• Erpresser geben Nolde-Gemälde zurück

    Erpresser geben Nolde-Gemälde zurück

    International

    Im März 2014 war das Gemälde aus der Kirche in Ølstrup bei Ringkøbing entwendet worden. Die Aushändigung des auf 1,3 Millionen Euro geschätzten Bildes "Christus zu Emmaus" an die Staatsanwaltschaft sei über einen Rechtsanwalt in Gegenwart der Polizei und einer Mitarbeiterin der Nolde-Stiftung Seebüll erfolgt, teilten die Flensburger Polizei mit.
  • Kurz und Macron:

    Kurz und Macron: "Offene Diskussion"

    International

    Der ÖVP-Politiker Sebastian Kurz hat in Paris Sympathien für die französische Initiative zur Reform der EU bekundet. "Das Positive ist, dass wir in sehr, sehr vielen Fragen eine Gemeinsamkeit, eine fast gleiche Linie haben", sagte Kurz, der schon von einer "kleineren österreichisch-französischen Achse" (neben der deutsch-französischen) sprach.
  • Colombia pide a Maduro que evite que venezolanos

    Colombia pide a Maduro que evite que venezolanos "sufran más"

    International

    A ese respecto Jefe del Estado subrayó que "en Colombia hay cobertura universal en salud -un avance muy importante, si tenemos en cuenta que hace 10 años, el 25 por ciento de los colombianos no tenía derecho a enfermarse". Pese a que en Venezuela escasean medicamentos y los gremios del sector de la salud denuncian el deterioro de la calidad del servicio en los hospitales públicos, Maduro manifestó el lunes que la Revolución Bolivariana está dispuesta a "ayudar a países como Colombia que ...
  • Grausiger Fund in Mannheim: Spaziergänger entdeckt totes Baby im Weiher bei Pfingstberg

    Grausiger Fund in Mannheim: Spaziergänger entdeckt totes Baby im Weiher bei Pfingstberg

    International

    Ein Polizeifahrzeug steht am 12.01.2018 bei Mannheim (Baden-Württemberg) an einer Absperrung in einem Walgebiet in der Nähe des Pfingstbergweihers. In dem Weiher wurde zuvor die Leiche eines Neugeborenen entdeckt. "Der Mann führte kurz nach 9 Uhr seinen Hund an dem Gewässer aus, als er die verdächtige Wahrnehmung machte", teilte die Polizei mit. Eine Polizeistreife habe den Leichnam des Neugeborenen dann geborgen.
  • Nach Enthüllungsbuch: Trump macht Gesundheits-Check

    Nach Enthüllungsbuch: Trump macht Gesundheits-Check

    International

    Die Untersuchung sei "außerordentlich gut" verlaufen, zitierte das Weiße Haus Jackson. Vorläufiges Ergebnis: Der US-Präsident ist in "ausgezeichneter" Verfassung. Trump selbst hatte sich am Vorabend der Untersuchung zuversichtlich gezeigt . Bei bisherigen Routineuntersuchungen von US-Präsidenten wurden Größe, Gewicht, Body-Mass-Index, Herzfrequenz, Blutdruck und der Sauerstoffgehalt im Blut ermittelt.
  • Mordprozess nach Messerattacke in Hamburger Supermarkt

    Mordprozess nach Messerattacke in Hamburger Supermarkt

    International

    Der Angeklagte im Mordprozess um die Messerstecherei in einem Hamburger Supermarkt hat zu Prozessbeginn am Freitag von seinem Anwalt ein Geständnis verlesen lassen. Dafür beantwortete er Fragen zu seinem Lebenslauf. "Ich hatte den Eindruck, dass ich nicht willkommen bin", erklärte er laut Dolmetscher, der aus dem Arabischen übersetzte.
  • Darauf haben sich SPD und Union geeinigt

    Darauf haben sich SPD und Union geeinigt

    International

    Seehofer äußerte die Hoffnung auf eine erfolgreiche Regierungsbildung bis Ostern. Zunächst müssen die jeweiligen Sondierungsgruppen dem Ergebnis der Spitzen noch zustimmen. Das war ein Anliegen der CSU . Neu ist eine Grundrente, die zehn Prozent höher ist als die Grundsicherung. Auch der Spitzensteuersatz soll nicht angehoben werden.
  • Brandenburgs Polizei sicher DHL-Erpresser schlug wieder zu

