Klopp beim FC Liverpool offen für Verstärkungen - Fußball

Einstellen Kommentar Drucken

Liverpool hat erst sieben Tore kassiert (Tottenham steht bei 18, City bei 15 Gegentreffern) und spielte gegen Newcastle zum zwölften in dieser Saison zu Null.

Was ist passiert? Warum verliert das Star-Ensemble zuerst gegen Crystal Palace (2:3) und anschließend auch noch bei Leicester City (1:2)? Verfolger SSC Neapel verlor mit 0:1 gegen Inter Mailand.

Bei Ricardo Pereiras Siegtreffer für Leicester gegen ManCity gab der deutsche Nationalspieler Leroy Sané per Kopfball unabsichtlich die Vorlage (81.). Am 3. Januar reist Liverpool zum Gipfeltreffen zu Manchester City. Der ungeschlagene Tabellenführer setzte sich gegen den Abstiegskandidaten problemlos mit 4:0 durch. Diesen hatte der Schweizer Internationale kurz vor der Pause noch knapp verpasst, als Newcastles Keeper Martin Dubravka einen Freistoss Shaqiri glänzend übers Tor lenkte.

Die Tottenham Hotspur sind nach der dritten Niederlage von Manchester City aus den letzten vier Ligaspielen nun Liverpools erster Verfolger, der Rückstand der Spurs auf Liverpool beträgt sechs Punkte, City liegt nun sieben Punkte zurück. Die Londoner besiegten den AFC Bournemouth mit 5:1. Der Koreaner Son Heung-Min trifft zweimal.

Manchester United gewann auch die Heimpremiere von Interimstrainer Ole Gunnar Solskjaer. Nemanja Matic brachte die Gastgeber in Front (28.), ehe ausgerechnet der unter Trainer José Mourinho noch ausgebootete Weltmeister Paul Pogba in der zweiten Halbzeit einen Doppelpack erzielte (64., 78.).

Der FC Fulham gab beim 1:1 (0:0) im Aufsteiger-Duell gegen Wolverhampton Wanderers kurz vor Schluss den Sieg aus der Hand. Albrighton 1:1. 81. Ricardo Pereira 2:1. -Bemerkung: 89. Platzverweis Delph (Manchester City/Foul). Die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola unterlag am zweiten Weihnachtsfeiertag, dem traditionellen Spieltag am Boxing Day, überraschend mit 1:2 (1:1) bei Leicester City, dem Meister von 2016. Lovren 1:0. 48. Salah (Foulpenalty) 2:0. 79. Lucas 3:0. 61. Kane 4:0. 70.

Bemerkungen: Liverpool mit Shaqiri, Newcastle United ohne Schär (Ersatz).

Manchester United - Huddersfield Town 3:1 (1:0). - 74'523 Zuschauer. - Tore: 29. Pogba 3:0. 88. Jörgensen 3:1.

Bemerkungen: Huddersfield Town mit Hadergjonaj. Gegen Crystal Palace rückte Verteidiger John Stones auf die Fernandinho-Position im Mittelfeld, gegen Leicester sollte Ilkay Gündogan dessen Aufgaben übernehmen. Eriksen 1:0. 23. Son 2:0. 35. Burnley - Everton 1:5.

Atalanta Bergamo - Juventus Turin 2:2 (1:1)Tore: 2. Erstmals blieb Liverpool in der Vorrunde der Premier League in 19 Spielen ungeschlagen. Chelsea 19/40 (37:16). 5. Arsenal 19/38 (41:25). 6. Brighton & Hove Albion 19/22 (21:27). 14. Southampton 18/15 (19:33). 17.

Comments