http://op-marburg.de/var/storage/images/media/haz/bilder/dcx/2018/1/der-juso-bundesvorsitzende-kevin-kuehnert-positioniert-sich-nach-wie-vor-klar-gegen-die-grosse-koalition/676139081-1-ger-DE/Der-Juso-Bundesvorsitzende-Kevin-Kuehnert-positioniert-sich-nac

International

Das geschah unter Zeitdruck, weil die aktuelle Regelung für "Flüchtlinge mit eingeschränktem Schutzstatus" - sogenannte subsidiär Schutzberechtigte - Mitte März ausläuft. "Selbst wenn es eine Große Koalition gibt, dann sieht man ja an diesem Beispiel: Wir sind verschiedene Parteien, wir wollen nicht heiraten ". ► Union und SPD wollen für den Rentenbeitragssatz eine Obergrenze von 20 Prozent bis 2025 einziehen.
  • Reaktionen nach Niederösterreich-Wahl

    Reaktionen nach Niederösterreich-Wahl

    International

    Daher gilt die Wahl auch als erster Stimmungstest für die ÖVP-FPÖ-Koalition im Bund. Landeshauptfrau Mikl-Leitner (ÖVP) atmete nach den ersten Hochrechnungen erst einmal tief durch und meinte, alles erst "realisieren" zu müssen. Die Staatsanwaltschaft ermittelt bereits. Im österreichischen Fernsehen bekräftigte Mikl-Leitner, dass es mit Landbauer keine Zusammenarbeit in der Landesregierung geben werde, sollte ihn die FPÖ als Landesrat nominieren.
  • Nach dem Finalsieg: Das wurde Roger Federer von seinen Kindern gefragt

    Nach dem Finalsieg: Das wurde Roger Federer von seinen Kindern gefragt

    International

    Der Weg in den Final, der Matchball, die Gefühle unmittelbar danach, die Siegerehrung . "Aber alle kamen aufgrund von harter Arbeit, Hingabe und Leidenschaft zustande". Auch deswegen wird Federer nichts erzwingen, denn die Gesundheit und die Frische sind die Basis seiner Erfolge der vergangenen zwölf Monate. In den Bergen will er den Erfolg geniessen und sich erholen.
  • NS-Liederbuch: Illustrator war SPÖ-Mitglied

    NS-Liederbuch: Illustrator war SPÖ-Mitglied

    International

    Der frühere Beamte soll in den 1990er Jahren als Hobbymaler die künstlerische Gestaltung des Liederbuches übernommen haben und für die Illustrationen zwischen den Texten verantwortlich zeichnen. Natürlich wisse er, dass die "ernste Sache" sehr sensibel ist. Durch das Liederbuch der Germania zu Wiener Neustadt kam Udo Landbauer ( FPÖ ) im Landtagswahlkampf massiv unter Druck.
  • Lebenslange Haft nach Anschlag auf Deutsche

    Lebenslange Haft nach Anschlag auf Deutsche

    International

    Die türkische Reiseleiterin konnte gerade noch eine Warnung rufen, doch riss der Attentäter zwölf Menschen in den Tod, 16 weitere Menschen wurden verletzt. Bei dem Anschlag waren zwölf Menschen getötet worden. Als Drahtzieher gilt ein flüchtiges IS-Mitglied mit dem Namen Omar Ebu Abid, der laut Anklageschrift Auslandschef der IS-Miliz war.
  • Vermisster Stefan K. aus Oberhausen tot gefunden

    International

    Mit der Bahn wollte er nach Hause fahren - doch dort kam er nie an. Am Freitag, 26. Januar, entdeckte die niederländische Polizei in Nijmegen im Wasser dann die Leiche eines Mannes. Dass eine Wasserleiche so weit treibe, sei nicht ungewöhnlich, sagt der Pressesprecher der Wasserschutzpolizei Duisburg, Ramon van der Maat. Der 35-Jährige ging mit einem Kollegen noch was essen und trinken.
  • An deutschen Grundschulen fehlen bald 35.000 Lehrer

