"One Direction"-Star trauert: Louis Tomlinsons Schwester stirbt mit 18 Jahren"

Einstellen Kommentar Drucken

Jetzt trauert der One-Direction-Star um seine Schwester.

Die 18-Jährige soll am Mittwochmittag nach einem Herzinfarkt zusammengebrochen und noch in ihrer Londoner Wohnung gestorben sein. Die beiden Geschwister standen sich sehr nahe.

Vor nicht einmal drei Jahren verlor Louis Tomlinson seine Mutter an den Krebs. Nun muss der Sänger auch noch den Verlust der Schwester verkraften. Was genau zu dem Herzinfarkt führte, wird noch untersucht.

Die englische Polizei schließt nach ersten Ermittlungen Drogenmissbrauch aus. Félicité Tomlinson ist tot! Mehr als eine Million Follower kannten sie auch unter dem Namen "Fizzy". Sie postete gerne Fotos von sich und präsentierte sich darauf als lebensfreudiger Teenager. Nun ist die jüngere Schwester des Musikers tot.

Eine Quelle aus dem Familienumfeld erklärte: "Sie sind alle völlig am Boden zerstört, wie Sie sich vorstellen können" und "Sie hatte so viele Freunde und war so ein positiver, fröhlicher Mensch".

Comments