Michael Wendler sagt, wie sich Laura und seine Ex im Bett unterscheiden

Einstellen Kommentar Drucken

Es gibt Infos, die sind nur für die eigenen Ohren und vier Wände bestimmt.

Wird die Beziehung zwischen Michael Wendler (47) und Laura Müller (18) auch im Sommerhaus der Stars Lästerthema Nummer eins sein? Wie das Paar jetzt gegenüber RTL zugibt, ist insbesondere das Schlafzimmer zum Kriegsschauplatz geworden.

Seine Laura haben die vergangenen Monate des Schlagzeilenhagels offenbar auch ziemlich abgehärtet - denn auch die 18-Jährige zieht sorgenfrei in die portugiesische Finca ein.

Teilen statt separat schlafen heißt das Motto im Wendler-Müller-Bett, wenn es um Decken geht. "Ich habe 29 Jahre zwei Decken gehabt - mit meiner Ex-Frau", bekennt der Wendler. Laura liegt auf meiner Hälfte des Bettes. Dafür musste der 47-Jährige nicht nur einmal heftige Kritik einstecken. "Kann das sein?" "Ja, ich liege immer halb auf dir", haucht sie ihm verliebt entgegen.

Ist das nicht einfach wunderbar? Kennengelernt hatten sich Laura und Michael damals bei einem Konzert des Schlagersängers. Wenn Sie das auch noch im Detail lesen möchten: hier geht´s entlang. Ihr Partner stimmt zu: "Irgendwann kommt dann der Punkt, nach drei Stunden oder so, dass ich sage: So, jetzt muss ich mich auch zur anderen Seite drehen". Laura weiß schon ganz genau, wie sie ihren Wendler für ihre Bedürfnisse zähmt.

Comments