    Brandenburgs Polizei sicher DHL-Erpresser schlug wieder zu

    International

    Es gebe bauartbedingte Ähnlichkeiten zu den Bomben, die in den vergangenen Monaten in Potsdam und Frankfurt (Oder) gefunden worden waren, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Abend. Das komplette Bank- und Wohngebäude sowie die direkte Umgebung an der Einkaufsstraße wurden geräumt und stundenlang abgesperrt. Kriminaltechniker entfernten die sichtbare Zündvorrichtung.
  • Berliner Ausbrecher stellt sich

    Berliner Ausbrecher stellt sich

    International

    Fünf weitere Häftlinge sind noch auf der Flucht. "Bagatellsachen", sagt JVA-Chef Uwe Meyer-Odewald. Er ist in Erklärungsnot geraten. DEUTSCHLAND ⋅ Fünf Tage nach einem aufsehenerregenden Ausbruch aus einem Berliner Gefängnis ist einer der Ausbrecher freiwillig zurückgekehrt.
  • Neugeborenes auf Krankenhaus-Parkplatz in Baden-Württemberg ausgesetzt

    Neugeborenes auf Krankenhaus-Parkplatz in Baden-Württemberg ausgesetzt

    International

    Zwar sei er unverletzt gewesen, aber war total unterkühlt. Das Krankenhaus hat sich sofort um es gekümmert und die Polizei alarmiert. Die Frau sei "aufgrund ihres Zustands" in ein Spital gebracht worden. Mehr Details sind bisher noch nicht bekannt. Auf diese Weise wurde beispielsweise in Villingen-Schwenningen kurz vor dem Jahreswechsel ein Säugling gerettet .
  • Erste Ergebnisse Darauf haben sich die GroKo-Sondierer geeinigt

    Erste Ergebnisse Darauf haben sich die GroKo-Sondierer geeinigt

    International

    In seiner von den drei Parteien CDU , CSU und SPD vereinbarten Erklärung zum dritten Sondierungstag appellierte Scheuer an Bürger und Journalisten, "eine gewisse Geduld" aufzubringen. Dazu soll auch mehr Geld aus Deutschland nach Brüssel fliessen. Unter diesem Begriff laufen seit dem Dieselgipfel der Bundesregierung im Sommer Software-Updates für ältere Fahrzeuge, um den Schadstoffausstoß zu verringern.
  • Union und SPD einig über Zeitplan für Sondierungen

    Union und SPD einig über Zeitplan für Sondierungen

    International

    Die Spitzen von CDU , CSU und SPD haben am Mittwochabend ihr Treffen zur Vorbereitung der Sondierungen für eine Regierungsbildung beendet. Die Sondierungsgespräche sollen am Sonntag in großer Runde beginnen und am Donnerstag nächster Woche abgeschlossen sein.
  • Aufatmen an Rhein und Mosel: Ende des Hochwassers in Sicht

    Aufatmen an Rhein und Mosel: Ende des Hochwassers in Sicht

    International

    Leichte Entwarnung: Im Laufe des Tages erwartet Köln den Höchstpegel des aktuellen Rhein-Hochwassers. Der Pegel in Bonn zeigte am frühen Dienstagmorgen 8,11 Meter. Es wird damit gerechnet, dass die Marke von 8 Metern am Dienstag erreicht wird. Weiter flussabwärts bei Duisburg , Wesel oder Emmerich sei die Lage nicht so angespannt, teilte die Wasserschutzpolizei Duisburg mit.
  • Nach Schüssen auf Zwölfjährige: 68-Jähriger unter Verdacht

    Nach Schüssen auf Zwölfjährige: 68-Jähriger unter Verdacht

    International

    Wegen eines versuchten Tötungsdelikts werde gegen drei Verdächtige ermittelt. Am Tatort fanden die Ermittler mehrere Projektile. "Die Hintergründe der Tat sind noch unklar", sagte ein Polizeisprecher am Montag. Der Tatverdacht gegen zwei weitere zunächst festgenommene Männer habe sich nicht erhärtet. Das Mädchen wurde um Mitternacht auf dem Gehweg vor dem Haus ihrer Eltern von einer Kugel im Oberkörper getroffen.
  • Militär bewacht Supermärkte in Venezuela

    Militär bewacht Supermärkte in Venezuela

    International

    Da der monatliche Mindestlohn nur noch ein paar Euro wert ist und die Bürger immer weniger Essen dafür bekommen, war es in den vergangenen Tagen landesweit zu Plünderungen und Protesten gekommen. Zwar gibt es für die ärmere Bevölkerung Lebensmittelhilfen - aber nur wenn sich die Empfänger schriftlich zur Unterstützung der Regierung bekennen. Die Lage in Venezuela wird seit Monaten immer brenzliger.