http://www.dtoday.de/cms_media/module_img/1382/691167_1_lightbox_5a85531c8ab5e.jpg

International

Poggenburg hatte die Kritik der Türkischen Gemeinde an der geplanten Schaffung eines Heimatministeriums aufgegriffen. ► Nun prüft die Türkische Gemeinde rechtliche Schritte. "Und ich hoffe nur, dass sich die Bürgerinnen und Bürger dieses Landes nicht vor diesen Karren spannen lassen". Der geschäftsführende Justizminister Heiko Maas (SPD) hat den sachsen-anhaltischen AfD-Landeschef André Poggenburg wegen dessen Aschermittwochsrede scharf angegriffen.
  • Merkel und Nahles schalten um auf Offensive

    Merkel und Nahles schalten um auf Offensive

    International

    Deshalb gehe sie davon aus, dass viele SPD-Mitglieder aus innerer Überzeugung dafür stimmen würden. Die CDU Mecklenburg-Vorpommern rechnet mit großem Andrang beim Politischen Aschermittwoch mit der Bundesvorsitzenden Angela Merkel im vorpommerschen Demmin.
  • USA wollen sich aus Finanzierung der ISS zurückziehen

    USA wollen sich aus Finanzierung der ISS zurückziehen

    International

    Die britische Zeitung erhielt interne Dokumente der US-Raumfahrtbehörde NASA , laut denen die USA das ISS-Projekt nur bis zum Jahr 2025 finanziell unterstützen werden. Der Grundstein für die ISS war vor 20 Jahren mit einem internationalen Abkommen gelegt worden. Beteiligt sind neben den USA auch Russland, die EU, Japan und Kanada.
  • Mainz 05 leiht Stürmer Kodro an Grasshopper Club Zürich aus

    International

    Der in Spanien geborene Bosnier war erst im vergangenen Sommer zu den Rheinhessen gewechselt, konnte sich dort jedoch nie entscheidend durchsetzen. "Er hat bei Osasuna in einer für den Klub schwierigen Saison nachhaltig auf sich aufmerksam gemacht und steckt mitten in einer spannenden Entwicklung, die wir in Mainz gemeinsam erfolgreich fortsetzen möchten", hatte Sportdirektor Rouven Schröder den Wechsel damals kommentiert.
  • Saakaschwili aus Ukraine nach Polen abgeschoben [1:20]

    Saakaschwili aus Ukraine nach Polen abgeschoben [1:20]

    International

    Die Ukraine wirft Saakaschwili einen Putschversuch vor. Zuletzt stürzte seine Partei "Block Poroschenka "in den Umfragen auf fünf Prozent ab, gleichzeitig empört man sich in der Ukraine über den teuren Neujahrsurlaub des Präsidenten auf den Malediven - offiziell befand sich der Präsident nämlich an seinem Arbeitsplatz".
  • FPÖ-Historikerkommission:

    FPÖ-Historikerkommission: "Die Zukunft gestalten, aus der Vergangenheit lernen"

    International

    Die Historikergruppe, die aller Voraussicht nach vom Wiener Historiker Lothar Höbelt geleitet werden soll, wird sich parallel dazu mit der Parteigeschichte der FPÖ auseinandersetzen. Über die Besetzung und den genauen Auftrag der Historikerkommission wird Montagabend bei einem Vorstand in Wien entschieden. Und auch anderweitig zugange sein: "Empfehlungen" soll es von ihr fortan für Mandatare und Funktionäre geben - etwa jene, aus einem Verein oder einer Verbindung auszutreten, um die FPÖ nicht ...
  • Starker Export stützt die deutsche Wirtschaft

    Starker Export stützt die deutsche Wirtschaft

    International

    Das Wachstum war allerdings kleiner als von Ökonomen erwartet. Auch die Importe erreichten demnach ein neues Rekordhoch - plus 8,3 Prozent. Die Notenbank kommt in ihrem jüngsten Monatsbericht zu einem insgesamt positiven Fazit: "Der in der Grundtendenz starke und breit abgestützte konjunkturelle Aufschwung in Deutschland wird dadurch nicht beeinträchtigt".
  • Ungewöhnliche Präsidentschafts-Porträts für die Obamas

    Ungewöhnliche Präsidentschafts-Porträts für die Obamas

    International

    Und Barack war zu Scherzen aufgelegt. Für das traditionelle Porträt, das nach der Amtszeit eines Präsidenten offiziell in den Kunst- und Kulturschatz der Vereinigten Staaten von Amerika übergeht, wählten der frühere US-Präsident Barack Obama und seine Ehefrau Michelle zwei Künstler mit un-klassischem Stil: Kehinde Wiley malte den 44.
  • Tote bei Flugzeugabsturz nahe Moskau

    Tote bei Flugzeugabsturz nahe Moskau

    International

    Einer der beiden "Black Boxes" habe zwar leichte Schäden, teilte der Zivilschutz des Moskauer Umlands mit. "Erschüttert über die schrecklichen Nachrichten vom Flugzeugabsturz in der Nähe von Moskau". Insgesamt 900 Einsatzkräfte waren am Absturzort, der nur zu Fuß oder per Schneemobil erreichbar war. Teilweise mussten sie sich bei Schneefall durch hüfthohen Schnee kämpfen.
  • Luftangriff auf Regierungskräfte in Syrien mit toten Russen

