Deutschland

Ein beachtliches Ergebnis fuhren sie nur in Schleswig-Holstein ein. Teil der Regierung bleibt die Öko-Partei dort dennoch, sie geht nun ein Bündnis mit dem Wahlsieger CDU sowie der FDP ein. Gut 2200 Änderungsanträge hat die diskussionsfreudige Parteibasis eingebracht. Die Kernpunkte des Parteichefs sind: ein klares Bekenntnis zu Europa ("Ich will nie wieder, dass Menschen in der EU an Schlagbäumen gestoppt werden"), verbunden mit Kritik an der deutschen Europapolitik ("Die Zeit der ...
  • Heintz schwimmt in Weltjahresbestzeit zur WM-Norm

    Heintz schwimmt in Weltjahresbestzeit zur WM-Norm

    Deutschland

    Nach dem Anschlag drehte sich Philip Heintz zur Anzeigetafel - und dann brach es aus ihm heraus. In 1:55,76 verbesserte der 26-Jährige am Freitag in Berlin seine im Vorlauf aufgestellte nationale Bestzeit um 0,83 Sekunden. Damit blieb der Olympia-Teilnehmer deutlich unter der geforderten U23-Norm von 15:12,79. "Ich bin ein bisschen sprachlos von der Zeit her". Damian Wierling und Florian Wellbrock lösten ebenfalls das WM-Ticket.
  • Pozzovivo gewinnt 6. Etappe und führt Tour de Suisse an

    Pozzovivo gewinnt 6. Etappe und führt Tour de Suisse an

    Deutschland

    Der Italiener Damiano Caruso liegt nun als Gesamtzweiter 52 Sekunden zurück. Der Niederösterreicher von Bora verlor 1:40 Min. und verbesserte sich in der Gesamtwertung um eine Position auf Rang elf. Mikel Nieve (ESP) 1:47. 9. Peter Sagan (SVK) 27:22. Reto Hollenstein (SUI) 18:03. 68. Michael Schär (SUI) 11:59. 45. - 147 gestartet, 146 klassiert. Gesamtklassement: 1.
  • Putin würdigt Kohl als Verfechter guter Beziehungen zu Russland

    Deutschland

    Als Kanzler der deutschen Einheit prägte Helmut Kohl auch das Schicksal Sachsen-Anhalts. Zweitligist 1. FC Kaiserlautern trauerte um den "großen FCK-Fan" und das "langjährige Mitglied" Helmut Kohl . "Die Bundestagsjahre mit Altkanzler Helmut Kohl sind mir unvergesslich". Danke Helmut Kohl . Für die Einheit. Er hat eine Auseinandersetzung mit seinem Lebenswerk verdient.
  • Europa wäre ohne Helmut Kohl nicht denkbar

    Deutschland

    So richtig von Herzen klang es aber nicht, was da von vielen Granden der deutschen Politik über den Mann gesagt und geschrieben wurde, der Deutschland 16 Jahre lang regiert hat. "Er war ein großer Staatsmann, ein großer deutscher Politiker und vor allem ein großer Europäer , der sehr viel dafür getan hat, dass nicht nur die Deutsche Einheit gekommen ist, sondern auch dass Europa zusammengewachsen ist", sagte Deutschlands Außenminister Sigmar Gabriel ( SPD ) in Berlin .
  • Seehofer: Kohl war ein Ausnahmepolitiker

    Deutschland

    Aber alle wussten es. Im gleichen Jahr erhielt Kohl den Henry A. Kissinger Preis - als Auszeichnung für seine Verdienste um die Wiedervereinigung. Kohl-Richter schirmte ihren Mann stark von der Öffentlichkeit ab. Ab 21 Uhr ist dann schließlich die Dokumentation " Helmut Kohl - ein europäischer Patriot" zu sehen.
  • Walter Kohl "tief betroffen" über Tod seines Vaters

    Deutschland

    Helmut Kohl ist damit zu einem Glücksfall für uns Deutsche geworden. Die amtierende Bundesratspräsidentin Malu Dreyer ( SPD ) nannte den Altkanzler eine der "herausragenden politischen Persönlichkeiten des 20. "Er hat mich auf allen europäischen Wegen geleitet und begleitet", schrieb er auf Twitter . "In Gedenken an Helmut Kohl habe ich deshalb die Europaflaggen vor den europäischen Institutionen auf halbmast setzen lassen", teilte der Kommissionspräsident mit.
  • Zahl der Toten nach Londoner Hochhausbrand auf 30 gestiegen

    Zahl der Toten nach Londoner Hochhausbrand auf 30 gestiegen

    Deutschland

    Die Feuerwehr habe alle 24 Stockwerke kurz durchsuchen können. 40 Feuerwehrfahrzeuge waren am Mittwoch im Einsatz. 65 Menschen wurden aus den Flammen gerettet. Unklar ebenso, ob sich das Feuer durch eine mangelnde Brandschutzvertäfelung an der Außenwand so schnell habe ausbreiten können, wie zurzeit spekuliert wird.
  • Bericht: Franco A. sprach in Asylanhörung zum Teil Deutsch

