"Exlplosiv"-Moderatorin nach Unfall mit Augenklappe"

Einstellen Kommentar Drucken

Seit 2017 führt Sandra Kuhn (38) durch "Explosiv - Das Magazin" und sieht dabei immer top gestylt aus. Ein kleiner, häuslicher Unfall mit Folgen.

Die Düsseldorferin zeigte sich bei Instagram mit Augenklappe.

"Das ist kein verfrühtes Karnevalskostüm", so Kuhn laut rtl.de.

"Ich wollte einen Luftballon aufpusten, der mir dann leider tatsächlich im Gesicht explodiert ist", erzählt die hübsche Moderatorin im Video. Ihre Mutter habe sie zum Augenarzt gefahren.

Sie habe tierische Schmerzen gehabt und auf der betroffenen Seite nichts mehr gehört.

Komplett zerfetzt ist ihr Auge also nicht, aber bis die Verletzungen verheilt sind, ist Sandra erst einmal auf eine Augenklappe angewiesen.

Bleibende Schäden werde sie aber zum Glück nicht davon tragen.

Comments