• Israelische Soldaten greifen Palästinenser an

    Israelische Soldaten greifen Palästinenser an

    International

    Alle palästinensischen Gruppierungen hatten für Freitag zu einem "Tag des Zorns" aufgerufen. Mindestens 140 weitere wurden verletzt, wie das Gesundheitsministerium in Gaza mitteilte. Unterdessen schossen israelische Grenzpolizisten an einem Armeeposten außerhalb von Ramallah im israelisch besetzten Westjordanland auf einen Palästinenser, der mutmaßlich einen Sprenggürtel trug.
  • Vorfall am Amsterdamer Flughafen Schiphol

    Vorfall am Amsterdamer Flughafen Schiphol

    International

    Es gebe keinerlei Hinweise auf ein terroristisches Motiv. Nach dem Vorfall wurde die Haupthalle des Flughafens Schiphol für kurze Zeit geräumt, dann aber wieder freigegeben, teilte die Polizei mit. Die Ermittlungen dauern noch an. Als die Schüsse fielen, brach laut Augenzeugen für kurze Zeit Panik aus. Der Betrieb in der Halle normalisierte sich jedoch schnell wieder.
  • Polizei räumt Weihnachtsmarkt in Frankfurt

    Polizei räumt Weihnachtsmarkt in Frankfurt

    International

    Die Gepäckstücke - ein Koffer und eine Sporttasche - hätten nur Bekleidung und Wäsche enthalten und seien vermutlich vergessen worden, sagte ein Polizeisprecher. Paulsplatz und Römerberg mussten am Freitagabend teilweise gesperrt werden. Nach dem Ende des Einsatzes wünschte die Polizei auf Twitter "weiterhin viel Spaß und besinnliche Tage".
  • Vollsperrung auf A44: Betonbrocken knallt auf Stützpfeiler

    Vollsperrung auf A44: Betonbrocken knallt auf Stützpfeiler

    International

    Unter der Autobahn wird eine Unterführung für Straßenbahnen, Rad- und Gehwege abgerissen und ersetzt. Bei Arbeiten sei in einem abgesperrten Bereich ein Betonteil auf eine Notunterstützung gestürzt, sagte der Sprecher. Da die Stabilität der Autobahn nicht gewährleistet ist, untersuche derzeit ein Statiker den Schaden. Der Verkehr in Richtung Kassel staute sich am Abend ab Bebra auf 20 Kilometern.
  • Dobrindt lobt positive SPD-Entscheidung für Sondierungen

    Dobrindt lobt positive SPD-Entscheidung für Sondierungen

    International

    Für die SPD ist eine Bürgerversicherung, die langfristig das Nebeneinander von gesetzlicher und privater Krankenversicherung beenden würde, eine wichtige Forderung. Er verstehe nicht, warum die SPD an der Stelle Probleme hat. Er bemängelte, dass in der SPD die Frage eines Regierungsbündnisses zuletzt vor allem strukturell diskutiert worden sei - nämlich ob eine Koalition oder etwa ein anderes Modell Sinn mache.
  • Schalke geht kurz vor der Pause in Führung

    Schalke geht kurz vor der Pause in Führung

    International

    Robert Lewandowski brach den Bann. Guido Burgstaller erhöhte kurz nach Wiederbeginn (47.) auf 2:0. Gregoritsch hält bei acht, Burgstaller bei sieben Saisontoren. Leverkusens ungeschlagene Serie dauert mittlerweile sogar zwölf Spiele. Hoffenheim tat sich gegen Stuttgart lange schwer, siegte aber dank eines späten Treffers von Mark Uth (81.).
  • Macron und Merkel wollen Reformvorschläge für Währungsunion bis März

    Macron und Merkel wollen Reformvorschläge für Währungsunion bis März

    International

    Brüssel - Deutschland und Frankreich wollen in den kommenden drei Monaten Vorschläge zur Reform der europäischen Wirtschafts- und Währungsunion ausarbeiten. Für die Reform der Währungsunion haben Macron und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker bereits eine Reihe von Vorschläge unterbreitet. Das Gleichgewicht zwischen den Anteilseignern Deutschland und Frankreich solle gewahrt bleiben.
  • Israels Luftwaffe beschießt nach Angriffen Ziele in Gaza

    Israels Luftwaffe beschießt nach Angriffen Ziele in Gaza

    International

    Israel habe insgesamt zehn Luftangriffe gegen Hamas-Ziele geflogen, hiess es aus Gaza. Die Einrichtungen seien für Übungen und als Waffenlager genutzt worden. Das Raketenabwehrsystem Eisenkuppel (Iron Dome) habe zwei Geschosse abgefangen, teilte die israelische Armee mit. Seit der umstrittenen Jerusalem-Entscheidung der USA am 6.
  • Joachim Hermann: Bayerischer Innenminister fordert bundesweite Grenzkontrollen