    An deutschen Grundschulen fehlen bald 35.000 Lehrer

    International

    Doch müssten für die Bedarfsplanung "endlich solide Zahlen her", sowohl zu den Schülern als auch zu den Studienanfängern und -abbrechern sowie den Absolventen. Die Forscher fordern sofortige Gegenmaßnahmen. Hoffnungen, dass es sich bei dem Lehrermangel um einen Einmaleffekt handle, würden sich bald zerschlagen, schreiben die Experten in der Studie.
  • AfD-Abgeordneter Boehringer zum Vorsitzenden des Haushaltsausschusses gewählt

    AfD-Abgeordneter Boehringer zum Vorsitzenden des Haushaltsausschusses gewählt

    International

    Ob aber alle von der AfD nominierten Ausschussvorsitzenden ihr Amt antreten können, scheint ungewiss. Weitere zwölf Mitglieder des Ausschusses enthielten sich. Die Grünen äußerten gleichfalls Bedenken gegen Boehringer. Grünen-Rechtsexperte Konstantin von Notz sagte der Zeitung: "Ich werde das akzeptieren, aber mich nie damit abfinden, wenn Rechtsstaatsverächter solche Positionen besetzen".
  • Schwertwal Wikie kann Englisch

    Schwertwal Wikie kann Englisch "sprechen"

    International

    Die neue Studie, die in der Zeitschrift "Proceedings of the Royal Society B: Biological Sciences" erschienen war, liefere jedoch erstmals den Beweis dafür. Die Genauigkeit der Tiere sei bemerkenswert wenn man bedenkt, dass ihr Lautbildungs-Apparat ganz anders gebaut sei als der menschliche, schreiben die Wissenschaftler.
  • Lkw beschädigt 2000 Jahre alte Nazca-Linien in Peru

    Lkw beschädigt 2000 Jahre alte Nazca-Linien in Peru

    International

    Die berühmtesten stellen jedoch Tiere, etwa einen Kolibri, eine Spinne oder einen Affen, dar. Er wurde festgenommen und angeklagt. Der Lastwagenfahrer gab an, er sei in das geschützte Gebiet eingedrungen, um einen Reifen zu wechseln. "Der Lastwagen hat auf einer Länge von rund 100 Metern tiefe Spuren hinterlassen", teilte das Kulturministerium mit. Auch das Bild der Eidechse ist längst nicht mehr intakt: Es wird von einer Strasse durchschnitten.
  • Junge Frau stirbt nach Autounfall in Münster

    Junge Frau stirbt nach Autounfall in Münster

    International

    Rettungskräfte konnten sie aufwendig befreien und mit schwersten Verletzungen wurde sie in das Universitätsklinikum Münster gebracht. Die Polizei berichtet, dass das Unfallopfer dort allerdings seinen schweren Verletzungen erlag.
  • Zahl der Arbeitslosen in Deutschland steigt im Januar weniger als üblich

    Zahl der Arbeitslosen in Deutschland steigt im Januar weniger als üblich

    International

    Vor diesem Hintergrund ist der Anstieg moderat ausgefallen. Das bedeutet, dass 212 133 Menschen im Land keine Arbeit hatten. BA-Chef Detlef Scheele sagte: "Der Arbeitsmarkt ist schwungvoll in das neue Jahr gestartet". Zum Dezember sind das 222 Frauen und Männer mehr. Gegenüber dem Vorjahr ging die Zahl der Erwerbslosen um 207.000 zurück, wie die Bundesagentur für Arbeit am Mittwoch mitteilte.
  • Zwei Tote nach Schüssen in Darmstadt

    Zwei Tote nach Schüssen in Darmstadt

    International

    Die Identität der beiden Toten und die Hintergründe der Tat waren zunächst unklar. Vielmehr gingen die Ermittler von einem Suizid aus. Es gebe derzeit keine Hinweise auf flüchtige Personen, teilt die Polizei mit.