"König der Löwen" weiter am Kino-Thron

Einstellen Kommentar Drucken

Laut "Variety" spielte das Disney-Animationsabenteuer am vergangenen Wochenende 75,5 Mio. US-Dollar - der viertbeste Start des Jahres.

Da der Film jedoch erst vor knapp zwei Wochen in die Kinos kam, ist davon auszugehen, dass die Einspielergebnisse auch noch weiter steigen werden und der Film sich vorerst weiter auf Platz 1 der Kinocharts halten wird. Knapp 5 Milliarden Dollar stammen dabei von den Märkten außerhalb der USA, was ebenfalls einen neuen Rekord darstellt. US-Dollar), "Der König der Löwen" (350 Mio. Am Ende des Jahres könnte Disney im besten Falle sogar ganze sieben Milliarden-Filme vorweisen, da Der König der Löwen und Toy Story 4 die Marke ebenfalls anpeilen. Größte Einnahmequelle ist natürlich Avengers: Endgame, der mit 2,793 Milliarden Dollar der einspielstärkste Film aller Zeiten ist. "Inglourious Basterds" lag im August 2009 mit 38 Millionen knapp dahinter. Die Hauptrollen in "Once Upon a Time in Hollywood" spielen Brad Pitt und Leonardo DiCaprio.

"Spider-Man – Far From Home" sicherte sich 105.000 weitere Zuschauer und baut sein Ergebnis auf 1,65 Millionen aus. So stellte der Konzern mit 7,61 Milliarden Dollar 2016 auch einen neuen Einspieljahresrekord auf. Tom Holland spielt die Titelrolle.

Comments