Diane Kruger kämpft für ihr kleines Kind

Einstellen Kommentar Drucken

Hollywood-Star Diane Kruger will Privatsphäre für ihre kleine Tochter. Dafür kämpft sie jetzt mit einem leidenschaftlichen, offenen Brief.

Dazu postete sie ein Foto, das wie ein Bildausschnitt aus einem Paparazzi-Foto aussieht.

Sie und ihre Tochter seien auf neu veröffentlichten Paparazzi-Fotos zu sehen, schrieb die 42-Jährige am Mittwoch auf Instagram. Adressiert ist dieser an "Fans", "Nicht-Fans", "Paparazzi" und "jeden mit einem Gewissen". Diese Bilder wurden ohne unsere Zustimmung gemacht und stellen ein verletzliches und unschuldiges Baby bloß.

Wir verstehen, dass einige Leute gerne ein Bild unserer Tochter sehen würden, aber wir als Eltern möchten nichts mehr, als sie sicher und privat aufwachsen lassen.

"Bitte versetzt euch in unsere Situation". Wie alle Eltern wollen wir nur das Beste für unser Kind.

Diane Kruger und US-Serien-Star Norman Reedus machten ihre Beziehung ziemlich genau vor einem Jahr mit gemeinsamen Turtelauftritten bei Preisverleihungen öffentlich.

Comments