https://media.tag24.de/0/1/d/1d2625f7d0ded111b4da.jpg

International

Als die beiden Männer seiner Aufforderung zu verschwinden nicht nachkamen, schoss er mit einem Luftgewehr in ihre Richtung. Die öffentliche Sitzgelegenheit steht auf einer Wiese hinter einem Haus an der Friedensstraße. Die Polizei nahm dem rabiaten Hausbewohner das Gewehr ab, stellte Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung und Verstoßes gegen das Waffengesetz.
  • Dragon Ball Xenoverse 2: Switch-Version kommt am 22.9.2017

    International

    So können sich die Spieler am 22. September in das Spiel stürzen. Auch einen lokalen ad-hoc Multiplayer für bis zu sechs Spieler hat das Unternehmen implementiert. Nachdem die muntere Anime-Keilerei " Dragon Ball Xenoverse 2 " bereits vor einer Weile für den PC, die Xbox One sowie die PlayStation 4 veröffentlicht wurde, kündigte Bandai Namco Entertainment kürzlich auch eine Switch-Version des Titels an.
  • Kinderwagen-Streit eskaliert, mehrere Polizisten verletzt

    Kinderwagen-Streit eskaliert, mehrere Polizisten verletzt

    International

    Wie die Beamten mitteilten, wollten die Frauen mit ihren Kinderwagen gemeinsam einsteigen, konnten sich im Bus aber nicht einigen, wer welchen Platz bekommt und bedrängten sich körperlich. Die Brüder griffen daraufhin die Beamten an und beleidigten sie. Beide leisteten heftigen Widerstand und beschimpften die Einsatzkräfte, wobei das Wort "Ihr Hurensöhne" noch zu den harmlosesten Begriffen zählte.
  • Mann und Frau sollen 24-Jährigen mit Plastiktüten erstickt haben

    International

    Neumann: " Dem nunmehr Bewusstlosen soll er eine Plastiktüte über den Kopf nebst Atemwegen gestülpt und diese mit mehreren Lagen Klebeband fixiert haben. Wie die Staatsanwaltschaft Görlitz am Montag mitteilte, wird dem Paar noch eine Verabredung zu einem weiteren Verbrechen angelastet. Im Anschluss hätte das Drogenpaar ihn in einem abgelegenen Waldstück an einen Baum fesseln und seinem Schicksal überlassen wollen.
  • Merkel und Trump haben vor G20-Gipfel noch Redebedarf

    Merkel und Trump haben vor G20-Gipfel noch Redebedarf

    International

    Trump sagte bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem polnischen Präsidenten Andrzej Duda: "Unsere Zusammenarbeit mit Polen ist eine Antwort auf die russischen Aktivitäten und sein destabilisierendes Verhalten". Der amerikanische Präsident Donald Trump hat bei seinem Besuch in Polen die Ehrerbietung erhalten, die er sich gewünscht hat, und Warschau im Gegenzug eine Versicherung, dass die USA die Sicherheit des ostmitteleuropäischen Alliierten verteidigen würden.
  • Frau wird vergewaltigt - danach muss das Opfer 30 Jahre in den Knast

    Frau wird vergewaltigt - danach muss das Opfer 30 Jahre in den Knast

    International

    Das Gericht in der Stadt Cojutepeque verurteilte Henandez am Mittwoch jedoch wegen Mordes. Die Staatsanwaltschaft warf ihr vor, sie habe nicht ausreichend für ihr ungeborenes Kind gesorgt! Damit sei der Tatbestand der Abtreibung erfüllt - und die wird von der Justiz in dem zentralamerikanischen Land als Mord eingestuft.
  • Ersatzfahrer rettete viele Menschen aus brennendem Bus

    Ersatzfahrer rettete viele Menschen aus brennendem Bus

    International

    Von den 30 Verletzten befinden sich derzeit noch sechs Verletzte in Krankenhäusern. Obgleich vier davon noch intensivmedizinisch betreut werden, ist der Zustand aller Patienten derzeit stabil. Vieles spricht dafür, dass das Feuer erst durch die Kollision des Busses mit dem Anhänger des Sattelschleppers ausgebrochen ist. Als die Rettungskräfte wenige Minuten nach dem Notruf um kurz nach sieben Uhr an der Unglücksstelle intrafen, brannte der Bus bereits lichterloh.
  • Bremen: Mütter streiten um Kinderwagenplatz - Polizei schreitet ein

    International

    Nachdem die Frauen sich auch körperlich bedrängten, rief eine von ihnen ihren Ehemann hinzu. Die Polizei wurde auch verständigt und traf zeitgleich am Bus ein. Die Auseinandersetzung lockte etwa 50 Schaulustige an. Das Ergebnis: Ein Polizeieinsatz und drei verletzte Beamte. Erst einem Großaufgebot der Polizei gelang es, die Situation zu beruhigen.
  • Wird Liu Xiaobo in Heidelberg behandelt?

