• Böhmermann-Gedicht: Erdogan legt Berufung ein

    Böhmermann-Gedicht: Erdogan legt Berufung ein

    International

    Das berichtet der Spiegel . Der Satiriker Jan Böhmermann darf weite Teile seines Gedichts über den türkischen Präsidenten Erdogan nicht wiederholen. Erdogan werde nicht kritisiert, sondern als Person entwertet, so die Argumentation der Anwälte. Diese Zeilen seien von der Meinungsfreiheit gedeckt, die anderen würden Erdogan in seinem Persönlichkeitsrecht verletzen.
  • Bundesregierung will Unternehmen vor Übernahme schützen

    Bundesregierung will Unternehmen vor Übernahme schützen

    International

    Die Bundesregierung will Übernahmen strategisch wichtiger Unternehmen durch Investoren aus dem Ausland in Zukunft strenger prüfen und gegebenenfalls verbieten. Demnach kann sich die Regierung mit der Überprüfung der Verkaufspläne künftig vier Monate Zeit lassen und damit doppelt so lange wie bisher. Wirtschaftsstaatssekretär Matthias Machnig konterte in der " Süddeutschen zeitung " den Vorwurf des Protektionismus: "Wir sind zwar eine offene Volkswirtschaft, aber wir sind nicht naiv".
  • Mann (48) grundlos Messer in Rücken gerammt! Wer kennt diesen Verdächtigen?

    Mann (48) grundlos Messer in Rücken gerammt! Wer kennt diesen Verdächtigen?

    International

    Der echte Fall: Im Mai 2013 sind Domenico L. und seine Verlobte mit dem Fahrrad an der Erhardtstraße entlang der Isar unterwegs. Der junge Mann starb, der Täter ist bis heute auf freiem Fuß. Wie die Ermittlungen ergaben, hatte der Tatverdächtige den 48-Jährigen am U-Bahnhof Milbertshofen angesprochen. Die Polizei sieht Ähnlichkeiten im Verhalten der Täter damals an der Isar und am vergangenen Sonntag in Milbertshofen.
  • Razzia! Steckt arabische Großfamilie hinter 100-Kilo-Münzen-Raub?

    Razzia! Steckt arabische Großfamilie hinter 100-Kilo-Münzen-Raub?

    International

    Am Morgen hatte die Polizei eine Razzia gegen die mutmaßlichen Täter durchgeführt. Die Berliner Polizei hat nach dem Raub einer 100 Kilo schweren Goldmünze im März jetzt zwei Verdächtige gefasst. Sie waren am frühen Morgen über die direkt an dem Museum vorbeiführende S-Bahntrasse in das Gebäude eingestiegen. Noch im März hatten Einbrecher eine etwa 100 Kilo schwere Münze mit dem Namen "Big Maple Leaf" nachts unbemerkt aus dem Berliner Bode-Museum gestohlen.
  • Wie Deutschland - und andere - an der Griechenland-Krise verdienen

    Wie Deutschland - und andere - an der Griechenland-Krise verdienen

    International

    Die " Süddeutsche Zeitung " zitiert aus einer Antwort des Bundesfinanzministeriums an die Grünen-Fraktion im Bundestag. Demnach brachte ein Darlehen der staatlichen Förderbank KfW Zinsen in Höhe von 393 Millionen Euro. Auch aus dem 2010 von der Europäischen Zentralbank (EZB) aufgelegten und 2012 beendeten Programm zum Ankauf von Staatsanleihen (SMP) fließen Gewinne an die Bundesbank und schließlich in den Bundeshaushalt.
  • Schock-Bilder So kaputt ist Hamburg nach den G20-Ausschreitungen

    Schock-Bilder So kaputt ist Hamburg nach den G20-Ausschreitungen

    International

    Auch nach dem Ende des G20-Gipfel gehen in Hamburg Zusammenstöße zwischen Demonstranten und Polizei weiter. Die meisten von ihnen erlitten leichte Blessuren, fünf mussten im Spital behandelt werden. Dann war Schluss für die tausenden Menschen, die eigentlich gegen den G20-Gipfel am Freitag und Samstag protestieren wollten. Was Hamburg am Freitag und in der Nacht zu Samstag erleben musste, ist einfach nur schockierend.
  • Millionen Zugangsdaten gehackt: Ist deine E-Mail-Adresse dabei?

