http://media.kleinezeitung.at/images/uploads_520/c/1/8/5368856/67690011440546256_BLD_Online.jpg

Geschäft

Die Staatsanwaltschaft München I hat jetzt einen Bußgeldbescheid über 81,25 Millionen Euro erlassen, den das Unternehmen umgehend akzeptierte. Der Fall beschäftigte die Ermittler seit dem Jahr 2012, er sorgte auch in Österreich für großes Aufsehen und führte dort ebenfalls zu Ermittlungen.
  • Statistisches Bundesamt: Deutsche Exporte und Importe erreichen 2017 neue Rekordwerte

    Statistisches Bundesamt: Deutsche Exporte und Importe erreichen 2017 neue Rekordwerte

    Geschäft

    Im Dezember seien die Ausfuhren im Monatsvergleich um 0,3 Prozent gestiegen, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag mit. Beide Werte übertrafen den Statistikern zufolge die bisherigen Rekordwerte vom Jahr 2016. Gegenüber dem Jahr 2016 stiegen die Exporte in die EU-Länder um 6,3% und die Importe aus diesen Ländern um 7,9%. Unterm Strich sank der Überschuss von 23,7 Milliarden Euro im November auf nur noch 18,2 Milliarden Euro im Dezember.
  • Commerzbank erneut mit Gewinneinbruch

    Commerzbank erneut mit Gewinneinbruch

    Geschäft

    Von Reuters befragte Analysten hatten im Schnitt mit Erträgen von 9,08 Milliarden Euro und einem Konzernergebnis von 136 Millionen Euro gerechnet. Auch die Die Erträge vor Risikovorsorge gingen auf 9,16 Milliarden Euro von 9,4 Milliarden zurück.
  • Insider - Kaufhof wird nicht an Signa verkauft

    Geschäft

    Darauf haben sich Management und Aufsichtsrat von HBC verständigt. Das berichtet eine mit dem Vorgang betraute Person der WirtschaftsWoche. Die Absage werde nach einer Sitzung des Aufsichtsrats, die am Nachmittag amerikanischer Ortszeit stattfindet, offiziell verkündet.
  • EU-Kommission verlängert Prüffrist für Monsanto-Übernahme durch Bayer

    EU-Kommission verlängert Prüffrist für Monsanto-Übernahme durch Bayer

    Geschäft

    Bayer will durch die Übernahme des US-Saatgutanbieters für 66 Milliarden Dollar inklusive Schulden den führenden Agrarchemie-Konzern schmieden. Über die Details dieser Zusagen machte Bayer keine Angaben. Damit sollten bereits Vorbehalte aus Brüssel ausgeräumt werden. Die EU-Kommission hatte eine eingehende Prüfung der 56 Milliarden Euro schweren Monsanto-Übernahme im August gestartet.
  • Genf 2018: Hyundai gibt weitere Details des Santa Fe preis

    Genf 2018: Hyundai gibt weitere Details des Santa Fe preis

    Geschäft

    Die vierte Modellgeneration wird 4,77 Meter lang und knapp 1,90 Meter breit sein. Der längere Radstand verspricht mehr Platz im Innenraum. Innen gibt es beheiz- und kühlbare Sitze, außerdem einen großen Touchscreen. Der Fahrer wird visuell und akustisch auf Personen hingewiesen, die sich im Fahrzeug befinden. "So kann zum Beispiel bei besonders hohen Temperaturen ein Warnsignal daran erinnern, dass Personen oder Tiere nicht im Wagen zurückgelassen werden sollten", betont der Hersteller.
  • Rückruf: Verseuchte Eier bei Rewe und Edeka

    Rückruf: Verseuchte Eier bei Rewe und Edeka

    Geschäft

    Verspürst du Übelkeit, hast du Bauchschmerzen oder musst dich vielleicht sogar Erbrechen oder hast Durchfall? Es seien Bakterien der Gattung Campylobacter coli entdeckt worden, die zu Durchfall, Bauchschmerzen und Fieber führen können, teilte das Unternehmen am Dienstag in Massing (Landkreis Rottal-Inn) mit.
  • Lufthansa einigt sich mit Verdi - 6 Prozent mehr für Bodenpersonal

