• Lawinenabgang am Taubenstein - Bergwacht im Großeinsatz

    International

    Die Alpine Einsatzgruppe machte sich auf die Suche nach Verschütteten. Trotz der aufwendigen Aktionen wurde bisher niemand gefunden. Eine Vermisstenmeldung lag den Einsatzkräften nicht vor. Die Spur eines Skifahrers deutete darauf hin, dass er möglicherweise von der Schneemasse überrollt wurde. Mit einer Hundestaffel und zwei Hubschraubern wird nach möglichen Verschütteten gesucht .
  • Kleine Runde um Merkel, Schulz und Seehofer berät über GroKo

    Kleine Runde um Merkel, Schulz und Seehofer berät über GroKo

    International

    Auch Hessens CDU-Ministerpräsident Bouffier gehört der Runde an. Die Parteien betonten nach dem Abschluss der Gespräche gegen 2 Uhr den Willen von CDU, CSU und SPD, zu einem Abschluss zu kommen. So sei es notwendig, die Wartezeiten für Patienten zu verkürzen - etwa durch veränderte Honorarsätze in Gegenden oder Fachgebieten mit Ärztemangel. SPD-Forderungen nach einer vollständigen Angleichung der Arzthonorare für gesetzlich und privat Versicherte wies sie zurück.
  • Bis zu 150 Skifahrer sitzen am Kreischberg auf Sessellift fest

    Bis zu 150 Skifahrer sitzen am Kreischberg auf Sessellift fest

    International

    In Österreich sind rund 150 Skifahrer in einem defekten Sessellift stecken geblieben. Auf Nachfrage der PNP bestätigte eine Sprecherin der Landespolizei Steiermark, dass rund 150 Wintersportler in dem Sessellift festsitzen. Betroffen ist der Zweier-Sessellift auf den mit 2118 Metern höchsten Punkt im Skigebiet, den Gipfel der Rosenkranzhöhe. Man hoffe, die Menschen noch vor Einbruch der Dunkelheit aus dem Lift retten zu können, zitiert der ORF den Kreischberg-Geschäftsführer Karl Fussi.
  • EU einig über Ziele für die nächste Brexit-Etappe

    EU einig über Ziele für die nächste Brexit-Etappe

    International

    Die Übergangsphase solle bis zum 31. Dezember 2020 dauern und den Status quo festschreiben, ohne dass es eine Teilnahme in den Institutionen gebe. Während der Übergangsphase will Großbritannien noch im EU-Binnenmarkt und in der Zollunion bleiben.
  • Wegen

    Wegen "Porno-Tänzen": Zehn Touristen in Kambodscha verhaftet

    International

    Im Falle einer Verurteilung droht ihnen ein Jahr Haft. Die meisten kamen mit einer Verwarnung davon. Zeugen berichteten von einer chaotischen Razzia. Die mutmaßlichen Organisatoren der Orgie waren acht Männer und zwei Frauen aus Großbritannien, Kanada und Neuseeland. Veröffentlicht wurden die Fotos von der Polizei.
  • Süße Beute: Diebe klauen in Südbaden 44 Tonnen Schokolade

    Süße Beute: Diebe klauen in Südbaden 44 Tonnen Schokolade

    International

    Im Breisgau wurden zwei Lkw-Anhänger geklaut. Sie beschädigten eine Verplombung und hängten die Anhänger an Zugmaschinen, die sie wohl eigens dafür angefahren hatten. "Die Ware konnte dort von den Tätern noch nicht umgeladen werden und ist vollständig vorhanden", hieß es von der Polizei. Von den 22 Tonnen Schokolade fehlt bisher allerdings jede Spur.
  • SPD-Neumitglieder dürfen über große Koalition abstimmen

    SPD-Neumitglieder dürfen über große Koalition abstimmen

    International

    Bereits vor einer Woche hatte Klingbeil erklärt, es gehe nicht, jetzt einzutreten, zwei Monate Mitglied zu sein, gegen die Große Koalition zu stimmen und dann wieder raus zu gehen. Ein SPD-Sonderparteitag hatte am 21. Januar mit knapper Mehrheit die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit der Union gebilligt. Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer ( SPD ) versicherte im Deutschlandfunk: "Der Stichtag dient nicht dazu, um Mitglieder auszuschließen, die sich engagieren ...
  • Grammys: Hillary Clinton und Star-Musiker teilen gegen Trump aus

