Das sagt Alessandra Meyer-Wölden zum Babyglück von Oliver Pocher

Einstellen Kommentar Drucken

Oliver Pocher und Amira Aly erwarten zum ersten Mal ein Baby. Das verkündete das Paar im Mai.

Alessandra Meyer-Wölden, 36, und Oliver Pocher, 41, machten 2008 ihre Beziehung offiziell, 2010 wurde geheiratet. Wegen der Distanz ist es dem Comedian nicht möglich, seinen Nachwuchs regelmäßig zu sehen. Für den TV-Spaßvogel wird dies bereits Kinder Nummer vier sein.

Oliver hat bereits dreifachen Nachwuchs mit Ex-Frau Alessandra Meyer-Wölden: Tochter Nayla, 9, und die Zwillingsbrüder Emanuel und Elian, beide 7. Seiner Ex Alessandra Meyer-Wölden gefällt das. Für die 36-Jährige aber kein Problem: "Wir freuen uns immer über Familienzuwachs". Sie selbst hat mit ihrem Mann in den USA noch weitere Zwillinge bekommen, wieder zwei Jungen. "Es gibt Höhen und Tiefen, da muss man durch". "Man muss sich bemühen und es ist auch unsere Verantwortung als Eltern, da ein gutes Vorbild zu sein", ergänzt die Fünffach-Mama.

Weiterhin verriet die Mama von zwei Zwillingspaaren, dass sie sich rein theoretisch noch ein sechstes Kind vorstellen könne. Er liebe es dennoch, Vater zu sein und genieße die Zeit mit ihnen, wenn sie in Deutschland seien. Jetzt wird Oliver erneut Vater. "Wenn meine Kinder hier sind und ich die habe, dann bin ich natürlich Superdad". Dennoch freuen er und seine Freundin sich natürlich auf den ungeplanten Nachwuchs. "Wenn ich wüsste, dass es nur eins wird und ein Mädchen, dann würde ich mich da vielleicht noch einmal drauf einlassen". Tatsächlich seien ihr aber die Chancen, dass sie zum dritten Mal Zwillinge bekommt, zu hoch.

Comments