Bundesliga: Fritz von Thurn und Taxis kommentiert Auftaktspiel bei DAZN

Einstellen Kommentar Drucken

Der 69-Jährige wird als Ko-Kommentator von Uli Hebel im Bundesliga-Eröffnungsspiel zwischen dem deutschen Fußball-Rekordmeister FC Bayern München und Hertha BSC beim Internet-Sender DAZN zu hören sein. Nun gibt er ein überraschendes Comeback. Zum Bundesliga-Start am Freitag hat sich Internet-Sender DAZN, der die Rechte von Eurosport übernommen hat, um einen Gast-Auftritt von Thurn und Taxis bemüht. 2017 beendete er seine Karriere bei Sky mit dem DFB-Pokal-Finale zwischen Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt.

Am Freitag geht die neue Saison in der Bundesliga los.

Der Reporter feiert ein einmaliges Comeback am Mikrofon.

Ab der nun beginnenden Saison 2019/2020 zeigt DAZN die Bundesliga-Spiele am Freitagabend um 20:30 Uhr, sonntags um 13:30 Uhr, montags um 20:30 Uhr und die vier Relegationsspiele (Bundesliga/2. Bundesliga und 2. Bundesliga/3. Liga) live. Über die klassische Option werden Jan Platte als Kommentator und Ralph Gunesch als Experte durch das Spiel führen. Zum Bundesliga-Auftakt werde es aber eine zweite Tonoption geben.

Comments