    Bericht: Franco A. sprach in Asylanhörung zum Teil Deutsch

    Deutschland

    Wie nun bekannt wird, hat A.in seiner Asylanhörung zum Teil sogar Deutsch gesprochen. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen hervor, über die der " Spiegel " in seiner aktuellen Ausgabe berichtet. Frankfurt - Es ist eine unglaubliche Geschichte: Bundeswehr-Oberleutnant Franco A. (28) aus Offenbach gab sich als Flüchtling aus Syrien aus, kassierte Geld als Asylbewerber - und plante womöglich einen Anschlag ! Wegen der Untersuchung Tausender weiterer Fälle im ...
  • Terrorismus | Terroranschlag London: Viele Verletzte in kritischem Zustand

    Terrorismus | Terroranschlag London: Viele Verletzte in kritischem Zustand

    Deutschland

    Sechs Menschen kamen ums Leben, es gibt Dutzende Verletzte. - Mögliche Netzwerke: Zwar geht die Polizei nur von drei Beteiligten am Tatort aus, sucht aber nach Hintermännern und Helfern im Inland. Sie sperrte grosse Areale in der Stadt weiträumig ab. Trotz den Ereignissen von London sollte das geplante Benefiz-Konzert der US-Sängerin Ariana Grande für die Terroropfer von Manchester am Abend stattfinden.
  • Arbeitsunfall in Berlin-Tempelhof: Gartenarbeiter starb durch Heckenschere

    Arbeitsunfall in Berlin-Tempelhof: Gartenarbeiter starb durch Heckenschere

    Deutschland

    Sie leisteten erste Hilfe und riefen die Feuerwehr. Laut der "Berliner Zeitung" handelt es sich bei dem Mann um einen Gartenarbeiter, der an einem Stich durch eine Heckenschere gestorben sein soll. Zunächst war ein Tötungsdelikt nicht ausgeschlossen worden. Im Zuge der noch in der Nacht durchgeführten Obduktion wurde festgestellt, dass die Todesursache in einem Unglückfall begründet ist.
  • Motorboot-Diebe auf frischer Tat im Chiemsee ertappt

    Motorboot-Diebe auf frischer Tat im Chiemsee ertappt

    Deutschland

    Juni, am Chiemsee. In der Nacht zum Freitag gelang es nun in einer konzertierten Aktion drei Männer auf frischer Tat festzunehmen. Auslöser war der Anruf eines Werftbetreibers aus Gstadt, der gegen 1.40 Uhr bemerkt hatte, dass sich zwei an seinem Werftgelände festgemachte Motorboote dort nicht mehr befanden.
  • Stadtschloss-Kuppel ohne Kreuz wäre

    Stadtschloss-Kuppel ohne Kreuz wäre "völlig absurd"

    Deutschland

    Berlin In der Debatte um das geplante Kuppelkreuz auf dem wiedererrichteten Berliner Stadtschloss hat sich erneut der Architekt des Stadtschlosses, Franco Stella, zu Wort gemeldet. Der evangelische Christ Kaudersagte, das Kreuz sei zu einem Zeichen der Toleranz geworden. Dafür stehe auch der Staat. Stella hatte bereits am Wochenende gesagt, er halte eine Tilgung des Kuppelkreuzes aus seinem Entwurf für "inakzeptabel".
  • Kanzler der Einheit: Helmut Kohl ist tot

    Deutschland

    Ludwigshafen Ex-Bundeskanzler Helmut Kohl ist am Freitag im Alter von 87 Jahren in Ludwigshafen gestorben. Eine ganze Generation von Deutschen hat er als sechster Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland geprägt. Der frühere brandenburgische Ministerpräsident Manfred Stolpe (SPD ) hat Altkanzler Helmut Kohl für seine Verdienste um die deutsche Einheit gewürdigt.
  • Sperrung auf IC Strecke wohl noch mehrere Tage

    Sperrung auf IC Strecke wohl noch mehrere Tage

    Deutschland

    Einer davon durchbrach eine Lärmschutzwand. Verletzt wurde niemand. Der Einsatz von Feuerwehr und Polizei dauert jedoch noch an. Das sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn am Freitag. Regionalzüge sollen demnach vorzeitig auf anderen Bahnhöfen wenden. Hier fahren ersatzweise Busse. Wie ein Bahnsprecher dem SWR bestätigte, ist auch der Personenfernverkehr nach dem Vorfall beeinträchtigt.
  • Viel Kritik für Ditib-Absage an Anti-Terror-Demonstration

    Viel Kritik für Ditib-Absage an Anti-Terror-Demonstration

    Deutschland

    Bundeskanzlerin Angela Merkel ( CDU ) begrüße es "sehr, dass Muslime und ihre Freunde an diesem Samstag ein klares Zeichen gegen Gewalt und Terrorismus jeder Art setzen wollen". Die DITIB als größter islamischer Dachverband Deutschlands steht seit geraumer Zeit in der Kritik. Außerdem sei es Muslimen im Fastenmonat Ramadan nicht zumutbar, "stundenlang in der prallen Mittagssonne bei 25 Grad zu marschieren und demonstrieren", so der Verband weiter.
  • Augsburg: Zen-Priester gesteht Missbrauch von sieben Buben

    Augsburg: Zen-Priester gesteht Missbrauch von sieben Buben

    Deutschland

    Der Vorsitzende Richter Lenart Hoesch hatte zuvor kritisiert, dass er bei den Ermittlungen jedoch nur ein unzureichendes Geständnis abgelegt hatte. Der buddhistische Priester gab damit alle in der Anklage aufgelisteten Fälle aus einem Zeitraum von mehr als zehn Jahren zu.