http://trend.at/_storage/asset/6188813/storage/vgnat:twocolumn_930:575/file/90211505/a-bag-with-the-logo-of-lufthansas-lowcost-brand-eurowings-is-pictured-during-the-presentation-of-eurowings-first-longhaul-flight-to-havana-cuba-at-colognebonn-airport.jpg

Geschäft

Er hielt der Lufthansa-Billigtochter in einer Mitteilung vor, man habe in der Aussicht auf mögliche Übernahmen von Teilen der Air Berlin die Schlichtung für das Eurowings-Personal scheitern lassen. Bei Eurowings war kurzfristig niemand für eine Stellungnahme zu erreichen. In der neuen Situation seien flächendeckende Arbeitskämpfe zu erwarten, erklärte Ufo-Tarifvorstand Nicoley Baublies am Mittwoch.
  • Air Berlin: Deutschlands zweitgrösste Fluggesellschaft ist pleite

    Air Berlin: Deutschlands zweitgrösste Fluggesellschaft ist pleite

    Geschäft

    Die Bundesregierung ist nach den Worten von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) seit Freitagnacht über die Situation bei Air-Berlin informiert: "Die Bundesregierung hat deswegen entschieden, einen Brückenkredit in Höhe von 150 Millionen Euro zu gewähren, damit der Flugbetrieb fortgeführt werden kann", sagte Dobrindt am Nachmittag in Berlin.
  • Bill Gates spendet Microsoft-Aktien im Wert von 4,6 Milliarden Dollar

    Bill Gates spendet Microsoft-Aktien im Wert von 4,6 Milliarden Dollar

    Geschäft

    Weder Microsoft noch die Gates-Stiftung haben die mutmaßliche Spende kommentiert. Melinda Gates inmitten ihres Mannes und dem Großinvestor Warren Buffett, der auch schon die Gates-Stiftung mit Dollar-Milliarden versorgte. Insgesamt soll Gates rund 700 Millionen Microsoft-Aktien als Spende in seine Stiftung überführt haben. Die aktuelle Spende ist die größte, die Gates seit den Jahren 1999/2000 getätigt hat.
  • Hit-Produzentin Shonda Rhimes bindet sich an Netflix

    Hit-Produzentin Shonda Rhimes bindet sich an Netflix

    Geschäft

    Wie nun bekannt wurde, sicherte sich Streaming-Riese Netflix die Dienste der Autorin und Produzentin. Die Rede ist von einer mehrjährigen Vereinbarung, auf die sich beide Seiten verständigt haben. Shonda Rhimes hat nun viel vor und lobt schon mal die Arbeitsbedingungen bei Netflix . "Er hat verstanden, was ich suche - die Gelegenheit, eine lebendige Heimat für Autoren mit einer einzigartigen kreativen Freiheit und einer unmittelbaren globalen Reichweite zu schaffen, unterstützt durch das ...
  • Mindestens 45 Tote nach Erdrutsch in Indien

    Geschäft

    Allein im nordostindischen Bundesstaat Assam wurden 200.000 Menschen in Notunterkünften untergebracht. "Die Rettungsarbeiten sind angelaufen, doch die Wasserpegel sind noch nicht zurückgegangen", teilte das nepalesische Katastrophenschutzzentrum mit.
  • Supermarkt verkauft bald Insekten-Burger

    Supermarkt verkauft bald Insekten-Burger

    Geschäft

    Grillen, Wanderheuschrecken und Mehlwürmer dürfen zum Verzehr in der Alpenrepublik verkauft werden. Der Medienhype um den neuen Foodtrend war gross. Doch dann kam es zu einer Verzögerung. Um Insekten in die Schweiz einführen zu können, müssen laut dem Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) nämlich zwei Bedingungen erfüllt sein: Die Insekten müssen aus einem Betrieb stammen, der von der Lebensmittelbehörde im Exportland kontrolliert wurde.
  • Rückruf: Diese Penny-Cola bitte nicht trinken!

    Rückruf: Diese Penny-Cola bitte nicht trinken!

    Geschäft

    Im Sinne des sogenannten "vorbeugenden Verbraucherschutzes" ruft die Hansa-Heemann AG aus Rellingen das Produkt "PENNY Cola 1,5 L mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 06.12.17 und der Losnummer L157 " zurück. Du hast eine der Cola-Flaschen zu Hause? Das Produkt wurde sofort aus dem Verkauf genommen, Kunden können das Getränk - auch ohne Kassenbon - in ihrem Penny-Markt zurückgeben.
  • Scheitert die Übernahme an Ärzten und Apothekern?

    Scheitert die Übernahme an Ärzten und Apothekern?

