Zuckerbergs Vermögen übersteigt 100 Milliarden Dollar

Einstellen Kommentar Drucken

Mark Zuckerberg hat mit seinen 36 Jahren nun den Club der Centimilliardäre betreten.

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg ist laut einem Medienbericht in die erste Reihe der drei reichsten Menschen der Welt aufgestiegen. Sein Vermögen beläuft sich auf über 100 Milliarden US-Dollar. Vor ihm liegen nur noch Amazon-Gründer Jeff Bezos auf Platz eins und Bill Gates, Gründer von Microsoft, auf dem zweiten Rang. Sie gehörten und gehören insofern zu den größten Profiteuren der Coronavirus-Pandemie, als immer mehr Menschen online einkaufen, Kontakte wahren, Filme sehen und streamen.

Am Mittwoch hat Facebook die Einführung von Instagram Reels in den USA und 50 weiteren Ländern angekündigt - der neue Kurzvideodienst soll eine Konkurrenz zum chinesischen TikTok darstellen. Zum Vergleich: Gates legte "nur" 7,5 Mrd. zu, während Amazon-Chef Jeff Bezos allen entschwindet (plus 72 Mrd.). Das nahmen die Anleger positiv auf, der Wert von Facebook an der Börse schellte bis zu zehn Prozent nach oben schnellen, berichtet "Bild".

Comments