Erster Trailer: "Ghostbusters: Legacy": Kids gehen im ersten Trailer auf Geisterjagd

Einstellen Kommentar Drucken

Nach dem Ghostbusters-Reboot von 2016 mit durchweg weiblichem Geisterjäger-Cast erwartet uns im nächsten Jahr ein neuer Ghostbusters-Film, der direkter an die alten Teile anknüpft.

Sony Pictures hat einen ersten Trailer zu Ghostbusters: Afterlife veröffentlicht.

Worum geht es in "Ghostbusters: Legacy"? Nun gibt es den ersten Trailer zum neuen, geisterhaften Abenteuer zu sehen!

"

"Alles geschieht aus einem Grund."

". Hier entdecken sie schon bald, dass ihre Familiengeschichte mit den Ghostbusters in Verbindung steht, während es gleichzeitig zu den ersten Sichtungen von Geistern seit mehreren Jahrzehnten kommt. Zu den vertrauten Gesichtern wie Bill Murray oder Sigourney Weaver ("Alien") gesellt sich neben Paul Rudd ("Ant Man", "Avengers: Endgame") auch Finn Wolfhard, der sich dank dem Netflix-Hit "Stranger Things" und dem Grusel-Schocker "Es" bestens mit Übersinnlichem auskennt. In einer Szene sehen wir sogar die Overalls mit den Namen der originalen Geisterjäger.

Im Verlauf des Films müssen sich die beiden entscheiden, ob sie wirklich bereit dazu sind, das Erbe ihres Großvaters anzunehmen und sich den Protonenstrahler umzuschnallen. Verantwortlich für den Franchise-Neustart, der auf dem Originalfilm "Ghostbusters" aus dem Jahr 1984 basiert, sind Regisseur Jason Reitman (42) und dessen Vater Ivan Reitman (73), der als Produzent auftritt. Wie groß die jeweiligen Rollen ausfallen ist bis dato noch überhaupt nicht bekannt.

"Ghostbusters: Legacy" startet am 13. August 2020 in den Kinos.

Comments