http://mt.de/_em_daten/_cache/image/1xMCj9FBSGvTJQ2zj_f3bJokDykr6mV_8aBrmcsP7NWHxaGzD6xzULENgQVgkvAYPHjh3cVzTyT50cY732pkLO1MyOwJpZu_8z/180813-0735-urn-newsml-dpa-com-20090101-180813-99-529377.jpg

Geschäft

Die Mode von Guido Maria Kretschmer fährt jetzt Zug. Wie viel Honorar der 53-Jährige bekommt, gibt die Bahn nicht bekannt. "Ein Traumjob - schön und schwierig zugleich", sagt Kretschmer . In Frankfurt werden die Uniformen angeliefert und an die Mitarbeiter verschickt. Die neue Unternehmensbekleidung werde "den Außenauftritt der Bahn moderner und sympathischer machen", erklärte Personalvorstand Martin Seiler .
  • "Zweite Chance" : Ikea will jetzt Ihre Möbel zurückkaufen

    Geschäft

    Außerdem müssen die Artikel in "gutem bis einwandfreien Zustand" sein. Getestet wird die Aktion in den Ikea-Filialen Hannover-Expo Park, Berlin-Lichtenberg, Siegen, Kaarst und Würzburg. Der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) setzt sich für eine Stärkung des Gebrauchtmöbel-Marktes und gegen die verbreitete Ex-und-Hopp-Mentalität ein.
  • "Wirtschaftsterroristen": Türkei geht gegen negative Berichte zur Lira-Krise vor

    Geschäft

    Zu Beginn einer weiteren schweren Woche für die türkische Wirtschaft hält Staatspräsident Tayyip Erdogan an seiner Auffassung fest, die Währungskrise seines Landes sei allein von den USA gesteuert. Was die Wirkung der Türkei-Krise für Deutschland angeht, lautete Fuests Befund: "Insofern halte ich das Problem für überschaubar". Es sei auch im Interesse der Europäer, einen wirtschaftlichen Absturz des Landes zu verhindern: "Die Türkei ist ein wichtiger Handelspartner".
  • Bericht: Google will Außenwerbung machen - Wirtschaft

    Bericht: Google will Außenwerbung machen - Wirtschaft

    Geschäft

    Deutschlandweit gibt es dem Blatt zufolge mehr als 110 000 solcher Werbebildschirme. Diese heißen bei Ströer Infoscreen, Roadside Screen oder Station Video und spielen Nachrichten, Informationen und Werbung aus. Ende April hatte ein Google-Manager vor Vertretern von Agenturen und Medienunternehmen eine Technologie vorgestellt, mit deren Hilfe Chrome Enterprise für die Vermarktung von Außenwerbung genutzt werden kann.
  • O2 Free Unlimited: Unbegrenzte Handy-Flat für 60 Euro pro Monat

    O2 Free Unlimited: Unbegrenzte Handy-Flat für 60 Euro pro Monat

    Geschäft

    O2 hat bisher lediglich eine Pressemitteilung veröffentlicht, die konkreten Nutzungsbedingungen für den Tarif liegen aber noch nicht vor. Erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik bieten alle drei großen Netzbetreiber jetzt eine Datenflat zum unbegrenzten mobilen Surfen an.
  • Produktrückruf August 2018 aktuell: Salmonellen-Alarm! Bio-Eier zurückgerufen

    Produktrückruf August 2018 aktuell: Salmonellen-Alarm! Bio-Eier zurückgerufen

    Geschäft

    Die Eier werden auch in Bayern in 10er und 6er Kleinverpackung bei Penny, Lidl , Kaufland , Aldi Süd und Real angeboten. Diese Eier wurden in Hessen, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz verkauft. Damals hatte die Waiblinger Firma Inter-Ovo vorsorglich Eier vom Markt genommen, die möglicherweise verseucht waren. Auch in diesem Fall waren große Supermarktketten und Discounter betroffen - beispielsweise Norma, Rewe, Netto, Penny und Edeka.
  • Haftbeschwerde verworfen: Audi-Chef Stadler bleibt im Gefängnis

