http://swp.de/imgs/04/2/3/9/7/5/1/8/3/tok_c627212bbd6fd55eb536a8dcd2a29581/w592_h400_x266_y415_3eb9e0934426fac3.jpeg

International

Das Aktionsbündnis "Neckar castorfrei" plant für den Transporttag Proteste entlang der Strecke. Am 28. Juni hatte der Energieversorger EnBW den bundesweit ersten Castor-Transport auf dem Neckar durchgeführt. Eine weitere Klage habe wenig Aussicht, die Beförderung des hoch radioaktiven Mülls auf dem Fluss ins Zwischenlager Neckarwestheim zu stoppen. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur könnte der Schubverband bereits an diesem Mittwoch wieder zum Zwischenlager in Neckarwestheim ...
  • Kenias Oppositionsführer steigt aus Rennen um Präsidentschaft aus

    Kenias Oppositionsführer steigt aus Rennen um Präsidentschaft aus

    International

    Die Wahlkommission habe scheinbar nicht vor, irgendetwas an ihrer Arbeitsweise und ihrem Personal zu ändern, damit die Unregelmäßigkeiten der vergangenen Wahl nicht wiederholt würden, kritisierte er. Rund zwei Wochen vor den angesetzten Neuwahlen in Kenia sind erneut tausende Anhänger der Opposition auf die Straße gegangen, um eine Reform der nationalen Wahlkommission zu fordern.
  • Hochspannung: Wie Börsengang von Varta diesmal gelingen soll

    International

    Bis zu knapp 15 Millionen Aktien sollen zu einem Preis zwischen 15 und 17,50 Euro je Aktie angeboten werden, wie das Unternehmen am Dienstag in Ellwangen mitteilte. 80 Millionen Euro sind für die Erweiterung der Produktion wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Mikrobatterien eingeplant. 232,9 Millionen Euro. Unter der Annahme der Platzierung aller angebotenen Aktien, einschließlich aller Mehrzuteilungsaktien und der Ausübung der Greenshoe-Option, wird ein Streubesitz von bis zu ca.
  • In Türkei inhaftierter Richter mit Menschenrechtspreis geehrt

    In Türkei inhaftierter Richter mit Menschenrechtspreis geehrt

    International

    Wie der 43-jährige wurden mittlerweile 54.000 Menschen inhaftiert. Arslan streitet alle Vorwürfe ab und sagte bei seiner Befragung durch den Staatsanwalt, in seiner Zeit bei Yarsav habe die Vereinigung nur darum gekämpft, "den Fortschritt der Justizhoheit und der Demokratie in der Türkei zu gewährleisten".
  • Brandenburg hat höchste Ausgaben bei Gesundheit

    Brandenburg hat höchste Ausgaben bei Gesundheit

    International

    Je Einwohner beliefen sich die Gesundheitsausgaben im Jahr 2015 auf durchschnittlich 4339 Euro, wie das Statistische Landesamt am Dienstag in Halle mitteilte. Mehr waren es einem Ländervergleich zufolge nur im Saarland (4391 Euro) und in Brandenburg (4483 Euro). Auch Kosten für die Verwaltung sowie für Investitionen in Einrichtungen des Gesundheitswesens gehören dazu.
  • Autobahn 20: Fahrbahn weggebrochen

    Autobahn 20: Fahrbahn weggebrochen

    International

    Das abgesackte Autobahnteilstück der A20 an der Trebeltalbrücke bei Tribsees wird von Fachleuten begutachtet. Aktuell ist in Richtung Stettin noch eine Spur befahrbar. Wie die Polizei mitteilte, ist es nunmehr aus Sicherheitsgründen erforderlich, über die ausgewiesenen Umleitungsstrecken L 19 (über Bad Sülze und Sanitz) auszuweichen, um in Richtung Rostock/Lübeck zu fahren.
  • Schüsse auf Wachmann schon vor Blutbad von Las Vegas

    Schüsse auf Wachmann schon vor Blutbad von Las Vegas

    International

    Demnach schoss Stephen Paddock mehrere Minuten vor dem Blutbad bereits auf einen Wachmann im Hotel. Der Sicherheitsmitarbeiter Campos habe merkwürdige Bohrgeräusche aus Paddocks Zimmer gehört - als Campos sich der Suite näherte, habe Paddock durch die Tür geschossen und den Wachmann am Bein verletzt.
  • Grüne und FDP drängen auf Änderungen an Unionsvorschlag zu Flüchtlingspolitik

