Sparkassen-Kunden warten auf ihr Geld: Störungen bei Überweisungen

Einstellen Kommentar Drucken

Moers. Weil es bei der Helaba einen Fehler gibt, warten auch Kunden der Sparkasse am Niederrhein auf ihre Überweisungen.

Demnach war die Störungsursache ein "Defekt in einer zentralen Komponente zur Verarbeitung im Zahlungsverkehr". Dadurch wurden Überweisungen und Geldeingänge nicht verbucht.

Am Freitagmorgen kündigte die Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale (Helaba) gegenüber PC Welt an, das Problem behoben zu haben. Rechnungen konnten nicht bezahlt werden, Lohn und Kindergeld nicht überwiesen werden.

Laut dem Portal alle-stoerungen.de sind von den Störungen die Sparkassen-Kunden bundesweit betroffen.

In den sozialen Medien beschweren sich einige Kunden, dass bis zum Montagmorgen immer noch kein Geld auf den Konten gutgeschrieben wurde, obwohl laut Sparkasse die Probleme behoben seien.

Sparkassen-Kunden müssen also weiterhin geduldig sein. Da die Stelle aufgrund der Beschwerden jedoch überlastet sein wird, können Sie alternativ versuchen, Mitarbeiter über die Facebook-Seite des Geldinstituts zu erreichen.

Comments