http://swp.de/imgs/04/2/1/7/7/2/1/0/8/tok_f8077eb037f8ec07b7bd010ba348545b/w592_h400_x426_y578_14278727014ea57d.jpeg

Deutschland

Die Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt (FVA) in Freiburg bestätigte nach Auswertung des Fotos. "Bis zu seiner Ausrottung hatte der Wolf Jahrhunderte lang zu Baden-Württemberg gehört", sagte Umwelt- und Naturschutzminister Franz Untersteller am Freitag in Stuttgart .
  • Brandanschlag auf Flüchtlingsunterkunft in Lemgo: Drei Verdächtige festgenommen

    Brandanschlag auf Flüchtlingsunterkunft in Lemgo: Drei Verdächtige festgenommen

    Deutschland

    Nach ersten Erkenntnissen hatte ein Unbekannter an der Zugangstür im ersten Obergeschoss an einem Desinfektionsspender das Feuer entzündet. Die Flammen griffen auf den Boden und eine Sockelleiste und die Außenseite einer Zimmertür über. Der Schaden wird auf etwa 5 000 Euro geschätzt. Das Gebäude ist nach Reinigungsarbeiten weiter bewohnbar. Die Beamten der Kriminalpolizei, die auch am Brandort mögliche Spuren sicherten, haben die Ermittlungen aufgenommen.
  • Lieber ein Spatz auf dem Kopf... | Babyvogel hockte im Schopf - und wollte

    Lieber ein Spatz auf dem Kopf... | Babyvogel hockte im Schopf - und wollte

    Deutschland

    Als die Kraft in der heißen Mittagssonne nachließ, landete der junge Sperling auf dem Kopf der Spaziergängerin . Doch auch nach gutem Zureden wollte der Piepmatz sein Nest nicht verlassen. Bochum. Dieses kleine Kerlchen beschäftigte am Dienstag die Polizei . Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Quelle Firmenname) verantwortlich.
  • Alan Gilbert wird Chef des NDR Elbphilharmonie Orchesters

    Alan Gilbert wird Chef des NDR Elbphilharmonie Orchesters

    Deutschland

    Das gab NDR-Intendant Lutz Marmor bekannt. Von 2004 bis 2015 war Gilbert bereits Erster Gastdirigent des NDR Elbphilharmonie Orchesters. Der US-amerikanische Dirigent Alan Gilbert wechselt nach Hamburg . Weitere Stationen von Gilberts bisheriger Karriere waren Posten als Chefdirigent der Stockholmer Philharmoniker und Musikdirektor der Oper von Santa Fe.
  • Kretschmann lästert über Parteitagsbeschluss der Grünen

    Kretschmann lästert über Parteitagsbeschluss der Grünen

    Deutschland

    Baden-Württembergs Regierungssprecher Rudi Hoogvliet sagte nach Bekanntwerden des Videos: "Ein solcher Lauschangriff und dessen Veröffentlichung ist zumindest sittenwidrig". Kretschmann, der beliebteste Grünen-Politiker in Deutschland, sagt in dem Videomitschnitt: "Wie soll das funktionieren?" Zusammen mit dem Maschinenbau gehört die Automobilbranche zu den umsatzstärksten Branchen Baden-Württembergs.
  • Tornado in Hamburg- Mindestens ein Toter

    Deutschland

    Ein 50-jähriger Mann wurde am Mittag in Holdenstedt bei Uelzen auf einem Parkplatz von einer herabstürzenden Eiche erschlagen, als er in seinem Auto wartete. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) gab es in Hamburg auch einen Tornado zu sehen. Auf der A 7 zwischen Hamburg und Hannover warnte die Verkehrsmanagementzentrale Niedersachsen vor Gefahr durch umgestürzte Bäume.
  • Gewitter entstehen nun auch im Südwesten Deutschlands

    Gewitter entstehen nun auch im Südwesten Deutschlands

    Deutschland

    Für den Raum Fürstenfeldbruck warnt er nun nicht mehr vor schwerem, sondern nur noch vor starkem Gewitter. Vereinzelt könnten die Temperaturen bis auf 36 Grad steigen. " Polizei und Feuerwehr wurden diverse umgestürzte Bäume gemeldet", sagte Polizeisprecher Jan Krüger. "Dabei besteht die Gefahr von heftigem Starkregen mit mehr als 25 Litern pro Quadratmeter in kurzer Zeit", teilte der DWD mit.
  • Ter Stegen im deutschen Tor gegen Chile