    Grüne und FDP drängen auf Änderungen an Unionsvorschlag zu Flüchtlingspolitik

    International

    BerlinRund eine Woche vor Beginn der Sondierungsgespräche über ein Jamaika-Bündnis stellen sich die Grünen gegen die Pläne von CDU und CSU in der Flüchtlingspolitik. Der stellvertretende FDP-Vorsitzende Wolfgang Kubicki sieht die unionsinterne Einigung lediglich als Ausgangspunkt für weitere Gespräche. "Zahlen nutzen uns nichts, weil ein Rechtsanspruch durch Zahlen nicht begrenzt werden kann".
  • Sperrung am Mittwoch teilweise wieder aufgehoben

    Sperrung am Mittwoch teilweise wieder aufgehoben

    International

    Der etwa acht Meter unter der Fahrbahn gefundene Gegenstand entpuppte sich als 60 Zentimeter lange Eisenstange, wie ein Sprecher des Landesbetriebs Straßen.NRW mitteilte. Auch am Montagmorgen hatte es auf den Umleitungsstrecken Stau gegeben. Am Montagmorgen meldete die Polizei dichteren Verkehr aus den Ausweichrouten.
  • Deutschland: Erste Adoption durch schwules Ehepaar

    Deutschland: Erste Adoption durch schwules Ehepaar

    International

    Mit Schreiben vom 5. Oktober 2017 hat das Amtsgericht Tempelhof-Kreuzberg dem Ehepaar mitgeteilt, dass nun dem Antrag auf Adoption ihres jüngsten Pflegekindes Maximilian zugestimmt wird. Nach dessen Angaben soll es auch deutschlandweit die erste gemeinschaftliche Adoption eines Kindes durch ein gleichgeschlechtliches Paar sein. Schwule und Lesben haben damit die gleichen Rechte wie Hetero-Paare.
  • Wer ist die First Lady? Zoff zwischen Ivana und Melania Trump

    Wer ist die First Lady? Zoff zwischen Ivana und Melania Trump

    International

    Das war selbst für die sonst so kontrollierte Melania Trump zu viel. Zudem sei sie es gewesen, die ihn zum Twittern ermutigt habe. Ivana gab am Montag in der Frühstückssendung des Senders ABC ein Interview , um dort ihr neues Buch "Raising Trump" (etwa: Trump großziehen) vorzustellen.
  • Weniger Jugendliche ohne Arbeit im September

    Weniger Jugendliche ohne Arbeit im September

    International

    Bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) sind 133'169 Arbeitslose eingeschrieben, das sind 2'409 weniger als im Vormonat. Entsprechend der Entwicklung in den Vorjahren dürfte sich der Rückgang bei den 15- bis 19-Jährigen in den nächsten Monaten fortsetzen, bei den 20- bis 24-Jährigen ist hingegen mit einem leichten Anstieg zu rechnen.
  • Schweiz: Zwei terrorverdächtige Tunesier festgenommen

    Schweiz: Zwei terrorverdächtige Tunesier festgenommen

    International

    Es hat die Verhaftung der Männer am Sonntagabend angeordnet. Nach Medienberichten aus Italien handelt es sich um mögliche Verbindungen zu dem Messerattentäter von Marseille. Sie stehen in Verdacht, Verbindungen zu dem Attentäter, einem 29-jährigen Tunesier, gehabt zu haben. Sie wurden von Anti-Terror-Ermittlern befragt. Der ehemalige IS-Kämpfer in Syrien wird verdächtigt, seinen Bruder radikalisiert zu haben, was dann zu dieser Tat führte.
  • Ivana und Melania Trump streiten um

    Ivana und Melania Trump streiten um "First Lady"-Titel"

    International

    Eine unverhohlene Kritik an Ivana Trump. Sie wolle ihn dort aber nicht anrufen, um keine Eifersucht zu wecken. Bei ihrem ersten Treffen, schreibt sie, beschaffte Trump für sie und ihre Freunde einen Tisch in einem angesagten Restaurant in Manhattan, zahlte die Rechnung und chauffierte sie in einem großen Cadillac zurück in ihr Hotel: "Mein Instinkt sagte mir, dass Donald ein smarter, witziger amerikanischer Typ war", schreibt Trumps Ex laut dem Vorab-Auszug.