Justin Bieber: Enthüllt! So schlecht geht es ihm wirklich!

Einstellen Kommentar Drucken

Sorge um Justin Bieber (24)! Jetzt soll sich der 24-Jährige wieder in psychiatrische Behandlung begeben haben. Mit Hailey soll dies jedoch nichts zu tun haben. Der Sänger sei "sehr glücklich", mit ihr verheiratet zu sein. So berichtet dieser gegenüber "People": "Justin wirkt niedergeschlagen und müde". Die zwei zieren auch gerade gemeinsam das Cover der US-Ausgabe des Mode- und Lifestyle-Magazins "Vouge". Ebenfalls fügt er hinzu, dass Justin aktuell "mental zu kämpfen" habe.

Die Quelle versichert weiter, dass Justin "gute Hilfe um ihn herum hat und behandelt wird. Er ist davon überzeugt, dass es ihm bald besser gehen wird". Der Sänger gab erst vor Kurzem seiner großen Liebe Hailey (22) das Jawort. Im März 2016 kündigte er selbst an, dass er vor seinen Konzerten keine Fans mehr treffen wolle. Im Sommer 2017 hatte er dann die letzten 14 Auftritte seiner "Purpose"-Tour abgesagt".

Comments