http://skverlag.de/uploads/pics/USAFSeenotrettung.jpg

International

Der jüngere Mann erlitt schwere Brandverletzungen. Als das Boot rund 800 Kilometer vor der Küste Floridas zu sinken begann, setzte die beiden Schiffbrüchigen per Satelliten-Telefon einen Alarmruf an ihre Angehörigen in Bremerhaven ab, die dann die " Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger " ( DGzRS ) alarmierten.
  • Medienbericht: Tod von IS-Anführer al-Baghdadi offenbar bestätigt

    Medienbericht: Tod von IS-Anführer al-Baghdadi offenbar bestätigt

    International

    Mai auf die syrische Stadt Raqqa ums Leben gekommen. Im Juli 2014 war al-Bagdadi im irakischen Mossul das einzige Mal öffentlich aufgetreten. Die USA hatten auch damals erklärt, sie könnten dies nicht bestätigen. Das amerikanische Verteidigungsministerium erklärte, es könne den Tod al Bagdadis nicht bestätigen. Drei Wochen zuvor hatte das russische Verteidigungsministerium mitgeteilt , der Anführer der Terrorgruppe Islamischer Staat (IS) sei bei einem russischen Bombenangriff in Rakka ...
  • James Rodriguez Transfer zum FC Bayern angeblich schon fix

    James Rodriguez Transfer zum FC Bayern angeblich schon fix

    International

    James Rodriguez wurde bei der WM 2014 Torschützenkönig und wechselte anschließend vom AS Monaco zu Real Madrid . Erst unter Ancelottis Nachfolgern Rafael Benítez und Zinedine Zidane wurde er mehr und mehr zum Bankdrücker. "James ist ein vielseitig einsetzbarer Spieler. Mit diesem Transfer haben wir die Qualität unserer Mannschaft ohne Frage noch einmal erhöhen können".
  • Frankreich könnte bis zu 17 AKWs abschalten

    Frankreich könnte bis zu 17 AKWs abschalten

    International

    Frankreich müsse parallel seinen Stromverbrauch reduzieren und bei der Stromproduktion auf verschiedene Energiequellen setzen, sagte der Umweltminister gegenüber dem Fernsehsender RTL. Allerdings schreibt das Gesetz nicht vor, Reaktoren zu schließen. Zudem soll der Reaktor erst stillgelegt werden, wenn in Flamanville am Ärmelkanal ein neuer Reaktor in Betrieb genommen wird.
  • Radio-Analyse: Interesse an Radio rückläufig

    Radio-Analyse: Interesse an Radio rückläufig

    International

    WDR 2 und SWR3 halten sich weitestgehend stabil und erreichen 1.020.000 (-2,8 %), beziehungsweise 1.008.000 (+0,6 %) Hörer. ► Ü30-Sender harmony.fm, der im März die Hälfte der Hörer verloren hatte, erholte sich von 28 000 auf 40 000 (+ 44,7 %).
  • Unwetter brachten Hagel und Tornado

    Unwetter brachten Hagel und Tornado

    International

    Die Unwetter nahmen gegen 16.00 Uhr im südlichen Stadtgebiet ihren Ausgang und breiteten sich infolge aber auf die gesamte Bundeshauptstadt aus. Es wurde Großalarm ausgelöst. Hagel, Starkregen sowie ein Tornado der Stufe F1 nach der Fujita Tornado-Skala (118-183km/h) zogen über den Bezirk Bruck an der Leitha. Damals war ein Gesamtschaden von 20 Millionen Euro in der Landwirtschaft verursacht worden.
  • Gedenk-Feierlichkeiten zum Putschversuch in Türkei

    Gedenk-Feierlichkeiten zum Putschversuch in Türkei

    International

    Sie sollen die verschlüsselte Messenger-App ByLock genutzt haben. Am Vortag hatte die Türkei bereits Haftbefehle gegen 72 Universitätsmitarbeiter ausgestellt. Die Gedenkveranstaltungen gehen bis Sonntag. In der Nacht vom 15. auf den 16. Juli wird es bis spät in die Nacht sogenannte "Demokratiewachen" geben.
  • Ehen in Deutschland halten länger: Weniger Scheidungen

