Trump legt gegen Abgeordnete nach — Neue Twitter-Attacke

Einstellen Kommentar Drucken

US-Präsident Donald Trump hat in der von ihm losgetretenen Konfrontation mit vier weiblichen Abgeordneten der Demokraten nachgelegt. "Ich glaube nicht, dass die vier Kongressabgeordneten in der Lage sind, unser Land zu lieben", schrieb der Republikaner am Sonntag (Ortszeit) auf Twitter. "Sie sollten sich bei Amerika (und Israel) für die schrecklichen (hasserfüllten) Dinge entschuldigen, die sie gesagt haben", führte Trump zudem weiter aus. In einem Tweet hatte er die vier ins Repräsentantenhaus gewählten Politikerinnen dazu aufgefordert, in ihre vermeintlichen Heimatländer zurückzugehen und die Probleme dort zu lösen, statt den USA gute Ratschläge zu geben. US-Senator Cory Booker, der für die Demokraten die Nominierung als Präsidentschaftskandidat anstrebt, sagte bei CNN, dass Trump "schlimmer als ein Rassist" sei. Alle vier Abgeordneten sind US-Bürgerinnen. Ocasio-Cortez ist puerto-ricanischer Abstammung, geboren in New York; Tlaib ist Tochter palästinensischer Einwanderer, geboren in Detroit; Pressley ist Afroamerikanerin und wurde in Chicago geboren. Auf dem Kurznachrichtendienst Twitter warf er den Frauen vor, die Vereinigten Staaten nicht lieben zu können. Die Krise am Persischen Golf, wo der Iran britische Tanker stoppte, war Trump über das Wochenende indes keinen Tweet wert. Das von den Demokraten kontrollierte Repräsentantenhaus verabschiedete in der vergangenen Woche eine Resolution, die die "rassistischen Kommentare" des Präsidenten verurteilte.

Der demokratische Abgeordnete Elijah Cummings sagte beim TV-Sender ABC, der 73-jährige Milliardär sei "ohne Zweifel" ein Rassist.

Trotz des heftigen Gegenwindes hatte Trump seine Attacken bei einer Wahlkampfveranstaltung am Mittwoch im US-Bundesstaat North Carolina fortgesetzt.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte diese Verbalattacken scharf kritisiert. Sie fühle sich solidarisch mit den betroffenen Frauen. Als er den Namen der gebürtigen Somalierin Omar nannte, skandierte die Menge: "Schick sie zurück!, "Schick sie zurück!". Trump ließ das Publikum widerspruchslos gewähren, distanzierte sich später von den von ihm selbst angestachelten Sprechchören nahm seine Anhänger dann aber wieder in Schutz und bezeichnete sie als "unglaubliche Patrioten".

Comments