Bitte mitsingen: Neues Feature für Apple Music in Deutschland gestartet

Einstellen Kommentar Drucken

Zur Anzeige der Songtexte müsst ihr in der Ansicht des gerade laufenden Songs einfach ein wenig nach unten scrollen, bis ihr den Songtext - sofern dieser in Apples Datenbank vorhanden ist - aufklappen könnt. Die Suche steht in iOS-Geräten, auf dem Mac und Apple TV, sowie in der Apple-Music-App für Android zur Verfügung. Der Service war jedoch bisher nur Nutzern aus Großbritannien, Kanada, Australien und den USA vorbehalten.

Liedtexte könnt ihr euch übrigens anzeigen lassen, indem ihr auf die drei kleinen Punkte in der rechten unteren Ecke tippt, die in der Musiksteuerung zu finden sind. Jetzt hat Apple den Support auf weitere Länder ausgedehnt.

Damit haben hiesige Apple Music-Abonnenten nun Zugriff auf alle Funktionen, die auch amerikanischen Streaming-Kunden geboten werden: Die Wahl zwischen jährlichem Einzelabonnement und Studentenabonnement.

Neben Deutschland kann laut Apple auch in Frankreich, Irland, Spanien, Südafrika, Mexiko und Neuseeland nach Songtexten gesucht werden. Hier genügt es, wenn ihr im Suchfeld einige Wörter aus dem Liedtext eingebt und schon präsentiert Apple Music den Titel.

Comments