    Wird Liu Xiaobo in Heidelberg behandelt?

    International

    Unter "angemessener" medizinischer Betreuung sei eine Verlegung des 61-Jährigen möglich, erklärten der deutsche Chirurg und Leberspezialist Markus Büchler von der Universität Heidelberg und der US-Onkologe Joseph Herman vom MD Anderson Cancer Center der Universität Texas am Sonntag.
  • Camper wacht in US-Wildpark im Kopf eines Schwarzbären auf

    Camper wacht in US-Wildpark im Kopf eines Schwarzbären auf

    International

    In den USA wurde ein 19-Jähriger im Schlaf von einem Bären angegriffen. So sagte Dylan einem Fernsehsender im Nachhinein: "Das Knirschgeräusch, das nehme ich an, waren die Zähne des Bären, die gegen meinen Schädel kratzten"!" Das Tier versuchte, so bestätigte eine Sprecherin der für Parks und Wildtiere zuständigen Behörde, den Teenager aus dem Schlafsack zu ziehen.
  • Kleinflugzeug stürzt nahe der A 5 über Erzhausen ab

    Kleinflugzeug stürzt nahe der A 5 über Erzhausen ab

    International

    Die schwer verletzte Pilotin, eine 59jährige Frau aus Darmstadt, wurde an der Unfallstelle notärztlich versorgt und anschließend mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die Cessna dürfte durch den Absturz einen Totalschaden erlitten haben. Für die Dauer der Unfalluntersuchung wurde die Absturzstelle durch Polizeikräfte abgesperrt werden.
  • Zwei Promille: Fahrgäste stoppten betrunkenen Lokführer

    Zwei Promille: Fahrgäste stoppten betrunkenen Lokführer

    International

    Ein Alkoholtest ergab dann "einen Wert jenseits der absoluten Fahrtüchtigkeit", laut "Aachener Nachrichten" habe der Wert bei über zwei Promille gelegen. Ein Notfallmanager organisierte schließlich, dass der Zug weiterfahren konnte. Behinderungen im Zugverkehr waren am Montagmorgen zunächst nicht bekannt.
  • Brand im Londoner Camden Market

    Brand im Londoner Camden Market

    International

    Wie die Feuerwehr mitteilte, haben die Einsatzkräfte den Brand mittlerweile unter Kontrolle. Die Brandursache ist unklar. Mehr als 70 Feuerwehrleute kämpften mit zehn Löschfahrzeugen gegen die Flammen. Die Menschen würden aufgefordert, die Gegend im Stadtteil Camden zu meiden. Das Feuer habe sich schnell ausgebreitet, berichtete ein Augenzeuge. Der Camden Market besteht aus verschiedenen Märkten, Restaurants und Hunderten Geschäften.
  • Regierung verbietet türkischen Minister-Auftritt

    Regierung verbietet türkischen Minister-Auftritt

    International

    Er dürfe nicht zur "Massenveranstaltung in Wien" kommen. Soll weiter mit der Türkei über den EU-Beitritt verhandelt werden? Auch die Niederlande verhängten ein Einreiseverbot für den türkischen Premier Tugrul Turkes. In dieser wurde aber auch betont, dass ein bilateraler Besuch "natürlich willkommen" gewesen sei. Ebenso aber auch "die massive Verhaftungs- und Entlassungswelle nach dem Putschversuch" und die "massiven Einschränkungen der Meinungs- und Medienfreiheit".
  • Säugling tot in Wohnung gefunden - 15 Monate altes Mädchen reanimiert

    Säugling tot in Wohnung gefunden - 15 Monate altes Mädchen reanimiert

    International

    Eine 15 Monate alte Schwester konnte reanimiert werden und wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Kinderklinik nach Kassel geflogen. Die Polizei schloss eine Gewalttat und Gasaustritt aus, machte aber keine weiteren Angaben. "Mehr Einzelheiten zu dem Fall gibt es zur Stunde nicht", betonte der Sprecher. Er soll dann einen Bekannten angerufen und diesen gebeten haben, die Rettungsleitstelle und zu verständigen.