http://static3.fnp.de/storage/image/2/8/1/3/2103182_cms2image-fixed-605x320_1qtNmz_10j4hU.jpg

International

Die Höchsttemperaturen liegen dabei bei 1 bis 3 Grad, in den Hochlagen bei maximal minus 1 Grad. Auch ganz im Westen kann es ein wenig schneien. In der Nacht zum Montag lockern die Wolken weitgehend auf. Im Saarland können noch ein paar Flocken fallen. Die Temperatur sinkt auf -3 bis -11 Grad. Laut dem DWD muss teilweilweise mit glatten Straßen gerechnet werden.
  • Regierung will höhere Strafen bei Sexualdelikten

    Regierung will höhere Strafen bei Sexualdelikten

    International

    Die geplanten Änderungen sollen höhere Mindeststrafen bei Sexualdelikten und bei Gewalt gegen Frauen und Kinder bringen. Edtstadler solle zunächst einmal eine Task Force (etwa: Arbeitsgruppe) einsetzen, hieß es, und dann ein Gesetzespaket erarbeiten.
  • Rentner stirbt bei Wohnungsbrand in Bad Hersfeld

    International

    Der Notarzt stellte den Tod fest. Wie es zu dem Feuer kam ermittelt nun die Polizei. Die Feuerwehr löschte den Schwelbrand, lüftete die Wohnung und brachte die verkohlten Möbel, unter anderem einen Sessel, auf die Straße. Laut Polizei habe keine Gefahr für andere Hausbewohner und Gebäude bestanden. Doch die Brandbekämpfer konnte nichts mehr für den alten Mann tun. Der Schaden beträgt 20.000 Euro.
  • USA wollen kleine Atombomben entwickeln

    USA wollen kleine Atombomben entwickeln

    International

    Die USA wollen ihre Nuklearstrategie ändern und die Entwicklung neuer Atomwaffen mit einer geringeren Sprengkraft vorantreiben. In dem Bericht erklärt die Regierung, dass sie hinter diesen Verträgen stehe. Kritiker warnen vor fatalen Folgen: Mit der neuen USA-Strategie sei der Einsatz von Atomwaffen nicht nur möglich, sondern wahrscheinlich. Zentralen Raum nimmt in dem Papier die Frage ein, wie die US-Regierung auf die militärischen Strategien von Russland und China reagieren sollte.
  • Demócratas acusan complicidad republicana para obstruir justicia

    Demócratas acusan complicidad republicana para obstruir justicia

    International

    El Comité de Inteligencia de la Cámara de Representantes de EU votó el lunes a favor de hacer público el informe y dio a la Casa Blanca cinco días para decidir si permitía o rechazaba su publicación, un plazo que concluye el sábado. Pocas horas después de la inusual advertencia pública de una agencia policial, un funcionario del Gobierno de Trump dijo que el memorando posiblemente será divulgado el jueves.
  • Polizei ermittelt wegen sexueller Übergriffe im Uni-Umfeld

    Polizei ermittelt wegen sexueller Übergriffe im Uni-Umfeld

    International

    Am 6. Oktober, 29. Dezember und 6. Januar sei es demnach zu Fällen sexueller Nötigung oder entsprechenden Versuchen gekommen. Jeweils gegen Mitternacht soll der unbekannte Täter Studentinnen im Bereich Siolistraße belästigt haben. Das Opfer sei auf der Flucht gestürzt und ins Krankenhaus gekommen. Im Rundbrief werden diese Maßnahmen aufgezählt. Uni-Präsidentin Birgitta Wolff hat deshalb ein internes Warnschreiben verfasst, das der HuffPost vorliegt.
  • In Brandenburg Steine stoppen ICE - 560 Reisende müssen umsteigen

    In Brandenburg Steine stoppen ICE - 560 Reisende müssen umsteigen

    International

    Der Zug wurde so stark beschädigt, dass er nicht mehr weiterfahren konnte. Verletzt wurde niemand. Laut Polizei wurde aber eine Person wegen Kreislaufproblemen in eine Klinik gebracht. Der beschädigte ICE wurde zum Betriebsbahnhof Rummelsburg geschleppt und dort zunächst einer technischen Überprüfung unterzogen. Das Parallelgleis steht laut Bahn noch zur Verfügung.
  • Papst wird wegen Zugeständnissen an China kritisiert

