FC Bayern - Schalke: Darum gab‘s KEINE Schweigeminute für Rudi Assauer | FC Bayern

Einstellen Kommentar Drucken

Der SV Werder Bremen wird Rudi Assauer stets ein ehrendes Andenken bewahren. Ohne ihn würde die Veltins Arena in Gelsenkirchen wohl nicht stehen.

Assauer war am Mittwochnachmittag im Alter von 74 Jahren gestorben. Ich bitte um Verständnis, dass wir nach so kurzer Zeit noch nicht in der Lage sind, irgendwelche großen Ideen in die Öffentlichkeit zu bringen. Wie treffend das formuliert ist, erfährt man am Donnerstag in Dortmund allerorten, sobald jemand auf Assauers Tod zu sprechen kommt. Daneben plant Schalke eine eigene Trauerfeier. Für Heidel sei es "das Allerwichtigste", den Wünschen der Familie zu folgen. Jahrelang habe ich mir eingeredet es ist die bessere Entscheidung sich nicht um den Kontakt zu bemühen. Jetzt sickern langsam die ersten Details zu seiner Beisetzung durch: Rudi soll im Kreise seiner Familie beerdigt werden. Den Termin und den Ort werde der Verein in Kürze bekanntgeben.

Gibt es bald den Rudi-Assauer-Ring?

Seinen Nachruf auf den langjährigen Manager des FC Schalke 04, Rudi Assauer, hat Spiegel Online mit "Der Schalker, den die Dortmunder verehren" überschrieben.

Die Arena wird indes nicht nach Rudi Assauer benannt werden.

München - Eine schöne Geste vor dem Bundesliga-Topspiel am Samstagabend zwischen Bayern München und dem FC Schalke 04. "Unser Partner Veltins genießt große Sympathien bei den Fans, im Verein und genoss sie schon damals bei Rudi". Der Verein wolle nun die Initiative ergreifen und auf die Stadt Gelsenkirchen zugehen. Wir denken hier u. a.an den Arenaring.

Berichten zufolge forderten darüber hinaus zahlreiche Fans, dass das Stadion auf Schalke unbenannt werden und künftig den Namen "Rudi-Assauer-Arena" tragen solle.

Von diesem Samstag an bis einschließlich 15. Februar liegt zudem im Eingang des "LaOla-Clubs" in der Arena ein Kondolenzbuch aus.

Comments