Söder vor Merkel und Spahn

Einstellen Kommentar Drucken

Seit in Bayern das Coronavirus grassiert, muss auch der Landtag mit massiven Einschränkungen umgehen.

München: Bayerns Ministerpräsident Söder hat vor verfrühten Spekulationen über ein Ende der Corona-Auflagen gewarnt. Das berichtet der Focus unter Berufung auf eine Umfrage des Instituts Insa. Für Söder bedeutet der Wert eine Verbesserung um 28 Punkte im Vergleich zur Vorwoche. Auf Platz zwei liegt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit 138 Punkten (plus zwölf Punkte), den dritten Platz belegt Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) mit 131 Punkten (plus sechs Punkte). Dahinter folgt mit NRW-Ministerpräsident Armin Laschet ein weiterer CDU-Politiker in den Top 5. Sein Konkurrent im Rennen um den CDU-Vorsitz, Friedrich Merz, legte um einen Punkt zu und landete mit 108 Punkten auf Platz acht in der Zustimmungs-Rangliste. FDP-Chef Christian Lindner bekam fünf Punkte dazu und erreichte mit 92 Punkten Platz 12.

Comments