    Deutschland

    Jonas Hektor legte mustergültig quer auf Lars Stindl , die einzige Spitze der DFB-Elf verwandelte zum 1:1-Ausgleich. "Insgesamt geht das Ergebnis in Ordnung", sagte Stindl. Nach zwanzig Minuten hätte es auch 0:2 stehen können, doch der Gewaltschuss von Eduardo Vargas gegen die Unterkante des deutschen Torbalkens klatschte ins Feld zurück.
  • Razzia gegen Rechtsextremisten in Thüringen

    Razzia gegen Rechtsextremisten in Thüringen

    Deutschland

    Bei den insgesamt vierzehn durchsuchten Objekten handelt es sich weit überwiegend um Wohnräume. Im Visier sind demnach 14 Objekte in der Region Meiningen, im Großraum Erfurt und Göttingen, sagte Oberstaatsanwalt Steffen Flieger. Nach Angaben des LKA wird der Einsatz der Polizei wird von Spezialeinheiten des Bundes - die GSG 9 - sowie der Länder Bayern, Baden-Württemberg, Berlin , Brandenburg, Hessen und Thüringen unterstützt.
  • Feuerwehr Münster: Schwerer Verkehrsunfall mit vier beteiligten LKW

    Deutschland

    Der Fahrer (55) des Unfalllasters (beladen mit Wasserflaschen) wurde in seiner Zugmaschine eingeklemmt und musste von den Rettungskräften befreit werden. Für die Unfallaufnahme und Bergung der nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge muss die Richtungsfahrbahn Osnabrück bis ca. Aufgrund der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen kommt es zu größeren Verkehrsbeeinträchtigungen.
  • Schwere Unwetter und ein Tornado: Mindestens zwei Tote

    Schwere Unwetter und ein Tornado: Mindestens zwei Tote

    Deutschland

    Die ersten Besucher des Hurricane Festivals in Scheeßel (Niedersachsen) laufen durch Pfützen auf das Gelände. Dabei wurde eine Schafherde unter Bäumen begraben, viele Tiere verendeten. Wegen des Unwetters seien außerdem im Großraum Magdeburg mehrere Strecken gesperrt. Und auch auf Autobahnen gab es Probleme: Auf der A7 zwischen Hamburg und Hannover warnte die Verkehrsmanagementzentrale vor Gefahr durch umgestürzte Bäume.
  • Polizei richtet G20-Gefängnis ein

    Deutschland

    Juli 250 Bereitschaftsdienste rund um die Uhr übernehmen, wie die Staatsanwaltschaft am Donnerstag mitteilte. Er hoffe sehr, dass es dazu nicht kommt, erklärte Generalstaatsanwalt Jörg Fröhlich. Auf dem Gelände der Gefangenensammelstelle befand sich früher ein Lebensmittelgroßmarkt, der zuletzt als Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge genutzt wurde.
  • Großbrand hält Feuerwehr bis in den Morgen auf Trab

    Großbrand hält Feuerwehr bis in den Morgen auf Trab

    Deutschland

    Das Feuer sei am frühen Donnerstagmorgen gelöscht worden, sagten Sprecher der Polizei und Feuerwehr. Zunächst hatte nur eine Gartenhütte gebrannt. Die Flammen griffen auf die Halle sowie ein nahes Gebäude der Hausverwaltung über. Etwa 16 Anwohner wurden vom Rettungsdienst untersucht. Spezialkräfte der Feuerwehr stellten bei Messungen jedoch keine Schadstoffe in der Luft fest. Insgesamt waren rund 200 Feuerwehrleute im Einsatz.
  • Berliner Abgeordnetenhaus liefert sich Schlagabtausch zu Flughafen Tegel

    Berliner Abgeordnetenhaus liefert sich Schlagabtausch zu Flughafen Tegel

    Deutschland

    Oder die FDP hätte erkannt, dass ein solcher Gesetzentwurf nicht möglich sei, weil eine Offenhaltung Tegels automatisch immer die Betriebsgenehmigung für den BER aushebeln würde, sagte die Grünen-Politikerin. AfD-Politiker Frank-Christian Hansel sagte: "Das Regierungslager hat sich definitiv entschlossen, auf das Volk zu pfeifen". Kämpfte bis zur letzten Sekunde für ein Umdenken bei Rot-Rot-Grün: Sebastian Czaja (33, FDP), Initiator des Volksentscheid.
  • Bundestag verabschiedet Reform der Pflegeberufe

    Bundestag verabschiedet Reform der Pflegeberufe

    Deutschland

    Derzeit gibt es drei separate Berufsausbildungen im Pflegebereich - Altenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger sowie Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger. Wer genau weiß, dass er in der Alten- oder Kinderkrankenpflege arbeiten will, kann sich weiterhin in der Ausbildung spezialisieren. Sie können ab dem dritten Ausbildungsjahr die generalistische Ausbildung fortsetzen oder zwischen Kinderkranken- oder Altenpflege wählen.