    Millionen Zugangsdaten gehackt: Ist deine E-Mail-Adresse dabei?

    International

    Betroffen sind Internet-Nutzer rund um den Globus. Ob Sie betroffen sind, können Sie online überprüfen. Und wo geht diese Passwort-Zurücksetzen-Mail hin? Im Internet wurden 500 Millionen geklaute Zugangsdaten gefunden . Sollte es sich um aktuelle Zugangsdaten handeln, empfiehlt das BKA dringend, das Passwort zu ändern - erst recht, wenn es noch für andere Dienste genutzt wird.
  • Mann richtet Waffe auf Freundin - Lautsprecher ruft Polizei

    Mann richtet Waffe auf Freundin - Lautsprecher ruft Polizei

    International

    Eduardo B. soll seine Freundin verprügelt und mit dem Tode bedroht haben. Laut Polizei wurde Barros Freundin zwar verletzt, das Gerät verhinderte allerdings weitaus Schlimmeres. Und so wählte der Lautsprecher die Notrufnummer 911, der Polizist am anderen Ende der Leitung konnte den Streit mitverfolgen - und schickte kurzerhand ein Krisenteam sowie ein Sondereinsatzkommando SWAT los.
  • Gabriel attackiert Merkel - CSU empört

    Gabriel attackiert Merkel - CSU empört

    International

    Im Streit um die Bewertung der Krawallnächte vom Hamburger G20-Gipfel wird der Ton zwischen SPD und der Union rau. CDU und CSU warf Gabriel ein "bislang nicht gekanntes Maß an Verlogenheit" vor. Die Kanzlerin sei verantwortlich für die Wahl des Gipfel-Ortes Hamburg, ihr "heimliches Ziel" sei Selbstinszenierung gewesen. Vielmehr habe sich Merkel kurz vor der Bundestagswahl selbst inszenieren wollen.
  • Verdächtige in Israels U-Boot-Affäre verhaftet

    Verdächtige in Israels U-Boot-Affäre verhaftet

    International

    Laut Polizei sind nun sowohl Privatpersonen als auch Beamte festgenommen worden. Netanjahus Cousin und persönlicher Rechtsberater David Schimron hatte für den ThyssenKrupp-Vertreter in Israel gearbeitet. Die Bundesregierung unterstützt die U-Boot-Lieferungen, weil sie sich für die Sicherheit des Staates Israel besonders verantwortlich fühlt. Netanjahu war im vergangenen Jahr vorgeworfen worden, er habe den Kauf der U-Boote gegen den Willen von Militär und Verteidigungsministerium ...
  • Modeste verklagt den 1. FC Köln

    Modeste verklagt den 1. FC Köln

    International

    Ein Kammertermin wurde für Donnerstag (11 Uhr) angesetzt. Anthony Modeste geht mit juristischen Mitteln gegen seine Freistellung beim 1. FC Köln vor. Manager Jörg Schmadtke erfuhr von der Klage seines besten Torjägers am Rande eines Termins in Graz: "Alexander Wehrle und ich wussten von dem Vorgehen von Anthony Modestes Seite nichts".
  • Brandserie geht weiter: 100 000 Euro Schaden in Kirche

    Brandserie geht weiter: 100 000 Euro Schaden in Kirche

    International

    Diesmal brannte eine sechs Meter lange Sitzauflage in der Kirche. Brandstifter haben in Bad Emstal in den vergangenen Wochen bereits häufiger Feuer gelegt. Der Gesamtsachschaden beläuft sich nach einer ersten vorsichtigen Schätzung der Polizei auf rund 100.000 Euro. Dann bemerkte er eine brennende Bankauflage und alarmierte die Feuerwehr.
  • Innenpolitiker wollen europäische Extremistendatei

    Innenpolitiker wollen europäische Extremistendatei

    International

    Der innenpolitische Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag, Stephan Mayer (CSU), sagte der " Rheinischen Post ", er halte eine "europäische Extremistendatei für Linksradikale für sehr sinnvoll und unterstützenswert". Dieser kündigte an: "Die Straftäter, von denen wir nicht wenige identifiziert haben (.), die müssen hart verurteilt werden - und werden das auch". Deshalb sei es jetzt richtig, "zusammenzustehen und nicht davon abzulenken".