    Grammys: Hillary Clinton und Star-Musiker teilen gegen Trump aus

    International

    New York - Die Demokratin Clinton, die gegen Trump bei den Wahlen im November 2016 verloren hatte, erschien am Sonntag überraschend in einem vorab aufgezeichneten Sketch von Moderator James Corden. "Ruiniert grossartige Musik nicht mit Müll. Viele von uns mögen Musik , ohne dass die Politik hineingebracht wird", so Haley. Angriff auf Teambus von Djourou und Co.
  • Benachteiligte Schüler in Deutschland holen auf

    Benachteiligte Schüler in Deutschland holen auf

    International

    Nach nur jedem vierten betroffenen Schüler im Jahr 2006 galten im Jahr 2015 schon 32,3 Prozent als widerstandsfähig gegen ihre ungünstige soziale, ökonomische Ausgangslage. Die befragten Pädagoginnen und Pädagogen gaben an, dass eine motivierende Schulleitung, "der es gelingt, das Lehrerkollegium von einer gemeinsamen Mission zu überzeugen", für ein gutes Schulklima bedeutsam sei.
  • "Aufruf zum Massenmord" Skandal um Nazi-Lied schlägt in Österreich hohe Wellen

    International

    Landbauer hat bestritten, den Text gekannt zu haben. Wenn das Buch, wie vom Falter geschrieben, "im Jahr 1997 neu überarbeitet in Druck geschickt" worden sei, sei Landbauer zu diesem Zeitpunkt gerade einmal "elf Jahre alt" gewesen. Dem widersprach die Israelitische Kultusgemeinde in Österreich . Der österreichische Kanzler habe zuvor versichert, er werde eingreifen, wenn sein Koalitionspartner rote Linien überschreite.
  • Studie: Viele Firmen unterlaufen Mindestlohn

    Studie: Viele Firmen unterlaufen Mindestlohn

    International

    Bis 2016 sank die Aufstocker-Quote auf 17 Prozent, weil extrem niedrige Stundenlöhne erhöht wurden. Denn nach wie vor sei die Kontrolldichte relativ gering, die zuständige Einheit des Zolls unterbesetzt. - In Betrieben ohne Betriebsrat und Tarifvertrag wird der Mindestlohn besonders häufig unterlaufen. So bekamen demnach 2016 rund 43 Prozent der Beschäftigten in privaten Haushalten weniger als den Mindestlohn - wohl, weil die Einhaltung dort kaum zu kontrollieren ist.
  • Flugunglück - 4 Tote nach Zusammenstoß bei Philippsburg

    Flugunglück - 4 Tote nach Zusammenstoß bei Philippsburg

    International

    Wie wir gerade aus bisher noch unbestätigter Quelle erfahren haben, soll nahe dem Kieswerk auf dem Areal des Erlichsee bei Oberhausen-Rheinhausen ein Helikopter verunglückt sein. Beim Flugplatz Speyer hieß es, keine der beteiligten Maschinen stamme von dort. Die Unfallstelle befindet sich ersten Angaben zufolge in der Nähe eines Kieswerks.
  • Bewaffnete greifen Militärakademie in Kabul an

    Bewaffnete greifen Militärakademie in Kabul an

    International

    Laut dem Sprecher wurden auch mindestens zwei Soldaten getötet und zehn weitere verletzt. Ein afghanischer Offizier, der in der Gegend lebt und namentlich ungenannt bleiben wollte, sagte der Deutschen Presse-Agentur, er habe, bis er am Morgen das Haus verlassen musste, elf Explosionen gezählt.
  • Mindestens 63 Tote bei Taliban-Anschlag

    Mindestens 63 Tote bei Taliban-Anschlag

    International

    Die afghanische Hauptstadt Kabul ist von einer Explosion erschüttert worden. Zuvor wurde berichtet, dass mindestens 75 Menschen bei dem Anschlag verletzt wurden. Fotos in Sozialen Netzwerken zeigten eine riesige Rauchwolke , an umliegenden Gebäuden gingen Fensterscheiben zu Bruch. In der afghanischen Hauptstadt Kabul hat sich offenbar ein Bombenanschlag im Stadtzentrum ereignet.