https://static.ffh.de/fileadmin/_processed_/csm_Bombe_3_Flughafen_200917_Mahnke_6f13e9835b.jpg

International

In Fahrtrichtung Köln sei das Frankfurter Kreuz betroffen und in der Gegenrichtung das Mönchhof Dreieck, teilte Hessen Mobil mit. Der hierzu erforderliche Sicherheitsradius beträgt 500 Meter. Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? . Wieder eine Bombenentschärfung in Frankfurt: Am Dienstag stießen Arbeiter bei den Bauarbeiten zur neuen S-Bahn-Haltestelle Gateway Gardnes in der Nähe des Flughafens auf eine US-Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg.
  • Kripo jagt Räuber | Burhan Bayar hat schon wieder zugeschlagen!

    International

    Der Täter floh nach dem Überfall auf die Spielhalle. Vergangene Woche Dienstag (12.09.2017) begann die Raubserie in einer Bank in Glauburg-Stockheim, in welcher der Täter eine geringe Menge Bargeld erbeutete. Unter Hinzuziehung mehrere Streifen und mit der Unterstützung eines Hubschraubers konnte der PKW in einem Baustellenbereich auf der Autobahn bei Würzburg gestellt werden.
  • Seehofer fährt den dreckigsten Dienstwagen

    Seehofer fährt den dreckigsten Dienstwagen

    International

    Ihre Limousine stößt pro Kilometer 155 Gramm Kohlendioxid (CO2) aus. Damit hat der Wagen schon allein wegen seines Mehrgewichts durch die Panzerung zwar einen üppigen Benzindurst und fraglos einen hohen CO2-Ausstoß - aber kein Stickoxidproblem.
  • Mann zerstört aus Wut über misslungenen Aufbau Küche

    Mann zerstört aus Wut über misslungenen Aufbau Küche

    International

    In der Wohnung trafen sie aber auf eine Familie, die sich eigentlich die Renovierung der Unterkunft vorgenommen hatte. Grund für die Küchen-Randale: Mit dem Aufbau sei der Mann bereits mehrere Tage nicht weiter gekommen. Aus Wut und Verzweiflung habe er die Küche schließlich kurz und klein geschlagen. "Die Küche war ein Trümmerfeld, Möbel und Einbaugeräte waren nur noch Schrott".
  • Satire-Show räumt bei den Emmys ab - Sean Spicer ist Überraschungsgast

    Satire-Show räumt bei den Emmys ab - Sean Spicer ist Überraschungsgast

    International

    Als er den Preis entgegennahm, erklärte er: "Ich denke, ich sollte sagen: 'Mr". Neben dem Emmy für die "Beste Mini-Serie" wurde Kidman als "Beste Hauptdarstellerin in einer Mini-Serie", Alexander Skarsgård als "Bester Nebendarsteller in einer Mini-Serie" und Laura Dern als "Beste Nebendarstellerin in einer Mini-Serie" ausgezeichnet.
  • Uelzen NDS - Kapitän bei Schiffsunfall getötet

    Uelzen NDS - Kapitän bei Schiffsunfall getötet

    International

    Dieser Schubverband bestand aus einem Schubboot und einem mit Containern beladenen Güterschubleichter. Das Ruderhaus des Schiffes wurde bei dem Unfall komplett zerstört. Die beiden weiteren Besatzungsmitglieder, die sich zum Unfallzeitpunkt an Deck aufhielten, blieben unverletzt. Eine Bergung ist vermutlich für den heutigen Tag geplant, da Spezialgerät erforderlich ist.
  • SPD-Chef Schulz mokiert sich über Merkels

    SPD-Chef Schulz mokiert sich über Merkels "Schlaftablettenpolitik"

    International

    Nötig seien mehr Personal in der Pflege, eine bessere Bezahlung der Pfleger und mehr Plätze für Pflegebedürftige. Er räumte ein, die von der SPD konzipierte Mietpreisbremse habe nicht funktioniert. Schulz will eine effektivere Neuauflage durchsetzen. "Angela Merkel macht Schlaftablettenpolitik", sagte Schulz dem in Berlin erscheinenden "Tagesspiegel" (Sonntagausgabe) laut Vorabbericht.
  • Einbruch in Berliner Polizeipräsidium wirft Fragen auf

    Einbruch in Berliner Polizeipräsidium wirft Fragen auf

    International

    Die Polizei hatte über den Einbruch am Montag nicht von sich aus berichtet. Nach Informationen der Zeitung wurde dabei im Hof ein Gitterfenster herausgesagt und dann in das Ausstellung eingestiegen. "Wenn jemand hier einen Anschlag plant, rennt er durch, und keiner der dort Angestellten wäre fähig, es zu verhindern", zitiert die "Welt" einen nicht näher genannten ranghohen Beamten.
  • Zwei Menschen sterben bei Brand in Mehrfamilienhaus