    Luftangriff auf Regierungskräfte in Syrien mit toten Russen

    International

    Die getöteten Russen sollen Söldner gewesen sein und den Berichten zufolge im Auftrag privater Militärfirmen gekämpft haben. Russische Medien ermittelten die Namen von mindestens fünf Toten, während die Führung in Moskau bei ihrer Linie blieb, in das Gefecht am Euphrat seien keine russischen Soldaten verwickelt gewesen.
  • Frau von Trump Jr. öffnet Brief mit weißem Pulver

    Frau von Trump Jr. öffnet Brief mit weißem Pulver

    International

    Es habe sich um eine Vorsichtsmaßnahme gehandelt, weil sie einen Briefumschlag mit weißem Pulver geöffnet und sich danach krank gefühlt hat. Das berichtet US-Medien wie "CNN" und "New Yotk Times" unter Berufung auf Polizeikreise. Es sei "verabscheuungswürdig, dass einige ihre gegensätzlichen Meinungen mit solch beunruhigendem Verhalten" kundtun würden. Der Brief war an ihren Mann Donald Jr .
  • Verdächtigen Brief geöffnet: Trump-Schwiegertochter im Krankenhaus

    Verdächtigen Brief geöffnet: Trump-Schwiegertochter im Krankenhaus

    International

    Laut dem Sender 'CBS New York' wurde ihr übel und sie musste husten. Auch zwei weitere Menschen wurden nach dem Vorfall nach Angaben der Feuerwehr ins Krankenhaus gebracht. Ein Brief an das Appartement von Donald Trump Jr. enthielt ein verdächtiges weißes Pulver. Der 40-Jährige führt seit dem Amtsantritt seines Vaters zusammen mit seinem jüngeren Bruder Eric die Geschäfte des Familienunternehmens.
  • Hündin Rapunzel darf vielleicht in zwei Wochen heim

    Hündin Rapunzel darf vielleicht in zwei Wochen heim

    International

    Die beiden entdeckten ein regungsloses Tier am Strassenrand. Nach dem Fund gegen 2.30 Uhr in der Nacht haben sie gehalten und die Polizei informiert. Wegen seiner schweren Verletzungen wurde der stark geschwächte Hund dann direkt mit dem Krankenwagen in ein Tierspital nach Zürich gebracht.
  • Leni Riefenstahls Nachlass kommt nach Berlin

    Leni Riefenstahls Nachlass kommt nach Berlin

    International

    Die Werke der Filmregisseurin und Fotografin bekommt nun die Stiftung Preußischer Kulturbesitz . Jahn hatte das Material selbst erst 2016 erhalten - nach dem Tod von Leni Riefenstahls 40 Jahre jüngerem Mann und Mitarbeiter Horst Kettner. Er hofft jetzt, noch unbekannte Fragmente der 2002 erstmals gezeigten Doku "Impressionen unter Wasser" zu finden. Einmal empfing sie Adolf Hitler in ihrer Wohnung.
  • Lidl-Rückruf: 'Wewalka'-Blätterteig kann Metallteilchen enthalten

    Lidl-Rückruf: 'Wewalka'-Blätterteig kann Metallteilchen enthalten

    International

    Von dem Rückruf betroffen sind die 275-Gramm-Packungen des 'chef select-Blätterteigs mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 08.03.2018, die in Lidl-Filialen in Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen vertrieben wurde. Erneut kommt es zu einem großen Rückruf bei Discounter-Riesen Lidl . Weitere Produkte der Wewalka GmbH Nfg. Der Kaufpreis werde auch ohne Vorlage des Kassenbons erstattet.
  • 29-Jähriger soll Café-Chefin in Duisburg getötet haben

    29-Jähriger soll Café-Chefin in Duisburg getötet haben

    International

    Ihm wurde in der JVA am vergangenen Freitag, 9. Februar, eine DNA-Probe entnommen und untersucht. Eine DNA-Probe stimmte demnach mit einer am Tatort im Duisburger Hafen gefundenen Spur überein. Die Ermittlungen in Zusammenarbeit mit den Berliner Behörden dauern derweil an, wie es in einer Mitteilung von Polizei und Staatsanwaltschaft heißt. Der 29-Jährige habe sich bislang nicht zu den Tatvorwürfen geäußert, teilte die Polizei Duisburg am Dienstag mit.
  • Erzieher soll jahrelang Jugendliche in Heim missbraucht haben

    Erzieher soll jahrelang Jugendliche in Heim missbraucht haben

    International

    Ihr Verhältnis wurde schnell persönlich. Beide nahmen auch gemeinsam einen Husky im Tierheim von Bückeburg in Pflege, wie A. berichtet. "Er hat eine Abhängigkeit geschaffen", urteilt der 30-Jährige im Nachhinein. "Für sein Handeln hat man Konsequenzen zu tragen". Sechs Jahre später muss sich Stefan W. vor Gericht verantworten. Wie aufwendig dies ist, zeigt sich an den Planungen der Jugendkammer.