    Geschäft

    Bis Freitagabend wurden ihnen erst gut 34 Prozent der Stada-Aktien angedient, teilten die beiden Kaufinteressenten zu Wochenbeginn mit. Diese Quote liege unter den Erwartungen, sagte ein Stada-Sprecher auf Nachfrage. Die restlichen 76 Prozent werden von institutionellen Investoren gehalten. Ein erster Übernahmeversuch war im Juni gescheitert. Deshalb hatten Bain Capital und Cinven die Frist verlängert und die notwendige Andienungsquote gesenkt, die dennoch um 2 Prozent knapp verfehlt wurde.
  • Digitalwährung Bitcoin steigt auf Rekordhoch

    Digitalwährung Bitcoin steigt auf Rekordhoch

    Geschäft

    An diesem Sonntag stieg sie erstmals in ihrer Geschichte auf verschiedenen Handelsplattformen über die Marke von 4000 Dollar je Bitcoin . Die Schwesterwährung Bitcoin Cash bietet deshalb nun als Alternative ein gesteigertes Transaktionsvolumen.
  • Daimler steigt aus deutschem Lkw-Mautsystem aus

    Daimler steigt aus deutschem Lkw-Mautsystem aus

    Geschäft

    Das Mautsystem ist seit 2005 in Betrieb; der aktuelle Vertrag läuft jedoch Ende August 2018 aus. Toll Collect erhebt auf Autobahnen und ausgesuchten vierspurigen Bundesstrassen die Lkw-Maut für den Bund. Daimler wollte den Bericht nicht bestätigen und erklärte, über das Vergabeverfahren sei Vertraulichkeit vereinbart worden. Der deutsche Mautmarkt gilt als attraktiv, zumal die Europäische Union ein EU-weit einheitliches Mautsystem anstrebt.
  • IPhone 8's on-screen home button could be resizable

    IPhone 8's on-screen home button could be resizable

    Geschäft

    Before Apple initiates mass production in the middle of September, the iPhone 8 is expected to undergo product verification test this August. Apple Pay, introduced in 2014, allows users with an iPhone 6 or later to complete contactless payments at supported kiosks, while a later update enabled the feature for use inside apps.
  • Jetzt auch Ford: Verdacht auf manipuliertes Abgassystem

    Jetzt auch Ford: Verdacht auf manipuliertes Abgassystem

    Geschäft

    Das ändert sich nun: Einem Medienbericht zufolge hat das Bundesverkehrsministerium jüngst das Kraftfahrtbundesamt damit beauftragt, den Ford Mondeo unter die Lupe zu nehmen. In der Vergangenheit waren Ford-Modelle bei verschiedenen Messungen beim Ausstoß des gesundheitsschädlichen Stickoxids (NOx) auffällig geworden. Laut "Wirtschaftswoche" hatten Abgastests der Deutschen Umwelthilfe (DUH) einige Ford-Modelle jedoch schlecht aussehen lassen.
  • Mystery shrouds 'incidents' in Cuba involving U.S. embassy personnel

    Mystery shrouds 'incidents' in Cuba involving U.S. embassy personnel

    Geschäft

    The reason we had [the diplomats] leave is we said this is the agreement that the USA has with the Cuban government. Why not make these allegations public in May, when the State Department expelled the two Cuban diplomats , or the next month, when Donald Trump declared that he was "canceling the last administration's completely one-sided deal with Cuba"? The State Department learned about the incident in late 2016, which the United States responded to by expelling two diplomats from the ...
  • Aktien Frankfurt: Steigender Euro bremst Dax wieder aus - News

    Aktien Frankfurt: Steigender Euro bremst Dax wieder aus - News

    Geschäft

    Der MDax der mittelgroßen Werte zeigte sich am Montagnachmittag mit minus 0,02 Prozent auf 25 099,39 Punkten nur wenig verändert. Die Berichtssaison lief am vorletzten Handelstag der Woche nochmals auf Hochtouren. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 ging es um 1,01 Prozent auf 3433,54 Punkte nach unten. Am Rentenmarkt sank die Umlaufrendite von 0,24 Prozent am Vortag auf 0,23 Prozent.
  • Siemens soll für Lkw-Feldversuch Oberleitung an Autobahn bauen

    Siemens soll für Lkw-Feldversuch Oberleitung an Autobahn bauen

    Geschäft

    Auf der Autobahn A5 zwischen den Anschlussstellen Zeppelinheim/Cargo City Süd des Frankfurter Flughafens und Darmstadt/Weiterstadt soll die Oberleitung bis Ende 2018 errichtet werden. Mit der "Anlage soll der praktische Nachweis der Integrationsfähigkeit von Oberleitungssystemen im Strassenraum erbracht werden", erklärte Gerd Riegelhuth von der Verkehrsbehörde Hessen Mobil.
  • Gläubiger stimmen Verkauf von Solarworld zu

    Gläubiger stimmen Verkauf von Solarworld zu

    Geschäft

    In einer Transfergesellschaft wird versucht, so schnell wie möglich neue Jobs für die Beschäftigten zu vermitteln. An der Spitze der neuen Gesellschaft steht nun wieder der einstige Solarworld-Gründer Frank Asbecksteht der einstige Solarworld-Gründer Frank Asbeck.