    Zwei Menschen sterben bei Brand in Mehrfamilienhaus

    International

    Das teilte die Polizei mit. Zur Zeit des Ausbruch des Feuers befanden sich 20 Menschen im Wohnhaus. In der Wohnung findet die Feuerwehr auch die beiden Toten. Die Löscharbeiten dauerten etwa drei Stunden. Vermutlich sind zahlreiche Wohnungen durch die Einwirkung von Rauch, Löschwasser und Ruß nicht mehr bewohnbar.
  • Explosion in Führerhaus von Sattelzug - Fahrer auf der Flucht

    Explosion in Führerhaus von Sattelzug - Fahrer auf der Flucht

    International

    Nach ihm werde derzeit mit einem Hubschrauber und Spürhunden gesucht. Allerdings hatte sich der Fahrer, der bei der Explosion wohl leichte Verletzungen erlitten haben soll, wohl unter Schock vom Unglücksort entfernt. Die Ursache müsse nun ein Sachverständiger ermitteln, teilte die Polizei weiter mit. Sie werde Ermittlungen wegen des Verdachts des Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion einleiten.
  • Suu Kyi verurteilt erstmals Menschenrechtsverletzungen in Myanmar

    Suu Kyi verurteilt erstmals Menschenrechtsverletzungen in Myanmar

    International

    Sie lade Diplomaten ein, sich die Situation vor Ort anzuschauen, sagte sie. Zuletzt schränkte die Regierung von Bangladesch die Bewegungsfreiheit der Flüchtlinge drastisch ein , sie müssen nun in bestimmten Lagern bleiben. Unterdessen sandte die Regierung von Bangladesch dem Gesandten Myanmars eine Protestnote. Myanmar erklärte dagegen, etwaige Verstöße seien nicht bekannt.
  • Endspurt in Deutschland: Erste Umfrage der Wahl-Woche erscheint

    Endspurt in Deutschland: Erste Umfrage der Wahl-Woche erscheint

    International

    FDP (neun Prozent) und AfD (elf Prozent) halten ihre Ergebnisse aus der Vorwoche. Die Partei verliert demnach im Vergleich zur Vorwoche eineinhalb Punkte und kommt auf 22 Prozent. Demnach haben wie bei allen anderen Umfragen nur eine Neuauflage der großen Koalition und ein Jamaika-Bündnis aus CDU/CSU, FDP und Grünen eine Regierungsmehrheit.
  • Im Klo versenkt: 500-Euro-Scheine verstopfen Genfer Toiletten

    Im Klo versenkt: 500-Euro-Scheine verstopfen Genfer Toiletten

    International

    Zuerst hatte die Zeitung " Tribune de Genève " über den mysteriösen Fall berichtet. Gegen zwei Verdächtige wird ermittelt. Dem Bericht zufolge gehört das Geld spanischen Frauen, die es bei der Bank in einem Safe deponiert hatten. Die Staatsanwaltschaft wurde jetzt eingeschaltet, um die Ermittlungen zu übernehmen und die Hintergründe zur der Geld-Entsorgungsaktion herauszufinden.
  • Unfall auf der A24 Stand der Flixbus-Fahrer unter Medikamenteneinfluss?

    Unfall auf der A24 Stand der Flixbus-Fahrer unter Medikamenteneinfluss?

    International

    Die Entnahme einer Blutprobe sei angeordnet, der Führerschein des Busfahrers wurde sichergestellt. Die mehrstündige Sperrung der Autobahn wurde am Abend aufgehoben. Zwei Insassen eines Pkws seien schwer verletzt worden, einige der etwa 70 Passagiere des Busses hätten einen Schock erlitten, sagte ein Polizeisprecher am Sonntagabend der Deutschen Presse-Agentur.
  • Zahl der Asylverfahren vor Gericht deutlich angestiegen

    Zahl der Asylverfahren vor Gericht deutlich angestiegen

    International

    Damit hat der Flüchtlingszuzug nach Deutschland, der vor knapp zwei Jahren auf seinem Höhepunkt war, nun die Gerichte erreicht. Laut einer Antwort des Bundesinnenministeriums an eine Anfrage der Linken- Bundestagsabgeordneten Ulla Jelpke, habe sich die Zahl zum Vorjahr nahezu verdoppelt.