"Promi Big Brother" 2020: BILD verrät die ersten 4 Kandidaten!

Einstellen Kommentar Drucken

Die achte Staffel der Reality-Show "Promi Big Brother" steht in den Startlöchern: Am Freitag, 7. August 2020, werden die neuen Kandidaten den TV-Container beziehen und rund um die Uhr von Kameras überwacht werden. Die Kandidaten-Gerüchteküche brodelt derzeit wie verrückt, unter anderem ist Schauspielerin Jasmin Tawil im Gespräch, die zuletzt vor allem mit ihrem trubeligen Privatleben in den Schlagzeilen war. Diese Vier sollen ins "Promi Big Brother"-Haus einziehen". Sat.1 hatte schon vor einigen Wochen Änderungen am Format bekannt gegeben. Dieses Jahr lassen sich die Promi-Teilnehmer drei statt zwei Wochen in den TV-Container sperren. "Bild" meint die ersten Promis zu kennen, die 2020 für Sat.1 drei Wochen unter permanenter Beobachtung leben wollen. Besonders bekannt ist sein größter Hit "Johnny Däpp", mit dem er deutschlandweit große Erfolge feierte. Er gilt wohl als Wunschkandidat der Produktion.

Die prominenteste davon dürfte Jasmin Tawil, Ex-Frau von Sänger Adel Tawil ("DNA") sein. Erst kürzlich zog sie mit ihrem kleinen Sohn von Hawaii zurück nach Deutschland.

Auch Comedian Udo Bönstrup (24), bürgerlich Hendrik Nitsch, soll bereits unterschrieben haben. Er ist durch Videos auf Facebook bekannt geworden, wegen denen er knapp 450.000 Fans vorweisen kann. Sie war in der schweizerischen Bachelorette Staffel von 2018 zu sehen und moderiert zudem auf dem Schweizer TV-Sender TeleBasel das Peoplemagazin Glam. Die "Bild"-Zeitung hat unter Berufung auf Produktionskreise nun die ersten vier Promis enthüllt, die an der Show teilnehmen sollen".

Adela Smajic: Die Ex-Bachelorette aus der Schweiz soll nun auch im deutschen TV für Furore sorgen. Sobald es neue Infos bezüglich der weiteren Stars gibt, werdet ihr bei uns darüber informiert.

Comments