Leona Lewis: Medienbericht: Sie soll geheiratet haben

Einstellen Kommentar Drucken

Am Samstag heiratete die britische Sängerin Leona Lewis ihren langjährigen Freund, den Choreografen Dennis Jauch (30). Nun soll das Paar geheiratet haben.

Die romantische Zeremonie soll in Italien stattgefunden haben - so berichten aktuell mehrere Medien wie zum Beispiel Hello. Und es sind noch mehr Details bekannt: Die Britin soll zu "Ave Maria" zum Altar geschritten sein im Beisein von 180 Gästen - unter denen sich unter anderem Sugababes-Star Keisha Buchanan (34) befand. Seit ihrem letzten Album 2015 wurde es musikalisch still im Leonie Lewis. Italien ist bei den Promis zurzeit eine beliebte Wedding-Location.

Anfang Juni feierte Leona den obligatorischen Junggesellinnenabschied - und zwar auf Hawaii. Leona Lewis und der deutsche Choreograf sind seit vielen Jahren ein Paar. Dennis Jauch postete auf seinem Account zuletzt ein Foto mit seiner Mutter von der Ponte Vecchio in Florenz.

Comments