Folgen von Corona: "Crocodile Dundee"-Star Mark Blum verstorben"

Einstellen Kommentar Drucken

Die Film- und Serienwelt trauert um Mark Blum ("You"): Der US-Schauspieler starb im Alter von 69 Jahren an den Folgen einer Corona-Infektion.

Mark Blum ist im Alter von 69 Jahren verstorben.

Und weiter: "Vielen Dank, Mark, für alles, was du in unser Theater gebracht hast, und in alle Theater und zu dem Publikum auf der ganzen Welt. Wir werden dich vermissen".

Blum wurde mit Filmen wie "Desperately Seeking Susan" und "Crocodile Dundee" bekannt. Er war aber auch in zahlreichen Rollen im Fernsehen (Miami Vice, Law & Order) zu sehen und war auf der New Yorker Bühne aktiv.

Medien vermuten, dass der Schauspieler sich mit dem Coronavirus infiziert hatte und an den Folgen verstorben ist. Mark hinterlässt seine Ehefrau Janet Zarish, die ebenfalls als Schauspielerin tätig ist.

Comments