Nachwuchs: Bode Miller wird Vater von Zwillingen

Einstellen Kommentar Drucken

Die Nachricht des Todes der kleinen Emmy ging vor rund einem Jahr um die Welt. Millers Ehefrau Morgan, 32, entdeckte die gemeinsame Tochter im Wasser. Der emotionale Konflikt zwischen purer Freude und Terror, Schuldigkeit kam über Nacht. Die Rettungskräfte versuchten vergeblich Emeline zu reanimieren - sie verstarb im Krankenhaus.

Miller hatte danach auf Instagram ein Bild aus dem Hospital gepostet und damit für viel Wirbel gesorgt, weil darauf die bereits hirntote Emmy und sie zu sehen waren.

Auch Bode Miller verkündete die Schwangerschaft seiner Frau auf seinem Instagram-Kanal.

Kurz nach dem Schicksalsschlag brachte Morgan ihren Sohn Easton auf die Welt. "Und als wir jetzt herausfanden, dass ich schwanger bin, sagte ich: ‚Glaubst du, es werden diesmal Zwillinge?' und er sagte: ‚Nein'". Vor den Posts auf Facebook und Instagram machten die beiden die Neuigkeit in der TV-Show Today publik. "Vom Beginn an unserer Beziehung sagte Bode: 'Ich möchte identische Zwillingssöhne, die an meinem Geburtstag geboren werden.'" Das könnte sich also schon bald erfüllen, je nachdem, an welchem Tag die Jungs geboren werden. Es gab in den vergangenen Jahren zahlreiche Unfälle, auch Schauspielerin Ursula Karven verlor im Juni 2001 ihren Sohn Daniel, nachdem der während einer Gebrutsagsfeier in den Pool gefallen und ertrunken war. Der Geburtstermin ist der Glücks- und Engelstag 11. November. Das ist nicht weit von Bodes Geburtstag am 12. Oktober entfernt.

"Von Beginn dieser Schwangerschaft an wussten wir, dass Emmy bei diesem Wunder ihre Finger im Spiel hatte", fügt sie hinzu. Emmy, wie sie ihre Tochter liebevoll nannten, ertrank im Pool. Zehn Minuten täglich schwimmt der kleine Junge mit einem Lehrer.

Comments