Aldi-Rückruf: Verdacht auf Metallteile im Eis

Einstellen Kommentar Drucken

Den Angaben zufolge wurden die betroffenen Produkte inzwischen aus dem Verkauf genommen.

Der Discounter Aldi ruft mehrere Eissorten zurück, in die möglicherweise Metallteile geraten sind.

Betroffen seien bei Aldi Nord "Trader Joe's Ice Cream American Style, 500 ml Becher" in den Sorten Cookie Dough, Nut Loves Choco und Cookie Double Trouble sowie der 500-ml-Becher von "Supreme Rich & Creamy" der Sorte Macadamia Nut. Alle Produkte haben das Mindesthaltbarkeitsdatum 30.4.20.ALDI Süd: "Grandessa Eiscreme 500ml Becher" der Sorte CookieDough mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 30.4.20, alle Codierungen. Kunden können die Produkte im jeweiligen Aldi-Markt zurückgeben und bekommen den Kaufpreis erstattet.

Neben Fremdkörpern sind Verunreinigungen mit gesundheitsgefährdenden Keimen ein häufiger Grund für Lebensmittel-Rückrufaktionen. Aber wie kommt es eigentlich dazu?

Comments