Abnehm-Hammer: Adele ist nicht wiederzuerkennen

Einstellen Kommentar Drucken

Die Sängerin hat optisch nichts mehr mit der Adele (31) zu tun, die vor über zwölf Jahren ihren internationalen Durchbruch feierte. Wenn man sich das neuste Foto der mehrfachen Grammy-Gewinnerin anschaut, muss man wirklich zwei Mal hingucken.

Auf dem Foto, das die polnische Fernsehmoderatorin Kinga Rusin auf Instagram postete, sieht man eine völlig veränderte Adele. Auf dem Schnappschuss ist die 31-Jährige nämlich fast nicht wiederzuerkennen.

So legte sie bei der Oscar-Afterparty von Beyoncé (38) und Jay-Z (50) nämlich einen echten Wow-Auftritt hin: In einem hautengen Leopardenkleid präsentiert sie ihre Minitaille und setzt mit einer Hochsteckfrisur ihr schmales Gesicht gekonnt in Szene. Die berühmten Gastgeber baten alle Gäste, ihre Schuhe durch Pantoffeln zu ersetzen.

Dazu schreibt Kinga Rusin: "Ehrlich gesagt, ich habe sie nicht erkannt, weil sie jetzt dünn wie ein Strich ist".

Bereits Anfang des Jahres wurde bekannt, dass Adele 45 Kilo verloren haben soll. Zuvor tauchten Fotos auf, die die Britin deutlich schlanker zeigten. Viele User erkennen das britische Stimmwunder auf diesen Bildern kaum wieder und äußern sich skeptisch dazu. Neuer Body, neues Album - für Adele scheint es nach der Trennung von Ehemann Simon Konecki wieder bergauf zu gehen.

Comments