Tirol: Deutscher bei Rodelunfall in Tirol tödlich verunglückt

Einstellen Kommentar Drucken

Ein 20-jähriger Mann aus Deutschland ist bei einem tragischen Unfall in Österreich ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, starb der Mann nach Reanimationsversuchen noch an der Unfallstelle.

Der tödlich Verunglückte sei mit fünf Arbeitskollegen auf einem Betriebsausflug gewesen, hieß es. Von der Bergstation aus rodelten sie mehrmals die Rodelbahn hinunter.

Seine Kollegen eilten ihm zur Hilfe, brachten ihn zurück zur Bahn, reanimierten ihn noch.

Das Auto fuhr in der Nähe von Bruneck in eine deutsche Reisegruppe.

Comments