Heidi Klum nicht mit Coronavirus infiziert - Boulevard

Einstellen Kommentar Drucken

Entwarnung bei Heidi Klum: Sie hat sich nicht mit dem Coronavirus infiziert. In dieser Zeit lebten die "Germany's Next Topmodel"-Moderatorin und ihr junger Mann ihre Liebe auf Distanz und tauschten ihre Zärtlichkeiten - zumindest für die Öffentlichkeit - nur noch durch eine Glasscheibe aus. Dies sei ihr 14. Tag zuhause, schrieb Klum am Dienstag auf Instagram zu dem Hashtag "#covid_19negative".

Auf Instagram postete die GNTM-Jurorin ein Foto, auf dem sie unter einem strahlend blauen Himmel und in eine Decke eingekuschelt auf einer Wiese liegt. Zusammen mit Mama Heidi Klum kuscheln sich alle vier in einem großen Bett zusammen.

"Ich habe nur eine schwere Erkältung und versuche, darüber hinwegzukommen", antwortet die vierfache Mutter auf die Frage eines Fans, wie es ihr im Moment gesundheitlich geht.

Im Gegensatz zu Ehemann Tom Kaulitz (30), der ebenfalls negativ ist, hatte sie längere Zeit auf das Resultat warten müssen. Wie dessen Bruder Bill Kaulitz bereits in der vergangenen Woche in einer Instagram-Story verriet, sei der Test ebenfalls negativ ausgefallen.

Fans der 46-Jährigen zeigten sich sichtlich erleichtert, ob der positiven Nachricht. "Oh thank god I hope your feeling better", schreibt die Laufsteg-Schönheit an Heidi gerichtet. "Mach mal langsam Heidi nicht gleich wieder Vollgas schön das du gesund bist", warnt hingegen dieser Fan. Einige Follower empfehlen Heidi Klum, es nun erstmal ruhig angehen zu lassen.

Comments