    Lufthansa einigt sich mit Verdi - 6 Prozent mehr für Bodenpersonal

    Geschäft

    Danach steigen die Gehälter ab dem 1. Februar um drei Prozent, und ab dem 1. Mai 2019 um weitere drei Prozent. Die zweite Erhöhung soll allerdings abhängig von der Ertragsentwicklung sein, mindestens jedoch 1,8 Prozent betragen. September 2020. In den Verhandlungen hatte Verdi auch Tarifmodelle vorgeschlagen, in denen die Beschäftigten zwischen zusätzlicher Vergütung oder freien Tagen hätten wählen können.
  • Snapchat steigert Umsatz und Nutzerzahl

    Snapchat steigert Umsatz und Nutzerzahl

    Geschäft

    Snapchat bringt es damit nunmehr auf 187 Millionen täglich aktive Nutzer, liegt damit allerdings hinter dem großen Rivalen Instagram, das es bei seinem Stories-Format längst auf 300 Millionen täglich aktive Nutzer bringt, weit angeschlagen zurück.
  • Google kauft Kult-Immobilie um 2,4 Milliarden Dollar

    Google kauft Kult-Immobilie um 2,4 Milliarden Dollar

    Geschäft

    Es handele sich um eine der höchsten Preise, die jemals für ein einzelnes Objekt gezahlt worden seien. Im Jahr 2017 sei kein Immobiliengeschäft an diesen Wert herangekommen, berichtete die Zeitung weiter. Die auf die Revitalisierung von Industriegebäuden spezialisierte Jamestown hat Chelsea Market 2003 für den geschlossenen Immobilienfonds Jamestown 24 erworben.
  • Josef Ackermann ist mit sich im Reinen

    Josef Ackermann ist mit sich im Reinen

    Geschäft

    Geburtstages am 7. Februar der Deutschen Presse-Agentur. Der Prozess um Untreue bei der Zahlung üppiger Prämien bei der Mannesmann-Übernahme durch Vodafone wurde nach fast drei Jahren gegen Geldauflage eingestellt. "Natürlich habe ich das", sagt er. "Vermutlich ja. Der Beruf ist sehr reizvoll für Menschen, die vor allem an wirtschaftlichen Dingen interessiert sind, wie ich es bin, denn er bietet nicht nur Einblick in eine einzige Branche, sondern in die gesamte Wirtschaft".
  • McDonald's-Pommes helfen gegen Haarausfall

    McDonald's-Pommes helfen gegen Haarausfall

    Geschäft

    Eigentlich also eine Sicherheitsvorkehrung - und eine, die vielen Kunden zunächst einmal nicht so recht schmecken dürfte. Denn der Schachtelwirt verwendet einen Stoff, der das Fritteusenfett am Überschäumen hindert, der nun in zahlreichen Versuchen sowie Studien ebenso dafür gesorgt hat, dass Haarausfall verhindert wurde und sogar neue Haarfollikel gebildet wurden.
  • Aldi Süd rollt neue Backtheken aus

    Aldi Süd rollt neue Backtheken aus

    Geschäft

    Mit "Meine Backwelt" zieht Aldi Süd mit einem Konzept nach, auf das auch Konkurrenten setzen. Eine großzügige Auslage, hochwertige Designelemente und eine warme Beleuchtung sind nur ein Teil der Neuerungen. Mit der Einführung des neuen Backsystems steht auch fest: Die 2009 eingeführten Aufbackautomaten werden der Vergangenheit angehören. Daher reagiert die Unternehmensgruppe seit 2016 verstärkt mit verschiedenen Modernisierungsmaßnahmen auf die sich wandelnden Kundenwünsche.
  • Telekom hat Onboard-Internet-Netz EAN fertiggestellt

    Telekom hat Onboard-Internet-Netz EAN fertiggestellt

    Geschäft

    Zu diesem Zweck vereint das Netz sogenannte S-Band-Satellitenkommunikation mit einem LTE-basierten Bodennetz. Das EAN soll Flugzeuge mit einer deutlich höheren Datengeschwindigkeit anbinden als es derzeit ausschließlich per Satellit möglich ist.
  • IG Metall und Arbeitergeber einigen sich im Tarifstreit

    IG Metall und Arbeitergeber einigen sich im Tarifstreit

    Geschäft

    Einigung wurde auch im hart umkämpften Bereich der Arbeitszeit erzielt - mit dem Ergebnis, dass beide Parteien diesen Faktor künftig flexibler handhaben können. Der IG-Metall-Vorsitzende Jörg Hofmann hatte bereits am Freitag erklärt, dass die Verhandlungen am Montag fortgesetzt werden könnten, wenn die Arbeitgeber bereit seien, "eine deutliche Schippe draufzulegen".