    Ehen in Deutschland halten länger: Weniger Scheidungen

    International

    Die Männer waren bei der Scheidung 2016 durchschnittlich 46 Jahre und sieben Monate alt, die Frauen drei Jahre jünger. Noch niedriger war die Zahl zuletzt nur 1993 mit 156 425 Scheidungen. Das Durchschnittsalter der Geschiedenen hatte 1991 noch um über sieben Jahre niedriger gelegen (Männer: gut 39 Jahre, Frauen: gut 36 Jahre). 1991 waren Ehen laut Statistiker dagegen nach durchschnittlich nur 11 Jahren und 9 Monaten geschieden worden.
  • G20: Ivanka Trump rückt kurz in die Rolle ihres Vaters

    G20: Ivanka Trump rückt kurz in die Rolle ihres Vaters

    International

    Twitternutzer fragten etwa: "Was hat Ivanka eigentlich qualifiziert, einfach am Verhandlungstisch mitzudiskutieren?" Die Delegationen entschieden selbst darüber, wer ihre jeweiligen Staats- oder Regierungschefs vertrete, sagte Merkel am Samstagnachmittag in Hamburg.
  • Erneut Angriff auf U-Bahntreppe: Mann brutal gestoßen

    Erneut Angriff auf U-Bahntreppe: Mann brutal gestoßen

    International

    Dadurch stürzte er und fiel die Treppe hinunter. Er wurde schwer am Kopf verletzt und erlitt zahlreiche Prellungen am ganzen Körper. Er ist etwa 30 bis 40 Jahre alt, hat kurze dunkle Haare und eine auffällig kräftige Statur. Berlin Die Tat eines Berliner U-Bahn-Treters erzeugte im vergangenen Jahr Aufmerksamkeit. Im Januar sollen Unbekannte drei Männer am U-Bahnhof Gesundbrunnen auf einer Rolltreppe attackiert haben .
  • Ivanka Trump rückt beim G20 kurz in die Rolle ihres Vaters

    International

    Ivanka Trump hat wie ihr Ehemann Jared Kushner eine offizielle Rolle im Weißen Haus. Ihre unternehmerischen Tätigkeiten ließen zudem den Verdacht eines Interessenkonflikts aufkommen. "Wirklich großartiger Typ." Schließlich schlug Trump auch noch den Bogen zu Polen, das er vor dem G-20-Gipfel in Hamburg besucht hatte: "Polen war so wunderbar zu mir und so tolle Leute".
  • Waren es Rocker? | Massenschlägerei vor Kölner Sex-Club

    International

    Zwei Gruppen - angeblich aus dem Rocker-Milieu - seien aneinander geraten. Ein Mensch sei von einem davonfahrenden Auto leicht verletzt worden. Weitere Details zur Ursache sind noch nicht bekannt. Das Betreten der Balkone wurde den Bewohnern des baugleichen Nachbarhauses vorsorglich auch untersagt. Es wurde festgestellt, dass an einem 12-Parteien-Mehrfamilienhaus im 2.
  • Menschen sterben bei Absturz von Militärflugzeug in USA

    Menschen sterben bei Absturz von Militärflugzeug in USA

    International

    Der Gouverneur von Mississippi, Phil Bryant, sprach auf Facebook von einer "Tragödie". Die US-Marineinfanterie bestätigte per Twitter, dass eine Maschine vom Typ KC-130 in ein Unglück verwickelt gewesen sei. Die Transportflugzeuge können unter anderem zur Luftbetankung eingesetzt werden. Das Flugzeug stürzte demnach am Montagnachmittag (Ortszeit) zwischen den Verwaltungsbezirken Sunflower und Leflore in ein Sojabohnenfeld.