Tim Mälzer versorgt Helfer in der Corona-Krise

Einstellen Kommentar Drucken

Zusammen mit Köchen der "Bullerei" und weiteren Gastronomen hat Tim Mälzer in seinem Restaurant "Die gute Botschaft" Essen für das Personal der Hamburger Universitätsklinik gekocht und ausgeliefert. Erste Speisen sind eingetroffen.

Die Corona-Krise hat auch TV-Koch Tim Mälzer fest im Griff. Als Empfänger melden könnten sich beispielsweise Ärzte, Pflegekräfte oder Mitarbeiter in Apotheken und Supermärkten, schreiben die Initiatoren auf ihrer Website. "Wir kochen Essen für die, die den Laden in Zeiten der Krise zusammenhalten", heißt es auf dem "Instagram"-Account der Initiative, die es in Freiburg, Berlin und Hamburg gibt".

Mälzers geschäftliche Existenz ist nach seinen Angaben akut von der Corona-Krise bedroht. Dennoch seien zwei seiner Unternehmen "aktiv vor der Schließung." . Er hat mehrere Restaurants in Hamburg, die gerade nicht öffnen können.

Comments