    International

    Das stösst auf Kritik in den eigenen Reihen. Der Pontifex will die jahrzehntealte Kluft zwischen Staats- und Untergrundkirche verringern. Priester und Ordensschwestern, die dieser Staatskirche nicht beitreten wollten, wurden inhaftiert, geschlagen und manche umgebracht.
  • Haßelmann wirft Schäuble vor, Hetze im Bundestag zuzulassen

    Haßelmann wirft Schäuble vor, Hetze im Bundestag zuzulassen

    International

    Die Bundestagsdebatte über die doppelte Staatsbürgerschaft hat zu einem Tumult geführt. Mit hochrotem Kopf schrie er während Curios Rede immer wieder dazwischen: "Schämen Sie sich!" und "Haben Sie denn überhaupt keinen Anstand!" Curio hatte am Redepult gesagt: "Ein zur Regel entarteter Doppelpass untergräbt Staat und Demokratie".
  • Hunderte demonstrieren in Cottbus für Weltoffenheit

    Hunderte demonstrieren in Cottbus für Weltoffenheit

    International

    Darunter waren viele Familien, Schüler, Rentner und auch Flüchtlinge, die diese Demonstration mitinitiiert haben. Mit Musik und bunten Luftballons zogen sie über den Zentralen Altmarkt. Cottbus war wegen der Attacken bundesweit in die Schlagzeilen gekommen. Der Cottbuser OB Kelch war nicht anwesend. Nach Angaben der Stadtverwaltung war er wegen schon länger geplanten Terminen verhindert.
  • Frank Stronach verkauft legendäres Magna Racino

    Frank Stronach verkauft legendäres Magna Racino

    International

    Fanden Sie Frank Stronach als Politiker gut? Für den Pferdesport- und Entertainmentkomplex, das Magna Racino, das 2004 eröffnet wurde, gibt es einige Interessenten, sagte Stronachs Anwalt Michael Krüger. Der Wohnpark Aqualino in der Nähe des ehemaligen Magna-Headquarters in Oberwaltersdorf könnte laut " Trend " an den früheren Magna-Boss Siegfried Wolf gehen.
  • Kurden demonstrieren gegen türkische Offensive in Syrien

    Kurden demonstrieren gegen türkische Offensive in Syrien

    International

    Die türkische Armee geht seit rund zwei Wochen in Nordsyrien gegen die Kurdenmiliz YPG vor, die große Gebiete entlang der syrisch-türkischen Grenze kontrolliert. Nach kurzer Zeit beruhigte sich die Situation und die Demonstration zog weiter. Zu der Demonstration aufgerufen hatte das Bündnis für Frieden in Kurdistan.
  • Rebellen in Syrien schiessen russischen Kampfjet ab

    Rebellen in Syrien schiessen russischen Kampfjet ab

    International

    Syrische Rebellen haben nach eigenen Angaben ein Kampfflugzeug russischer Bauart abgeschossen und den Piloten gefangen genommen. Der Chef der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte, Rami Abdel Rahman, sagte, der Pilot sei mit einem Fallschirm aus dem Flugzeug gesprungen und einige Kilometer entfernt gefangen genommen worden.
  • Überfall in Northeim - Flucht mit Motorroller

    International

    Bei dem Raub wurden keine Personen verletzt. Die 51-Jährige sei am Samstagmorgen vor Arbeitsbeginn an der Eingangstür von dem Täter überrascht worden, teilte die Polizei mit. Der Täter ist etwa 165 cm bis 170 cm groß und von schlanker Gestalt. Aufgrund der Maskierung mit einer Sturmhaube mit nur zwei Augenöffnungen, lässt sich das Alter nicht weiter eingrenzen.
  • Fastnacht in Franken: So wurde Söder zum Prinzregenten

    Fastnacht in Franken: So wurde Söder zum Prinzregenten

    International

    Es ist heuer die 31. Auflage der Prunksitzung des Fastnacht-Verbandes Franken . Auch Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner, Landtagspräsidentin Barbara Stamm, Staatssekretärin Dorothee Bär und Innenminister Joachim Herrmann (alle CSU ) konnten nicht kommen.
  • Bericht über ein von Rebellen abgeschossenes russisches Flugzeug

    International

    Der Pilot sei nach dem Abschuss einige Kilometer entfernt gefangen genommen worden. Der Vorfall ereignete sich in der einzigen syrischen Region, die noch fast vollständig von Rebellen kontrolliert wird. Das Bündnis wird vom früheren Al-Kaida-Ableger Fatah al-Scham dominiert. Die oppositionsnahe Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte bezieht ihre Angaben von einem Informantennetz in Syrien .