• Explosion in St. Petersburg ISIS bekennt sich zu Anschlag auf Supermarkt

    Explosion in St. Petersburg ISIS bekennt sich zu Anschlag auf Supermarkt

    International

    Nach dem Attentat mit einem selbst gebauten Sprengsatz mussten 13 Personen in ein Krankenhaus gebracht werden, zudem gab es zahlreiche Leichtverletzte. Russland kämpft seit September 2015 im syrischen Bürgerkrieg an der Seite von Staatschef Baschar al-Assad unter anderem gegen den IS - womit das Land stärker in den Fokus der Dschihadisten rückte.
  • Iran Tausende Regierungstreue demonstrieren nach Kundgebungen

    Iran Tausende Regierungstreue demonstrieren nach Kundgebungen

    International

    Die Proteste richteten sich ursprünglich gegen die hohe Arbeitslosigkeit und Preissteigerungen, später jedoch auch gegen die Regierung als Ganzes. Auf Videos in sozialen Netzwerken waren aber auch Demonstranten zu sehen, die politische Slogans gegen den regierenden Klerus skandierten - etwa "Mullahs schämt Euch, lasst unser Land in Ruhe".
  • Beim Sex: Frau beißt Mann den Hoden ab!

    Beim Sex: Frau beißt Mann den Hoden ab!

    International

    Seine Ehefrau leidet vermutlich an einer Geisteserkrankung, die sie in Situationen höchster sexueller Erregung die Kontrolle verlieren lässt. Die beiden seien sehr aufgeregt gewesen. Der 51-Jährige wurde sofort in das nächste Spital gebracht. Der Hodensack konnte angenäht werden, der Hoden selbst jedoch nicht mehr. Glücklicherweise besitzt der Mann bereits zwei Kinder, weshalb er das wohl irgendwie noch verkraften könnte.
  • Israel kündigt formell seinen Austritt aus der Unesco an

    Israel kündigt formell seinen Austritt aus der Unesco an

    International

    Zuletzt sorgte im Sommer die Entscheidung, die Altstadt von Hebron zum palästinensischen Weltkulturerbe zu erklären, für Empörung in Israel. Unesco-Chefin Azoulay teilte in Paris mit, sie sei offiziell über diesen Schritt unterrichtet worden und bedauere ihn zutiefst.
  • Trump: Ohne mich würden die Medien untergehen

    Trump: Ohne mich würden die Medien untergehen

    International

    Er zeigte sich zugleich überzeugt davon, dass Mueller ihn fair behandeln werde. Einige republikanische Abgeordnete haben in den vergangenen Wochen erklärt, der Stab des Ex-FBI-Chefs sei dem Präsidenten feindlich gesinnt. Im Interview mit der New York Times sagte er, er sei "zu weich" mit China in Bezug auf die Handelsbeziehungen umgegangen, in der Hoffnung, Chinas Führung würde wegen der Atomwaffen Druck auf Nordkorea aufbauen.
  • Mehrere Tote bei Angriff auf Kirche nahe Kairo

    Mehrere Tote bei Angriff auf Kirche nahe Kairo

    International

    Die beiden Angreifer eröffneten den Angaben zufolge das Feuer auf Sicherheitskräfte, die sich an der Kirche befanden. Zu dem Blutbad in einem südlichen Vorort von Kairo bekannte sich später die Terrormiliz Islamischer Staat (IS). Januar begangen wird. Die christliche Minderheit in Ägypten ist zuletzt häufiger zum Ziel von islamistischen Extremisten geworden. Einen Monat später töteten bewaffnete IS-Anhänger rund 30 Christen, die auf dem Weg zu einem Kloster waren.
  • Mann von Zug erfasst und tödlich verletzt

    Mann von Zug erfasst und tödlich verletzt

    International

    Auf der Bahnverbindung Aalen-Stuttgart ist es zu einem tödlichen Unfall gekommen. Das Unglück ist laut Polizeiangaben an der Fußgängerunterführung - auf Höhe der Fackelbrücke und der Bahnunterführung - unter der verlängerten Stuttgarter Straße geschehen.
  • Ex-SS-Mann Gröning muss Haft antreten

    Ex-SS-Mann Gröning muss Haft antreten

    International

    Gröning werde demnächst zum Antritt seiner Strafhaft geladen, sagte die Sprecherin der zuständigen Staatsanwaltschaft in Hannover, Kathrin Söfker. In welcher Haftanstalt Gröning seine Strafe absitzen muss, dazu macht die Staatsanwaltschaft keine Angaben.
  • Trump'sche Wissenslücken führten zu Verstimmung

    Trump'sche Wissenslücken führten zu Verstimmung

    International

    Merkel habe dem Präsidenten in dem Gespräch erklärt, warum die Ukraine eine wichtige Rolle in den transatlantischen Beziehungen spiele, schrieb die "New York Times" unter Berufung auf Regierungskreise. Bei Merkels Besuch in Washington im März 2017 soll Trump ihr außerdem vorgeschlagen haben, ein bilaterales Handelsabkommen zu vereinbaren. Deutschland darf das nach EU-Recht nicht.
  • Neuer ARD-Vorsitzender: Talkshows zu dominant geworden

    Neuer ARD-Vorsitzender: Talkshows zu dominant geworden

    International

    Ob er danach steigt, steht noch nicht fest. Aus dem Kreis der Ministerpräsidentenkonferenz kam dagegen die Forderung nach Beitragsstabilität. Der Fußball müsse aufpassen, dass er die gesellschaftliche Bindung nicht verliert. "Die Probleme vieler Menschen finden in den unmittelbaren Tageserlebnissen von Journalisten nicht in dem Maße statt, wie es für die Bevölkerung repräsentativ wäre", so Wilhelm, der am 1.
  • Nach Gruppenvergewaltigung Polizei setzt

    Nach Gruppenvergewaltigung Polizei setzt "Spermahunde" ein - mit Erfolg

    International

    Dabei hätten die Männer eine brennbare Flüssigkeit im Schoß des Teenagers in Flammen gesteckt. Deswegen kamen nun Hunde, die speziell auf den Geruch von Sperma trainiert sind, zum Einsatz - mit Erfolg. Die Polizei rät Frauen inzwischen, nicht mehr alleine in die NoGo-Areas der Stadt zu gehen. Zahlreiche Bürger haben sich deshalb kurz vor Weihnachten getroffen, um gegen die Machtlosigkeit der Sicherheitsbehörden zu protestieren.
  • Zahl der gesetzlich Versicherten in Deutschland auf Rekordhoch

    Zahl der gesetzlich Versicherten in Deutschland auf Rekordhoch

    International

    Wie die " Rheinische Post " (Freitagausgabe) vorab unter Berufung auf den GKV-Spitzenverband berichtete, waren zum 1. Dezember 72,7 Millionen Menschen und damit so viele wie noch nie in der gesetzlichen Krankenversicherung. Pfeiffer forderte heute darüber hinaus die Politik auf, die gute Finanzlage zu dringenden Strukturreformen zu nutzen. "Arbeitslosengeld II ist eine staatliche Sozialleistung", sagte sie.