten fünf Jahre nun eine reine Formsache.
  • Sicherheitskräfte überwältigen Mann in der Nähe von Merkel

    Sicherheitskräfte überwältigen Mann in der Nähe von Merkel

    International

    Womöglich Schlimmeres haben aufmerksame Zivilpolizisten im Anschluss an die Wahl von Angela Merkel (63, CDU) im Bundestag verhindert! Der Störer näherte sich am Mittwochvormittag am Ausgang des Reichstagsgebäudes in Berlin der CDU-Vorsitzenden bis auf wenige Meter, bevor diese in ihre Limousine einstieg.
  • Groschek zieht sich als SPD-Chef in NRW zurück

    Groschek zieht sich als SPD-Chef in NRW zurück

    International

    In Parteikreisen wird damit gerechnet, dass die NRW-SPD ihren für September geplanten Parteitag auf den Sommer vorziehen wird, um Spitzenpersonalien zügig zu regeln. Juni in Bochum einberufen. Die bisherige Generalsekretärin Svenja Schulze ist als neue Bundesumweltministerin nach Berlin in die große Koalition gewechselt.
  • Kreml nennt Beschuldigung von Putin

    Kreml nennt Beschuldigung von Putin "schockierend und unverzeihlich"

    International

    Jegliche Anspielung auf den Präsidenten in diesem Zusammenhang sei "schockierend und unverzeihlich", sagte Kremlsprecher Dmitri Peskow am Freitag laut russischen Nachrichtenagenturen. Der russische Botschafter in London, Alexander Jakowenko, sprach am Freitag von einer "Anti-Russen-Kampagne". Ein "neuer Kalter Krieg" müsse verhindert werden.
  • Vergifteter Spion May beschuldigt Moskau und stellt Ultimatum

    Vergifteter Spion May beschuldigt Moskau und stellt Ultimatum

    International

    Er wurde in Russland verurteilt und 2010 bei einem Agentenaustausch nach Großbritannien entlassen.May erklärte, Londons Nationaler Sicherheitsrat habe unter ihrer Leitung beschlossen, "sofortige Maßnahmen zur Demontage des russischen Spionagenetzes im Vereinigten Königreich" zu ergreifen.
  • Heiko Maas will

    Heiko Maas will "Weimarer Dreieck" wiederbeleben

    International

    Mit Polen besucht der SPD-Politiker nun das zweitgrößte Nachbarland Deutschlands. Bei seinen Gesprächen in Warschau solle es darum gehen, "wie wir gemeinsam mit Frankreich Europa voran bringen können". Die Europäische Kommission sieht die Unabhängigkeit des Rechtssystems bedroht. Maas drohte höchst diplomatisch, er hoffe, dass man gar nicht erst über eine Kürzung der EU-Zahlungen für strukturschwache Regionen in Polen reden müsse.
  • Nach BVB-Aus: Stöger spricht über Zukunft

    Nach BVB-Aus: Stöger spricht über Zukunft

    International

    Und genau so traten die Salzburger von der ersten Minute an auf: Aggressives Pressing und schnelle Kombinationen in der Offensive führten beinahe schon in der Anfangsphase zum Erfolg: Munas Dabbur setzte nahe des gegnerischen Sechzehners entscheidend gegen Zagadou nach und brachte den freistehenden Hwang in Position, der aus kürzester Distanz an Bürki scheiterte (6.).
  • Schüsse in der Innenstadt - Frau (26) schwebt in Lebensgefahr

    Schüsse in der Innenstadt - Frau (26) schwebt in Lebensgefahr

    International

    Die schwer verletzte Frau wurde in eine Klinik gebracht - Not-OP, Lebensgefahr! Darüber konnte die Polizei aber derzeit noch nichts sagen. Nach BILD-Informationen soll die 26-Jährige von zwei Kugeln in den Bauch getroffen worden sein. Zu einem Großeinsatz ist es am Freitagabend am Salinplatz in Rosenheim gekommen. Diese hielten den Täter bis zum Eintreffen der Polizei fest. Anwesende vor Ort hätten den Mann von der Frau weggerissen und so lange festgehalten, bis die Polizei eingetroffen ist.
  • Markus Söder wird neuer bayrischer Ministerpräsident

    Markus Söder wird neuer bayrischer Ministerpräsident

    International

    Söder wünsche er "ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und auch Zuversicht bei der Gestaltung der Zukunft des Freistaats". Der Landtag von Bayern hat Markus Söder zum Ministerpräsidenten gewählt. Auf den amtierenden CSU-Chef entfielen damals bei den exakt gleichen Mehrheitsverhältnissen 100 von 176 abgegebenen Stimmen. Sie hätte dann aber im Schatten der Berliner Ernennungen gestanden.
  • Umfrage zeigt: Armut ist für die Deutschen ein großes Problem

    Umfrage zeigt: Armut ist für die Deutschen ein großes Problem

    International

    Schaut man sich die Petitionsseite an, kann man sich live davon überzeugen, wie groß das Tempo ist, in dem Menschen an der Petition teilnehmen. Für die Erhebung wurden vom 13. Für sie war es nicht einfach, mit ihrem Anliegen in die Öffentlichkeit zu gehen: "Der Wille, die Aussagen von Jens Spahn nicht einfach vorüberziehen zu lassen, ist stärker als die Scham".
  • Ukraine will russischen Bürgern Stimmabgabe verwehren

    Ukraine will russischen Bürgern Stimmabgabe verwehren

    International

    Russland hatte die ukrainische Halbinsel vor vier Jahren besetzt und dem eigenen Staatsgebiet angegliedert. Diese Nachricht wurde am 16.03.2018 im Programm Deutschlandfunk gesendet. Am Sonntag sind rund 109 Millionen Russen zur Wahl aufgerufen. Er warf Russland vor, einen "Aggressionskrieg gegen die Ukraine " zu führen. Die Ukraine betrachtet die Krim nach wie vor als Teil des eigenen Staatsgebiets.
  • Hacker manipulieren TV von NRW-Ministerin

    Hacker manipulieren TV von NRW-Ministerin

    International

    Unbekannte drangen am Donnerstagabend offenbar in das heimisches Netzwerk der CDU-Politikerin ein und spielten auf ihrem Fernseher Szenen einer Landtagsdebatte aus dem vorigen Sommer ab, die mutmaßliche Missstände auf dem familieneigenen Schweinemastbetrieb erörtert hatte.