Amazon-Chef Bezos zeigt sich mit neuer Freundin in Wimbledon

Einstellen Kommentar Drucken

Sie und Bezos (geschätztes Vermögen: 164,9 Milliarden USD) kennen sich schon lange! Bei Jeff Bezos läuft es nicht nur beruflich, sondern auch privat wieder rund.

Im Januar dieses Jahres hatten Bezos und seine Ex-Frau MacKenzie (49) ihre Trennung via Twitter öffentlich gemacht. Der reichste Mann der Welt, Amazon-Chef Jeff Bezos (55), kam zum Finale der Herren am Sonntag gemeinsam mit seiner neuen Lebensgefährtin, der US-Nachrichtensprecherin Lauren Sanchez (49) in den All English Club.

Ob bei den zwei Verliebten wohl auch bald die Hochzeitsglocken läuten werden? Bezos und Sanchez flüsterten und tauschten Zärtlichkeiten aus.

Jetzt zeigten sich Bezos und Sanchez erstmals ganz ungeniert kuschelnd beim Wimbledon-Finale der Herren in der Öffentlichkeit. Augenscheinlich gut gelaunt schauten sich die beiden das Endspiel zwischen den Tennisstars Novak Djokovic und Roger Federer an. Im April folgte die Scheidung, in deren Rahmen der Amazon-Chef Aktien im Wert von 38 Milliarden Dollar (rund 33,7 Milliarden Euro) an seine einstige Liebe abtrat.

Damals war Bezos noch mit seiner (Ex-) Frau MacKenzie zusammen.

Lauren Sanchez ist Moderatorin, Teilzeitschauspielerin - zum Beispiel hatte sie eine kleine Rolle in David Finchers Kultfilm "Fight Club" mit Edward Norten und Brad Pitt - und Unternehmerin. Mit ihrem Unternehmen macht sie spektakuläre Luftaufnahmen aus ihrem Helikopter - für George Clooney, Star-Regisseur Christopher Nolan und.

Comments