Abgestürzt: US-Extremkletterer Brad Gobright tödlich verunglückt

Einstellen Kommentar Drucken

Jetzt ist der US-amerikanische Extrem-Kletterer Brad Gobright mit 31 Jahren in Mexiko tödlich verunglückt. Plötzlich soll er einen Ruck verspürt haben und zusammen mit Gobright abgestürzt sein. Und dann sah ich sein blaues Shirt hinter der Klippe verschwinden. Glücklicherweise landete Aidan in einem Busch und überlebte den Sturz dadurch. Dabei habe sich der 26-Jährige Verletzungen unter anderem an seinem rechten Knöchel zugezogen.

Gobright war in der Kletterwelt vor allem für spektakuläre Aktionen wie einen Rekord-Aufstieg am Granitriesen El Capitán im kalifornischen Yosemite-Nationalpark bekannt. Bei seiner letzten Klettertour war der 31-Jährige jedoch angeseilt.

Comments