Patrick Stewart über seine "Star Trek"-Rolle: "Jean-Luc Picard wäre Vorsitzender der Grünen"

Einstellen Kommentar Drucken

Zur Feier in Berlin waren zudem zahlreiche weitere Hauptdarsteller der Serie zu Gast wie Michelle Hurd, Isa Briones und Evan Evagora sowie Jonathan Del Arco und "Seveon of Nine"-Darstellerin Jeri Ryan". Aus diesem Anlass feierte Amazon Prime Video mit rund 1000 geladenen Gästen und Fans im Zoo Palast Berlin.

Mr Stewart, Sie sollen gezögert haben, als Ihnen angeboten wurde, den Sternenflotten-Kommandant Jean-Luc Picard nach 17 Jahren noch einmal zu spielen. Aber ich respektiere die Menschen sehr, die die Neuauflage verantworten, und ich wollte Ihnen vor meiner Absage zumindest zugehört haben. Es schadet aber sicher nicht, sich einen kleinen Überblick über das "Star Trek"-Universum zu verschaffen". Wöchentlich erscheint eine neue Episode in der englischen Originalversion und der deutschen Synchronfassung.

Comments