    Haftbeschwerde verworfen: Audi-Chef Stadler bleibt im Gefängnis

    Geschäft

    Der Haftgrund der Verdunklungsgefahr bestehe fort, teilte die Justizsprecherin weiter mit. Ein Sprecher sei erst wieder ab dem Nachmittag zu erreichen, hieß es bei Gericht. Nach mehreren Wochen Haft entschied sich Stadler dann, vorerst nicht weiter auszusagen. Mitte Juli legte sein Verteidiger Thilo Pfordte schließlich Haftbeschwerde ein, die das Amtsgericht München dem übergeordneten Landgericht vorlegte.
  • Cockpit fordert Kompromissbereitschaft von Ryanair - Aktuelle Wirtschaftsnachrichten

    Cockpit fordert Kompromissbereitschaft von Ryanair - Aktuelle Wirtschaftsnachrichten

    Geschäft

    Betroffene Kunden sollen noch am Mittwoch per E-Mail und SMS darüber informiert werden, ob sie von den Annullierungen betroffen sind. Ryanair hatte zuletzt behauptet, die Flug-Kapitäne könnten bis zu 190.000 Euro im Jahr verdienen. Notwendig sei "ein Umdenken in der Konzernzentrale", sagte Cockpit-Verhandlungsführer Ingolf Schumacher. "Gleichzeitig hat Ryanair zu keinem Zeitpunkt erkennen lassen, an welchen Stellen Spielräume zur Lösungsfindung bestehen", erklärte der Gewerkschafter.
  • Siemens-Chef Joe Kaeser warnt vor wiederkehrendem Nationalsozialismus

    Geschäft

    Nun hat sich Kaeser erneut zu Wort gemeldet und davor gewarnt, dass Nationalismus und Rassismus in Deutschland zur Normalität werden. Deutschland lebe vom Export und möglichst offenen Grenzen. Der "Bund Deutscher Mädel" (BDM) war im Nationalsozialismus eine Organisation für Mädchen. Er bedauere seinen Tweet nicht, sagte Kaeser nun. Neben humanistischen Werten gehe es deshalb auch um handfeste geschäftliche Interessen.
  • Türkei-Krise erfasst den Dax - Wirtschaft

    Türkei-Krise erfasst den Dax - Wirtschaft

    Geschäft

    Der Nikkei-Index hatte zuletzt nachgelassen und mit einem Stand von 22.298,08 Punkten geschlossen (-1,33 Prozent). Die Länderindizes in Frankreich und Großbritannien konnten sich dem Druck nicht entziehen, wenngleich die Verluste vor allem beim Londoner FTSE 100 deutlich kleiner ausfielen.
  • Ratgeber & Verkehr - Elektroladestationen an Supermärkten - Zum Tanken schnell zu Aldi

    Ratgeber & Verkehr - Elektroladestationen an Supermärkten - Zum Tanken schnell zu Aldi

    Geschäft

    Der Discounter Aldi Süd will 28 Ladestationen für Elektrofahrzeuge errichten. Außerdem beträgt der Abstand zwischen den E-Tankstellen der Aldi-Süd-Filialen maximal 160 Kilometer. Der Discounter wird somit Ende 2018 mehr als 80 Ladesäulen für Elektroautos anbieten. Technologiepartner für die Schnellladesäulen ist innogy. Noch im Sommer will Aldi den Großteil der 28 zusätzlichen Säulen in Betrieb haben.
  • Russland sieht US-Sanktionen als

    Russland sieht US-Sanktionen als "Wirtschaftskrieg"

    Geschäft

    Russland hat eine Beteiligung an dem Attentat in Südengland mit dem Nervengift Nowitschok stets bestritten. Das Außenministerium in Washington teilte am Mittwoch mit, die USA hätten nun offiziell festgestellt, dass die russische Regierung "chemische oder biologische Waffen in Verstoß gegen internationales Recht eingesetzt hat oder tödliche chemische oder biologische Waffen gegen ihre eigenen Staatsbürger benutzt hat".
  • Luftverkehr: Ryanair will Pilotenstreik in Niederlanden verhindern

    Luftverkehr: Ryanair will Pilotenstreik in Niederlanden verhindern

    Geschäft

    Das kündigte Ryanair am heutigen Freitag an. Warum sollen bis Jahresende alle deutschen Piloten fest angestellt werden und nicht weiter ein Drittel unter fragwürdigen Bedingungen als selbständiger Unternehmer fliegen? Ein Gericht in Haarlem solle noch heute über die Klage entscheiden, teilte die Gewerkschaft VNV mit.