Jennifer Lopez trauert: Ex-Freund von Jlo stirbt mit 51 Jahren

Einstellen Kommentar Drucken

Traurige Nachrichten für Sängerin Jennifer Lopez: Ihr ehemaliger Freund und zugleich erste große Liebe David Cruz ist tot.

Jennifer Lopez und David Cruz waren fast ein Jahrzehnt lang liiert, ehe sie sich in den 90er Jahren trennten.

Nach ihrer langen Beziehung zu David hatte J.Lo viele weitere Partner. Nun verstarb Jennifers Jugendliebe im Alter von nur 51 Jahren. Die "Jenny from the Block"-Interpretin war erst 15 und David 16 Jahre alt, als sie ein Paar wurden".

An diesem Erfolg soll ihre Liebe später zerbrochen sein. 25 Jahre später ist der 51-Jährige tot. Demnach starb er imMount Sinai West Hospital in Manhattan an einer Herz-Krankheit.

David Cruz' langjährige Partnerin erklärte gegenüber dem Klatschportal "TMZ": "Er war freundlich und liebevoll". Er war ein hingebungsvoller Vater, er half, seinen Stiefsohn zu erziehen, der jetzt bei den Marines ist.Er liebte die Yankees und Knicks. Er sei den Folgen einer Herzerkrankung erlegen und hinterlässt seine Lebensgefährtin Isa. David war vielseitig interessiert. Er habe die Yankees und die Knicks geliebt, sei mit ihr aber auch gerne ins Theater gegangen.

Nach der Trennung von Cruz war Lopez mit Ojani Noa (1997-1998), mit Chris Judd (2001-2002) und mit dem Sänger Marc Anthony (2004-2011) verheiratet, mit dem sie zwei Kinder hat. Zudem habe er immer dafür gesorgt, dass sie Gespräche mit einem "Ich liebe dich" beendet.

Comments