    Joachim Hermann: Bayerischer Innenminister fordert bundesweite Grenzkontrollen

    International

    Alle anderen kämen demnach über die Ost- und Westgrenzen, etwa aus Polen, Frankreich oder den Benelux-Staaten. Anders als im übrigen Deutschland fänden seit dem Höhepunkt des Flüchtlingsstroms im Herbst 2015 an der bayerisch-österreichischen Grenze systematische Kontrollen durch die Bundespolizei statt - seit einem Jahr unterstützt durch die bayerische Polizei.
  • Penis in Hantelscheibe: Keine Folgen für Fotograf

    Penis in Hantelscheibe: Keine Folgen für Fotograf

    International

    Die Staatsanwaltschaft in Mainz hat nach eigenen Angaben ihre Ermittlungen eingestellt. Nach Angaben der Leitenden Oberstaatsanwältin konnten der oder die Täter nicht ermittelt werden. Die Staatsanwaltschaft teilte jedoch mit, der Behörde sei nicht einmal der Name des Geschädigten bekannt - was darauf hindeute, dass dieser kein Interesse an einer Strafverfolgung habe.
  • Ex-Wirtschaftsminister Uljukajew schuldig

    Ex-Wirtschaftsminister Uljukajew schuldig

    International

    Er wurde direkt aus dem Gerichtssaal in Handschellen abgeführt. Die Anklage hatte zehn Jahre Lagerhaft gefordert. Er selbst bestreitet jede Schuld, die Verteidigung hat auf Freispruch plädiert. Der Ex-Wirtschaftsminister steht seit über einem Jahr unter Hausarrest. In seinem Plädoyer sagte Uljukajew, für einen Mann seines Alters unterscheide sich eine langjährige Haftstrafe "nicht wesentlich von einem Todesurteil".
  • Im Jemen USA werfen Iran Verletzung von UN-Resolutionen vor

    Im Jemen USA werfen Iran Verletzung von UN-Resolutionen vor

    International

    Die Bauart weise eindeutig darauf hin, dass es sich um iranische Technik handle, sagte Haley. " Der Iran versteckt sich hinter dem Atomdeal ", sagte Haley. Teheran konterte und warf Haley vor, "Beweise zu fabrizieren". Sie reflektieren Khoshroo zufolge erneut die provokante Politik der USA gegenüber dem Iran.
  • Tusk ruft EU-Staaten zu Einigkeit bei Brexit-Verhandlungen auf

    Tusk ruft EU-Staaten zu Einigkeit bei Brexit-Verhandlungen auf

    International

    Der Abschluss der ersten Verhandlungsphase sei jedoch erst der Beginn eines Marathonlaufs. Im Anschluss entscheiden sie, ob sie die zweite Phase der Brexit-Verhandlungen mit Grossbritannien einleiten. In der nun einzuleitenden Verhandlungsphase soll es dann um die Rahmenbedingungen für das künftige Verhältnis beider Seiten sowie eine mögliche Übergangsphase nach dem Brexit Ende März 2019 gehen.
  • Thermen-Investor Josef Wund (79) stirbt bei Flugzeugabsturz

    Thermen-Investor Josef Wund (79) stirbt bei Flugzeugabsturz

    International

    Auch im Ruhestand war Wund als Unternehmer aktiv. Bald rollen die Bagger. Mit der gestrigen Übergabe der Baugenehmigung startet ein Mega-Projekt in Bad Vilbel. "Inzwischen sind die Maßnahmen aber wieder angelaufen". Josef Wund habe sich in der vergangenen Zeit häufig in Bad Vilbel aufgehalten, weil sein Unternehmen dort ein großes Freizeitbad bauen wolle, sagte ein Sprecher der Kommune.
  • DFB-Pokal Bayern vs Dortmund live auf ORF

    International

    Es ist die Premiere eines deutschen Pokal-Spiels im " ORF " - die Bestellung von Peter Stöger zum Dortmund-Trainer verleiht dieser Partie aus österreichischer Sicht natürlich noch mehr Brisanz. Am Mittwoch steigen zwei Schlagerspiele: Die Bayern gastieren im Süd-Derby in Stuttgart, Stöger empfängt mit Dortmund die TSG Hoffenheim. Vier Tage später warten die Bayern.